Waldmann

Inspiriert vom ‘Kaizen’-Prinzip

Waldmann wurde 1928 als Betrieb für Elektroinstallationen in Villingen-­Schwenningen gegründet. ­Heute setzt der erfolgreiche Leuchtenhersteller auf eine aktive Nachhaltigkeitskeitspolitik. So kommt etwa die weltweit erste ‘Cradle to Cradle’-zertifizierte Büroleuchte aus dem in dritter Gene­ration familien­geführten Unternehmen. 

Nachhaltige Lichtkompetenz: Die Jahrtausendwende markierte eine Wende für das Traditionsunternehmen Waldmann, an dessen Spitze seit 1987 Gerhard Waldmann, der Enkel des Gründers Emil Waldmann, steht. Denn 1999 entschied er sich, die Produktion nach dem Toyota-Prinzip fit zu machen und damit komplett auf den Kopf zu stellen. Später führte er zudem ein umfangreiches Umwelt- und Qualitätsmanagement ein. Der japanische ‘Kaizen’-Gedanke der stetigen Verbesserung ist fest im Unternehmen verankert. Die Waldmann-Gruppe mit mittlerweile elf Tochter­unternehmen, fast 1.000 Mitarbeitern weltweit sowie ­einem Jahresumsatz von 140 Mio. Euro produziert sowohl am Heimatstandort Villingen-Schwenningen als auch in der Schweiz, China und den USA. Bis zu 2.000 Leuchten verlassen täglich allein im Schwarzwald die Fertigung. Dabei bildet die industrielle ­Beleuchtung noch immer den Schwerpunkt. Rund die Hälfte des Umsatzes wird in dieser Sparte generiert, 35 % im Büro­bereich und die restlichen 15 % in den ­Geschäftsfeldern Pflege & Gesundheit ­sowie medizinische Phototherapie. 

Foto: Der neue Waldmann-Showroom ‘Emil 28‘.

Den kompletten Artikel lesen Sie in der aktuellen arcade.

Weitere Top-Themen in dieser Ausgabe

News_big_mai_editorial-gervasoni-carve-07
Mailand

The Heart of Creativity

<p>Voll, voller, am vollsten. Der Besucherstrom auf dem diesjährigen Salone del Mobile in Mailand war enorm (17% mehr Besucher als 2016). Nicht nur in den Designhallen 16 und 20 herrschte Riesenged... weiter

News_big_boden_agrobnova_motiv-1
Boden-Special

Die Favoriten der Architekten

Was sich aktuell bei Bodenbelägen tut und welche Produkte sie zurzeit bevorzugt einsetzen, wollten wir von drei Innenarchitekten wissen:&nbsp;Peter Ippolito, Mitgründer der Ippolito Fleitz Group in... weiter

News_big_orgatec_2018_mdw_12
Orgatec

„Die Messe wird spektakulär!“

<p>Schon die Location war gut gewählt. Die Europäische Pressekonferenz zur Orgatec (23.–27. Oktober 2018) fand im A’dam-Tower in Amsterdam statt, inklusive spektakulärer Ausblicke auf die Stadt. Se... weiter

News_big_flokk_lars_i_roiri_print_
Flokk

Auf ungebremstem Wachstumskurs

<p>Im März gab die Flokk-Gruppe die Übernahme des polnischen Möbelherstellers Profim bekannt. Erst letztes Jahr hatte der Konzern zudem die beiden schwedischen Firmen Malmstolen und Offecct sowie d... weiter

News_big_altenpflege_desino
Healthcare

Für ein Leben ohne Einschränkungen

<p>Eigentlich sollte es längst selbstverständlich sein, dass gutes Design auch für ­diejenigen konzipiert und gut nutzbar ist, die mit körperlichen Beeinträchtigungen ­leben&nbsp;müssen. Etwa aufgr... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos