Montag, 27. Juni 2016, 10:10 Uhr
Carl Hansen & Son

Alle Zeichen stehen auf Wachstum

Erfreuliche Bilanz: Carl Hansen & Son hat seinen Jahresabschluss für 2015 vorgelegt und präsentiert zum 6. Mal in Folge gestiegene Umsatzzahlen. Der Umsatz stieg im Vergleich zum vorherigen Geschäftsjahr um zufriedenstellende 28%. Das Vorsteuerergebnis weist einen Anstieg von 31% auf und muss im Zusammenhang mit den im Jahr 2015 gemachten erheblichen Investitionen gesehen werden. 'In den letzten fünf Jahren haben wir erhebliche Summen in neue Produktionsstätten, Verkaufskanäle und Mitarbeiter investiert', so Knud Erik Hansen, Geschäftsführer von Carl Hansen & Son. 'Dies hat zu einer Steigerung unserer Wettbewerbsfähigkeit auf dem globalen Markt geführt, was sich auch in ständig steigenden Umsätzen widerspiegelt. Angesichts unserer aktuellen Wachstumsrate dürften wir unser Umsatzziel von 500 Millionen Dänischen Kronen (67,1 Mio. Euro) bis 2017 sicher erreichen.'

Die renommierte dänische Möbelmanufaktur kündigt außerdem den Erwerb eines 37.000 qm großen Industrieparks auf der dänischen Insel Fünen an. Investiert wird eine erhebliche Summe in den Erwerb zusätzlicher Produktionsanlagen in Dänemark: Am 1. Januar 2017 wird das Unternehmen einen 37.000 qm großen Industriepark in der Nähe von Gelsted übernehmen, wo sich bereits zwei Produktionsstätten von Carl Hansen & Son befinden.
Knud Erik Hansen erklärt: 'Wir produzieren bereits seit ungefähr zwei Jahren in Gelsted und der neue Industriepark bietet die besten Voraussetzungen für die weitere Entwicklung unseres Unternehmens. Deshalb wollen wir unsere Produktionsstätten künftig in dem neuen Industriepark zusammenführen. Der Langzeitplan sieht vor, die gesamte Produktion von unserer 6.500 qm großen Anlage in Aarup – ebenfalls auf der Insel Fünen gelegen – nach Gelsted zu verlegen. Ein Teil des neuen Industrieparks wird zunächst noch für einige Jahre an die aktuellen gewerblichen Mieter vermietet.

Im Jahr 2015 wurden 39 neue Mitarbeiter in der Produktion und weiteren Bereichen eingestellt. 'Wir erleben gerade eine hervorragende Entwicklungsphase', fährt Knud Erik Hansen fort. 'Die Belegschaft von Carl Hansen & Son wächst jedes Jahr im zweistelligen Bereich und wir gehen davon aus, dass sich dieser Trend auch in Zukunft fortsetzen wird – insbesondere was die Produktion und den internationalen Vertrieb betrifft. Carl Hansen & Son beweist einmal mehr, dass Dänemark als Produktionsstandort äußerst wettbewerbsfähig ist.'
70% des Umsatzes von Carl Hansen & Son wird im Exportmarkt erzielt. Um die Marke weiter zu stärken, baute das Unternehmen zu Beginn des Jahres 2016 seine Präsenz in Kopenhagen mit der Errichtung eines neuen Design-Hubs aus: Mit drei Standorten ist das Unternehmen auf Kopenhagens führender Kunst- und Designmeile vertreten. Darüber hinaus eröffnete das Unternehmen vor kurzem einen neuen Showroom in Mailand und plant, den in New York ansässigen Showroom noch vor Jahresende in neue, größere Räumlichkeiten zu verlegen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 18. September 2018, 09:00 Uhr
Carl Hansen & Son

Zweiter Standort für London

Carl Hansen & Son eröffnet einen neuen Flagship Store im Londoner Stadtteil Pimlico – die Anlaufstelle für Einrichtungsdesign, Kunst, Antiquitäten und edle Möbel. Als Reaktion auf das zunehmend... weiter

Mittwoch, 20. September 2017, 08:30 Uhr
Carl Hansen & Son

Søborg Møbler übernommen

Carl Hansen & Son setzt seine kontinuierliche Expansion mit der Übernahme des renommierten dänischen Möbelherstellers Søborg Møbler fort. Durch den Erwerb der Designrechte an Kollektion und Arc... weiter

Dienstag, 13. Juni 2017, 10:30 Uhr
Carl Hansen & Son

Weiter auf Wachstumskurs

Steigende Umsätze im siebten Jahr in Folge weist der jetzt veröffentlichte Geschäftsbericht 2016 von Carl Hansen & Son aus. Für 2017 plant das dänische Familienunternehmen Investitionen von... weiter

Dienstag, 07. Februar 2017, 13:00 Uhr
Carl Hansen & Son

Zweiter Showroom für New York

Am 1. Februar hat Carl Hansen & Son einen neuen Showroom im Flatiron District in New York an den Start gebracht. Bereits 2011 eröffnete der dänische Möbelhersteller seinen ersten amerikani... weiter

Donnerstag, 16. Juli 2015, 08:50 Uhr
Carl Hansen & Son

Auf Erfolgskurs

Im fünften Jahr in Folge konnte Carl Hansen & Son einen ordentlichen Umsatzwachstum verzeichnen. Laut CEO Knud Erik Hansen wurde das Geschäftsjahr 2014 mit einem Plus von 21 Prozent abgeschlossen. ... weiter

Montag, 01. Juni 2015, 08:55 Uhr
Carl Hansen & Son

Flagship-Store im neuen Look

Pünktlich zu den am Donnerstag, 28. Mai, gestarteten '3 Days of Design', die bis Sonnabend in Kopenhagen gefeiert wurden, präsentiert sich Carl Hansen & Son mit einem neu gestalteten Flagship-Store... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos