Aufmacher
Iris Roth

Von der Antike inspiriert

Man nehme antike, etruskische Keramik-Tradition und dazu den Purismus von Form und Funktion der Moderne. Beides verknüpft Iris Roth in ihrer Werkstatt in Mailand zu ganz besonderen zeitlos-schlichten Kollektionen. „Für mich war es an der Zeit, der traditionellen Sizilien-Keramik ein zeitgenössisches Finish zu geben“, meint die Künstlerin und Innenarchitektin.
Ihre Liebe zu Material, Gestaltung und Ästhetik entdeckte Iris Roth bereits in jungen Jahren durch ihren Vater, einen Bildhauer. Nach ihrem Studium für Kunstgeschichte in London und kurzen Zwischenstopps in Paris und Berlin entschied sich die Halbitalienerin für Mailand als neues Domizil und gründete ihr Unternehmen ‚Iris Roth Ceramics‘.

In der Werkstatt, einer alten, umgebauten Fabrik, wird die White Collection mit weißem und die Earth Collection mit dem klassischen, roten Ton produziert – beides traditionell auf der Drehscheibe.
Während die White Collection eine weiße Glasur erhält, gibt es die Earth Collection in unterschiedlichen Farben. Daneben entwirft und produziert ‚Iris Roth Ceramics‘ auf individuelle
Kundenwünsche zugeschnittene Objekte - vom Einzelstück bis hin zur exklusiven Keramik-Linie für Restaurants.

www.irisroth.com


ENTDECKEN SIE HIER WEITERE ARCADE-LIEBLINGE Pfeil_weiss_20x15px
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos