09.08.2017
Experimenta urbana

Komm, wir ziehen aufs Land

Das Leben auf dem Land hat in Deutschland bisher eher wenig mit innovativen Wohnformen zu tun, sondern oft genug mit Einfamilienhäusern im kleinbürgerlichen Einheitslook. Auf einer Halbinsel im hessischen Edersee bei Kassel sollen nun 20 neue, spektakuläre Wohnobjekte entstehen, die alles andere als spießig sind. Ins Rollen gebracht hat das Ganze Christoph Hesse. Der Architekt hatte vor, in der Gegend zwei, drei kleine Häuser für Freunde und Familie zu realisieren. Die gefielen dem Bürgermeister der Stadt Waldeck so gut, dass er sich gleich 20 solcher Objekte wünschte. So entstand die Idee von ‘Ways of Life’: 20 Entwürfe von 20 unterschiedlichen Architekten, die jetzt im Rahmen der Veranstaltung Experimenta Urbana zu sehen sind, die parallel zur Documenta stattfindet. Mutige Bauherren können sich noch bewerben.

Den Artikel zum Bild können Sie hier herunterladen!

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos