Designer
Visser en Meijwaard

Knalliges mit Zipp

Die Niederländer haben gerne mal die eine oder andere Designüberraschung parat. So auch das vor zwei Jahren gegründete Label Visser en Meijwaard. Steven Visser und Vera Meijwaard stellten zum Mailänder Salone besonders einfallsreiche Kreationen vor. ‚Truecolors’ nennen sie die farbenfrohe Linie, zu der Hocker, Barhocker, Bank, Bar-Bank, Schränke, Kommoden und ein Rucksack gehören.

Clou der kleinen Kollektion sind die Reißverschlüsse. Das Kreativ-Duo nutzt den Zipp als fesches Design-Element. Schränke und Kommoden verzichten auf Türen und lassen sich stattdessen mit Gewebebahnen und Reißverschlüssen schließen. Dabei dienen die umlaufenden Zipps an Hockern und Bänken nicht nur als markante Hingucker, sondern sorgen auch für einen blitzschnellen Austausch der Sitzpolster, je nach Style.

Und auch sonst sind die ‚Truecolors’-Möbel raffiniert. Minimalistisch in der Form, werden ganz unterschiedliche Materialien miteinander verknüpft: robustes Industrie-PVC Gewebe verbindet sich mit natürlichen Rahmen und Fußteilen aus Eiche. Zu haben ist das Ganze in sieben knallbunten Sommer-Farben.

www.vissermeijwaard.nl


ENTDECKEN SIE HIER WEITERE ARCADE-LIEBLINGE Pfeil_weiss_20x15px
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos