Montag, 20. Juni 2016, 08:55 Uhr
Furniture Club

Objekteinrichter intensivieren die Zusammenarbeit

Zahlreiche Mitglieder des Furniture Club sind bereits im internationalen Objekt-Geschäft tätig oder bauen ihre Aktivitäten in diesem Business momentan aus - eine ideale Ausgangssituation, um sich über Erfahrungen, Kontakte und Projekte auszutauschen und gemeinsame Vorhaben anzugehen. Dazu haben sich Führungskräfte bereits mehrfach in einem Arbeitskreis 'Objekteinrichtung' getroffen. In einem weiteren Schritt werden nun Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der verschiedenen Sachebenen einbezogen, um die Synergien noch konkreter im Tagesgeschäft zu nutzen. Dies soll über spezialisierte Arbeitskreise in besonders attraktiven Marktsegmenten wie zum Beispiel Hotel, Schiff oder Privatimmobilien erreicht werden.

Martin Scheel, Vertriebsleiter der Halbmond Teppichwerke: 'Wenn wir im Team mehrere Segmente abdecken, erhöhen sich für alle Anbieter die Chancen auf eine Projektbeteiligung. Viele Kunden bevorzugen es, die Projekte mit möglichst wenigen Ansprechpartnern abzuwickeln, und darüber hinaus können sie bei bewährten Lieferanten auch auf die Qualität und Zuverlässigkeit von deren Partnern vertrauen.'

Johannes Hegger, Geschäftsführer der GH Internationale Möbel Collection: 'Für die Ausstattung von Schiffen gelten viele besondere Bedingungen, und der Kreis von Ansprechpartnern auf der Kundenseite unterscheidet sich ebenfalls vom übrigen Objekteinrichtungsgeschäft. Das bedeutet einen enormen Aufwand und erfordert für mittelständische Unternehmen wie uns eine effiziente Prioritätensetzung bei den Aktivitäten. Umso besser, wenn wir unter den Furniture Club-Mitgliedern Synergien auf sämtlichen Ebenen nutzen können.'

Die in der Objekteinrichtung benötigten Produktsegmente sind sehr vielfältig in Bezug auf die verschiedenen Qualitätsniveaus und die individuellen Anforderungen unterschiedlicher Marktsegmente. Weitere Mitglieder, die die Attraktivität des Furniture Club als 'One-Stop-Shop' für internationale Entscheider in der Objekteinrichtung steigern möchten, sind herzlich willkommen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 15. Juli 2019, 08:40 Uhr
Furniture Club

Profil soll geschärft werden

Auf der Jahreshauptversammlung des Furniture Club am 3. Juli 2019 bei Assmann Büromöbel in Melle einigten sich die Mitglieder auf wichtige neue Impulse, um das Netzwerk weiterzuentwickeln. Dabei ... weiter

Montag, 03. Juni 2019, 12:15 Uhr
Furniture Club

Renolit ist neues Mitglied

Mit dem Beitritt der Renolit SE begrüßt der Furniture Club ein weiteres international versiertes und innovatives Unternehmen als neues Mitglied. Die Renolit Gruppe ist ein weltweit tätiger Spezia... weiter

Donnerstag, 10. Januar 2019, 15:30 Uhr
Furniture Club

Einladung in die "Club Lounge" in Köln

Gemeinsam mit seinem Fördermitglied Koelnmesse lädt der Furniture Club Interessierte auf der imm cologne in seine eigene Lounge ein. Dort können die Gäste mehr über die Mitglieder, Aktivitäte... weiter

Donnerstag, 08. November 2018, 12:30 Uhr
Furniture Club

Erfolgreicher SMM-Auftritt

Eine durchweg positive Bilanz zieht der Furniture Club zu seinem Gemeinschaftsstand-Auftritt während der SMM - International Maritime Trade Fair, die im September in Hamburg über die Bühne gi... weiter

Donnerstag, 30. August 2018, 09:00 Uhr
Furniture Club

Gemeinsam Schiffs-Suite eingerichtet

Erstklassige Inneneinrichtung für Schiffe erfordert spezielles Know how. Fünf der Schiffseinrichter unter den Furniture Club-Mitgliedern präsentieren ihre Kompetenzen mit einer gemeinsam eingericht... weiter

Donnerstag, 17. Mai 2018, 10:00 Uhr
Furniture Club

Vorstand neu gewählt

Der Furniture Club - Made in Germany e.V. hat kürzlich auf seiner Mitgliederversammlung turnusgemäß einen neuen Vorstand gewählt. Vorstandsvorsitzender bleibt Mark Niemann von Karl W. Niemann Möbel... weiter

Donnerstag, 11. Januar 2018, 13:45 Uhr
Furniture Club

möbel kultur wird Fördermitglied

Der Furniture Club – Made in Germany e.V. startet stark in das Jahr 2018, denn das arcade-Schwestermagazin möbel kultur reiht sich als neues Fördermitglied des exportorientierten Zusammenschlu... weiter

Dienstag, 26. September 2017, 09:00 Uhr
Furniture Club

Mit eigener Hausmesse im Iran

Vom 18. bis 20. Oktober 2017 präsentieren sich zehn Mitgliedsunternehmen des Furniture Club der iranischen Einrichtungsfachwelt mit einer eigenen Hausmesse in Teheran. Der Iran ist aufgrund der jün... weiter

Dienstag, 28. Februar 2017, 09:00 Uhr
Furniture Club

Hettich ist neues Mitglied

Der Furniture Club freut sich über die Firma Hettich als neues Mitglied. Die Unternehmensgruppe ist einer der größten Hersteller von Möbelbeschlägen weltweit und erzielte im Jahr 2015 mit mehr als ... weiter

Dienstag, 15. November 2016, 15:50 Uhr
Furniture Club

Koelnmesse verlängert die Kooperation

Die Koelnmesse hat die Vereinbarung zur Furniture Club-Fördermitgliedschaft um drei weitere Jahre bis 2019 verlängert. Mit dieser Verlängerung unterstreicht sie die Bedeutung des Furniture Club ... weiter

Freitag, 30. Oktober 2015, 09:05 Uhr
Furniture Club

Begrüßt Alanod als neues Mitglied

Alanod, eines der weltweit führenden Unternehmen in der Oberflächen-Veredelung im Interieur- und Exterieur-Bereich mit Sitz in Ennepetal, ist das jüngste Mitglied im Furniture Club. Ursprünglich au... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos