Mittwoch, 30. Dezember 2015, 09:30 Uhr
Philips

Modernstes Lichtmanagement für Siegburg

Siegburg ist nicht nur eine attraktive, regionale Einkaufsstadt. Durch die Anbindung an das Autobahn- und ICE-Netz ist die Kreisstadt auch ein zentraler Verkehrsknotenpunkt im Rhein-Sieg-Kreis. Seit Kurzem ist noch ein weiteres Attribut hinzugekommen: Die Stadt gilt als ein Musterbeispiel für modernstes Lichtmanagement im öffentlichen Raum. Auslöser war eine Bestandsaufnahme zum Austausch ineffizienter Leuchten in der 40.000-Einwohner-Stadt. Neben der Erfassung der auszutauschenden Leuchten ergab sie auch eine sehr heterogene Beleuchtungsinfrastruktur mit unterschiedlichen Masten, Auslegern und Leuchten. Zudem waren die Möglichkeiten, Betriebsdaten und Informationen zum Zustand der einzelnen Lichtpunkte transparent zu generieren und flexibel weiterzugeben, begrenzt.
Für die Straßenbeleuchtung sollte deshalb ein modernes Datenmanagement eingerichtet werden, das alle Arbeitsabläufe und Geschäftsprozesse erfasst und übersichtlich darstellt. Auf Basis dieser Daten sollten Entscheidungen künftig schneller und besser getroffen werden können. Die beste Grundlage dazu bot das webbasierte Beleuchtungssteuerungs- und Lichtmanagementsystem 'CityTouch' von Philips Lighting mit seiner Workflow-App und Connect -App. In Kombination mit modernen LED-Leuchten und konventionellen Bestandsleuchten entstand in Siegburg eine Lichtlösung, die weltweit derzeit einzigartig ist.

Rund 4.200 Leuchten über das gesamte Stadtgebiet verteilt sorgen für Licht in Siegburg. 2.185 der ineffizienten Hochdruck-Quecksilberdampf-Leuchtenköpfe wurden gegen energiesparende Philips 'Luma'-LED-Leuchten sowie 150 'CityTouch-Ready'-Leuchten ausgetauscht. Dies sind intelligente, fernsteuerbare Leuchten, die sich einfach per automatischer GPS-Lokalisierung, Kommissionierung und Datenübertragung in die bestehende Lichtinfrastruktur des 'CityTouch'-Systems einfügen lassen. Dadurch wurden die Energiekosten und CO2-Emissionen um die Hälfte reduziert.
Durch diese Einsparungen kann sich Siegburg durchgängig eine einheitliche, moderne Beleuchtung leisten. Siegburgs Bürgermeister Franz Huhn stellt fest: 'Gerade für eine Einkaufsstadt wie unsere ist das Wohlgefühl und das Sicherheitsbedürfnis der Menschen von erheblicher Bedeutung. Wir brauchen daher eine durchgehende, vernünftige Beleuchtungssituation ohne Dunkelzonen.'
Durch die Vernetzung behalten in Siegburg sowohl die Stadtverwaltung als auch der Betreiber alle lichtrelevanten Daten übersichtlich im Blick und können jederzeit von verschiedenen Orten auf sie zugreifen. Die Angaben bieten eine verlässliche Grundlage für alle Entscheidungen, sei es zur Reduzierung des Energieverbrauchs, zu Investitionsplanungen oder zu Wartungszyklen. Überdies lässt das neue System alle Möglichkeiten der Vorprogrammierung von Ein- und Ausschaltzeiten, Lichtintensität und Dimm-Stufen zu.
Außerdem ist es mit CityTouch jetzt erstmalig möglich, Typenkataloge anzulegen, mit denen sich Betriebsmittel einfach auswählen und den einzelnen Lichtpunkten zuordnen lassen. Eine Massenerfassung ist sehr schnell und einfach möglich. Wartungsmaßnahmen wie der Leuchtmittelwechsel sind ebenso einfach zu planen. Mit der Datenvisualisierung können bestimmte Abfragen zudem bildlich dargestellt werden. Auch monatliche Berichte zur Straßenbeleuchtung sind von der Verwaltung auf Knopfdruck abrufbar.

Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 13:00 Uhr
Philips

Licht als Dienstleistung

Einen entscheidenden Schritt auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft hat Philips Lighting jetzt unternommen und bringt mit der 'Pacific LED' seine erste Circular Lighting-Leuchte auf den Markt. Kü... weiter

Donnerstag, 18. Juli 2013, 08:00 Uhr
Philips

OLEDs für eine strahlende Zukunft

Aufrollbare TV-Geräte, fluoreszierende Tapeten, interaktive Wandbilder, leuchtende Schränke hierbei handelt es sich keinesfalls um einen Ausblick in den neuesten Science Fiction-Film. Ganz im Gegen... weiter

Mittwoch, 18. April 2012, 11:00 Uhr
Philips

Roger Karner neuer Geschäftsführer

Wird zum 1. Mai neuer Geschäftsführer für Philips Lighting in Deutschland, Österreich und der Schweiz:Roger Karner. Er übernimmt diese Position von Andreas Wente, der als Vorsitzender der Geschäfts... weiter

Mittwoch, 29. Februar 2012, 14:32 Uhr
Philips

Neun Wohnraumleuchtenmit iF Design Award geehrt

Vom 6. bis zum 10. März geht in Hannover im Rahmen der Cebit wieder die iF-Design-Ausstellung über die Bühne, auf der 1.218 ausgezeichnete Produkte zu sehen sind. Darunter auch neun Wohnraumleuchte... weiter

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 12:50 Uhr
Philips

Ruft Unternehmen zum Klimaschutz auf

Bis zum Jahr 2020 will Philips klimaneutral sein. Das gab der Konzern auf der jüngsten Weltklimakonferenz COP21 in Paris bekannt. Gleichzeitig richtete es den dringenden Appell an weltweit führende... weiter

Donnerstag, 20. August 2015, 10:05 Uhr
Philips

Vernetztes Licht im Büro der Zukunft

‘The Edge’ in Amsterdam ist nicht nur ein ausgesprochen nachhaltiges, sondern durch seine modernste Gebäudetechnik auch ein 'intelligentes' Haus. Darüber hinaus ist es weltweit das erste Bürogebäud... weiter

Donnerstag, 13. August 2015, 12:25 Uhr
Philips

Mehr als 300.000 LEDs für die Allianz-Arena

Gestern haben Philips und der Rekordmeister FC Bayern München erstmals die neue LED-Fassadenbeleuchtung der Allianz Arena präsentiert. Ab sofort ist das Stadion Europas größtes und Deutschlands ers... weiter

Montag, 04. August 2014, 14:05 Uhr
Philips

Hamburg grün und blau

Bereits zum vierten Mal hat der Lichtkünstler Michael Batz mit dem Projekt „BluePort“ die Hansestadt verzaubert. Vom 28. Juli bis zum 3. August - parallel zu den Cruise Days - tauchte Batz den Hamb... weiter

Freitag, 23. Mai 2014, 10:05 Uhr
Philips

Neuer Lichtpartner des FC Bayern München

Kreativer Deal: Die Fans des FC Bayern München dürfen sich in der kommenden Saison auf eine einmalige Lichtinszenierung freuen. Denn Philips ist neuer Licht-Partner und wird die Allianz Arena mit e... weiter

Donnerstag, 09. Januar 2014, 14:20 Uhr
Philips

Feiert 100 Jahre Forschung

Heute beginnen die Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag der Philips Forschungslaboratorien. Seit der Entwicklung der ersten Glühlampe konzentriert sich das Unternehmen auf Innovationen, die für das ... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos