Preview zur Orgatec

New Normal: Arbeiten im Wohlfühl-Modus

Wissensarbeit löst sich immer weiter von fest zugewiesenen Orten und ­Räumen. Damit verwischen die Grenzen zwischen Büro- und Wohndesign noch stärker - nicht erst seit Corona, aber seitdem erst recht. Während das Zuhause zum ­Office avancierte, verwandeln sich Büros in kreative Wohlfühlzonen. Doch neue Arbeits­weisen wie Home Office und Video ­Conferencing, Remote und ­virtuelles Arbeiten in agilen Teams stellen ganz neue Anforderungen an ­Unternehmen und deren Flächenorganisa­tion. Arbeitsplätze ­müssen variabler, anpassungsfähiger und gleichzeitig nachhaltiger werden. Auf der Leitmesse Orgatec, vom 25. bis 29. Oktober in Köln, zeigen die Hersteller - endlich wieder live - ihre neuesten Ent­wicklungen in Sachen hybrides und flexibles Arbeiten genauso wie smarte Technologien und umweltschonende Materialien.

Den vollständigen Artikel gibt es in der aktuellen arcade. Sie wollen keine wichtigen Infos aus der Interior-Branche verpassen und arcade regelmäßig lesen? Hier geht's zum Print- und Digital-Abo.

Bild: SEDUS schafft mit dem Raum-in-Raum-System „Se:cube max“ und dem Upgrade von „Se:works“ zwei moderne Planungslösungen, die die Gestaltung von offenen Büroflächen mit den Wünschen der Mitarbeiter:innen in Einklang bringen.

Weitere Top-Themen in dieser Ausgabe

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos