Donnerstag, 12. Mai 2016, 12:25 Uhr
BDIA

Seminar zur (Selbst-)Präsentation

'Wie würde Johnny Depp präsentieren?' Ein Fortbildungsseminar, in dem die persönliche Ausstrahlung und Überzeugungskraft geschult werden, bietet der BDIA Bund Deutscher Innenarchitekten e.V. am morgigen Freitag, 13. Mai, in seiner Geschäftsstelle in Berlin, Köpenickerstraße 48/49, und am 25. Mai bei Hansa/Aquapunkt, Gut Maarhausen in der Eilerstraße 3 in Köln an. Denn um Aufträge zu generieren, müssen Inhalte so vermittelt werden, dass die Persönlichkeit nicht in Fakten und Power Point verloren geht. Von jeweils 9.30 Uhr bis 17.30 Uhr vermittelt Peter Lüder, Theaterregisseur und Schauspieler, das Handwerkszeug für gelungene (Selbst-) Präsentation.

Neben dem Theorieinput - was Innenarchitekten von Schauspielern lernen können - arbeitet der Referent mit der Videoanalyse. Es gibt Feedback, Einzel- und Gruppenarbeit sowie Präsentationen der Teilnehmer. Vermittelt werden Theatertechniken wie der Auftritt, das Atmen und der Einsatz der Stimme.

Weitere Informationen zum BDIA-Fortbildungssemniar unter www.bdia.de

Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 19. Juli 2013, 08:00 Uhr
BDIA

Architektur-Ausstellung in München

Wer im Sommer nach München kommt, sollte sich diese Austellung nicht entgehen lassen: Der BDIA Bayern hat in der Obersten Baubehörde in Kooperation mit der Bayerischen Architektenkammer eine hochwe... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos