Dienstag, 12. Mai 2015, 08:50 Uhr
Nora Systems

Investiert in neue Anlagen und plant Zukäufe

Auf Investitionskurs bleibt Nora Systems: In den vergangenen 15 Monaten hat das Unternehmen allein am Standort Weinheim knapp neun Millionen Euro für neue Anlagen und technische Verbesserungen ausgegeben. Darüber hinaus eröffnete der Hersteller von Kautschuk-Bodenbelägen Anfang 2015 ein Repräsentationsbüro in Singapur. Außerdem soll das Portfolio durch strategische Firmenzukäufe weiter ausgebaut werden.

Trotz leichten Umsatzrückgangs von 206,5 Millionen Euro im Jahr 2013 auf 204,6 Millionen Euro im vergangenen Jahr setzt Weinheims zweitgrößter Arbeitgeber auf Wachstum. Seit Ende Februar ist unter anderem eine neue Anlage zur Vorverwiegung von Titandioxid in Betrieb. 250 000 Euro hat die Maschine gekostet, die die körperliche Belastung der Mitarbeiter verringert und zudem Mischzeiten für die Bodenbeläge verkürzt. 'Mit der Investition setzen wir unseren erfolgreichen Kurs zur Effektivitätssteigerung der Produktion fort', erklärt Technik-Leiter Dr. Peter Schwarzenberger. So konnte die Rohstoffausbeute im Jahr 2014 gesteigert werden, gleichzeitig verbesserte sich auch die Produktivität. 'Auf diese Weise gewährleisten wir, dass der Standort Weinheim zukunftsfähig bleibt', unterstrich Christa Hoffmann, CFO. Noch in diesem Jahr werden weitere neue Maschinen und Anlagen geliefert, das Volumen beläuft sich auf insgesamt 8,5 Millionen Euro.

Im vergangenen Jahr hat sich vor allem das Geschäft in China sehr positiv entwickelt. 'Hier konnten wir 2014 eine Umsatzsteigerung von 47 Prozent gegenüber dem Vorjahr erreichen', freut sich Andreas Mueller, CEO. Mit der Eröffnung des neuen Repräsentationsbüros in Singapur erwartet das Unternehmen auch in dieser Region deutliche Zuwächse. 'Wir sehen hier aufgrund des rasanten Ausbaus der Infrastruktur noch großes Potenzial für unsere Systemlösungen.' Singapur ist ein wichtiger ökonomischer Motor für Südostasien.
Mit gezielten Unternehmenszukäufen soll das Portfolio weiter ausgebaut werden. 'In Abstimmung mit unseren Anteilseignern haben wir die M&A-Berater William Blair engagiert. Gemeinsam sind wir derzeit auf der Suche nach Firmen für ein strategisches anorganisches Wachstum', kündigte Mueller an.
Dokumentiert wird die besondere Marktposition des Herstellers von Kautschuk-Bodenbelägen durch die erneute Aufnahme ins 'Lexikon der deutschen Weltmarktführer'. 'Wir freuen uns, dass die Bedeutung von Nora Systems als Premiumanbieter für Systemlösungen gemeinsam mit Unternehmen wie BASF und SAP noch einmal sichtbar unterstrichen wird', so Mueller.

Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 27. Dezember 2018, 15:00 Uhr
Nora Systems

Das Seminarprogramm für 2019 steht

Ein perfekt verlegter und gut gepflegter Boden ist die Visitenkarte einer jeden Immobilie und trägt zum Werterhalt bei. Häufig sind es nur kleine Kniffe und Tricks, die für ein einwandfreies Ersc... weiter

Mittwoch, 14. November 2018, 08:30 Uhr
Nora Systems

Ab 2019 neue Vertriebsstrukturen

Nach der Übernahme durch Interface, dem weltweit größten Hersteller modularer Teppichfliesen für den Objektbereich mit Sitz in Atlanta (USA), ordnet sich der Deutschland-Vertrieb von Nora Systems... weiter

Dienstag, 14. März 2017, 16:27 Uhr
Nora Systems

Shops & Stores stärker im Fokus

Das Segment Shops & Stores rückt Nora Systems, Hersteller hochwertiger Kautschukböden, künftig wieder stärker im Fokus. Seit März kümmert sich Simon Knauf um die strategische und operative Fo... weiter

Mittwoch, 15. Mai 2013, 11:20 Uhr
Nora Systems

Büro in Dubai eröffnet am 16. Mai

Es ist eine Investition in eine prosperierende Region: Am 16. Mai eröffnet Nora Systems, Weltmarktführer für Kautschuk-Bodenbeläge, offiziell sein Repräsentationsbüro in Dubai. Gearbeitet wird dort... weiter

Mittwoch, 16. November 2016, 08:55 Uhr
Nora Systems

Kautschuk-Kunstwerk

Nora Systems bleibt sich treu und geht mit 'Noraplan lona' doch neue Wege. Um ein Design zu kreieren, dass es so noch nicht gibt, "haben wir uns in die Rolle eines Künstlers versetzt und den Boden ... weiter

Dienstag, 27. Januar 2015, 10:15 Uhr
Nora Systems

Mehr Man-Power für den Norden

Mit zwei zusätzlichen Marktsegment-Managern für die Bereiche Gesundheitswesen und Industrie startet Nora Systems, Hersteller hochwertiger Kautschukböden, ins neue Jahr. Andreas Reiß kümmert sich je... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos