Freitag, 04. Juli 2014, 12:00 Uhr
HafenCity Hamburg

Bühne frei für Designxport

Ab sofort hat Hamburg einen neuen Ort für Design. In attraktiver Wasserlage in der HafenCity hat die Designxport GmbH seit gestern ihre Pforten geöffnet. Als von der Kulturbehörde geförderte Plattform, Ausstellungsraum und Meetingpoint für die Kreativwirtschaft, Designer, Designinteressierte und die Öffentlichkeit. Als Nachbar der HafenCity Universität, der Deutschlandzentrale von Greenpeace und iF Design soll Designxport dazu beitragen, das Elbtorquartier am Magdeburger Hafen zum kulturellen Stadtraum mit zu entwickeln. Die Räumlichkeiten in der Hongkongstraße sollen mit wechselnden Ausstellungen, Präsentationen, Seminaren und Vortragsveranstaltungen bespielt werden.
Die prägnante Gestaltung der Räume übernahm das Team um Stephen Williams und Julia Erdmann. Das Hamburger Architekturbüro erhob dabei den Begriff 'Bühne' zum Designkonzept und machte die Location im wahrsten Sinne zur extravaganten, lebensnahen 'Bühne' für Design. Schwarze Wände, Stahlträger und sichtbare Lüftungsanlagen an der Decke geben dem Ambiente einen rauhen, loftartigen Rock’n Roll-Charme. Der Clou liegt zudem in der Veränderbarkeit der Ausstellungselemente. So lässt sich alles flexibel an unterschiedlichste Präsentationskonzepte anpassen, je nachdem um welche Disziplinen – von Mode- über Grafik- bis Produktdesign – es geht.
In der sogenannten Research-Lounge auf der Empore ist zudem eine Design-Bibliothek sowie eine Materialbank (in Zusammenarbeit mit Raumprobe) untergebracht. Designer sind hier zum Recherchieren und Arbeiten eingeladen. Für größere Meetings bietet ein angrenzender Konferenzraum Platz.
Im Erdgeschäft gibt es außerdem einen kleinen Shop in dem original Hamburger Design verkauft wird. Von edlen Ledermappen von Papermoles bis zu zauberhaften Puppen von Alexa Lixfeld.
Zu den Sponsoren des Designxport-Interiors gehören: Zumtobel, Desso, Steelcase, Tobias Grau, Wilkens & Söhne sowie Création Baumann.

Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 21. August 2015, 09:18 Uhr
Hafencity Hamburg

Baubeginn für Quartier 'HC 34'

Es tut sich etwas auf den Baufeldern 34/15 und 34/16: Ab sofort rollen Bagger und Baumaschinen an. In den nächsten Monaten werden Anwohner und Besucher die Verwandlung der Fläche im Herzen der Hamb... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos