Großes Bad & Healthcare Special

Wellbeing & Selfcare

Nicht erst in der Pandemie wurde das Badezimmer bei vielen zum Refugium für Self- und Health­care: Hier bereiten wir uns auf den Tag vor, ziehen uns im hektischen Alltag kurz zurück, um ­unsere ­Batterien wieder aufzuladen oder genießen Wellness-Zeit allein oder mit der Familie. Rund 40 Minuten verbringen wir täglich im Bad. Kein Wunder also, dass sich dieser Raum immer wohn­licher, farbenfroher und technisch immer smarter präsentiert. Und natürlich spielen an diesem Ort der Reinigung,­ Regeneration und Gesundheitsvorsorge auch die Themen Natur und Nach­haltigkeit eine immer größere Rolle. Im privaten Rahmen genauso wie etwa im Hospitality-Bereich.

Foto: VILLEROY + BOCH: Rot lässt niemanden kalt – es wirkt anregend, verbreitet Optimismus und strotzt vor Energie. Perfekt für alle, die im Bad Kraft tanken wollen. Eine tolle Bühne ­
für starke Farben sind die Bicolor-Aufsatz­waschtische „Artis“. Mit „Bordeaux“ und „Rust“ hat Designerin Gesa Hansen die Farbpalette jetzt um zwei satte Rottöne ergänzt.

Den kompletten Beitrag lesen Sie in der neuen arcade, die in Kürze erscheint. Sie möchten arcade regelmäßig erhalten? Hier geht's zum Print- und Digital-Abo.




Weitere Top-Themen in dieser Ausgabe

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos