Dienstag, 02. August 2016, 09:45 Uhr
Object Carpet

Lädt zur letzten Station der Roadshow nach Frankfurt ein

Unter dem Motto 'Expect the Unexpected' stellt Object Carpet auf einer Roadshow quer durch Deutschland seine neue Teppichfliese 'Freestile' vor. In insgesamt sechs Großstädten präsentiert der schwäbische Bodenhersteller das Produkt, mit dessen Entwicklung und Produktion er neue Wege geht: Denn 'Freestile' wird aus recyclebarem PET hergestellt und verwandelt den Boden in ein Unikat. Da die Fliesen ohne Rapport frei verlegt werden können, entsteht immer wieder ein neues Gesamtbild, das in sich verblüffend stimmig ist.
Von den Vorzügen und Variationen des textilen Bodenbelags konnten sich Architekten, Inneneinrichter und Interessierte auf den Roadshows überzeugen. Start war Mitte Mai in Stuttgart, danach ging es nach München, Düsseldorf, Hamburg und Berlin. 'Die ersten fünf von insgesamt sechs Roadshow-Stationen liegen bereits hinter uns. Es hat uns sehr großen Spaß bereitet 'Freestile' vorzustellen', erklärte Geschäftsführer Daniel Butz. Zusätzlich zur Vorstellung der neuen Fliesen-Kollektion rundeten namhafte Architekten aus Deutschland und Österreich mit inspirierenden Vorträgen die Abende ab. So referierten Martin Haller und Günter Katherl von Caramel Architekten in Wien, Prof. Bernhaed Franken, Gesellschafter von Franken Architekten, Peter Ippolito von der Ippolito Fleitz, der der erste deutsche Gestalter aus dem Bereich der Innenarchitektur ist, der in die 'Interior Design Hall of Fame' aufgenommen wurde, und Mark Blaschitz, Mitbegründer des Labels für Bildende Kunst und Ingenieurwesen Splitterwerk in Graz. 'Sie alle haben auf mitreißende Art und Weise großartige Projekte vorgestellt', freut sich Daniel Butz.
'Freestile', bereits mit mehreren Preisen prämiert, bildet mit 16 charakterstarken Dessins in je vier Farbstellungen den Ausgangspunkt für besondere Raumgestaltungen. Pate für die Bandbreite von schlichten bis leuchtenden Farben sowie Mustern und Texturen standen diverse Metropolen: Von Antwerpen über Tokio bis Helsinki. Darüber hinaus ist die Teppichfliese widerstandsfähig wie ein Hartbelag und trägt auch zur Verbesserung der Raumakustik (bis zu 20% im Vergleich zu anderen Hartbelägen) bei. Geeignet also besonders für stark frequentierte Bereiche, wie Flughäfen, Hotels oder Verkaufsräume.
Zur letzten Station der Roadshow in Frankfurt am 12. September lädt Object Carpet ins Deutsche Filmmuseum ein. Architekt Dieter Blocher wird zum Thema 'Unexpected Stories' Projekte vorstellen, die sein Büro realisiert hat und in denen auf ökonomische Weise Prinzipien des ökologischen Bauens integrieren wurden. Im Speziellen erläutert er anhand seiner Arbeiten den Umgang seines Büros mit neuen Materialitäten.

Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 30. Juli 2018, 13:00 Uhr
Object Carpet

'Object Campus - City of Visions'

Object Carpet baut nicht nur einen neuen Firmensitz in Denkendorf, sondern auch ein architektonisch anspruchsvolles und nachhaltiges Zentrum für innovative Unternehmen im Knotenpunkt zwischen Stu... weiter

Freitag, 29. Juni 2018, 11:25 Uhr
Object Carpet

Für den Green Product Award nominiert

'Places of Origin' wurde in diesem Jahr für die Green Product Selection ausgewählt und ist damit für den Green Product Award 2018 nominiert. Dieser Award prämiert seit 2013 innovative Design-Prod... weiter

Mittwoch, 03. Mai 2017, 11:30 Uhr
Object Carpet

Freestile holt Gold

Rund 4.000 Leser der meistabonnierten Hotelfachzeitschrift in Deutschland haben entschieden: 'Freestile' von Object Carpet ist Gold wert. Die neue Fliesengeneration des Teppich-Profis überzeugte mi... weiter

Mittwoch, 19. August 2015, 13:30 Uhr
Object Carpet

Rugx-Konfigurator ausgezeichnet

Mit dem neuen interaktiven 'Rugx'-Konfigurator zur individuellen Gestaltung von abgepassten Teppichen konnte Object Carpet erneut einen Red Dot Award abräumen - dieses Mal in der Kategorie 'Communi... weiter

Mittwoch, 02. November 2016, 09:45 Uhr
Object Carpet

Mit 'Freestile' 5. Designpreis abgeräumt

So sehen Gewinner aus. Die Freestile-Designer Mark und Kathrin Patel feiern mit Daniel Butz und Yvonne Huber (v.l.) die nächste Auszeichnung. Nach dem German Design Award Special Mention wurde das ... weiter

Dienstag, 24. Mai 2016, 09:55 Uhr
Object Carpet

On Tour mit 'Freestile'

In ganz Deutschland stellt Object Carpet seine neue Teppichfliese 'Freestile' im Rahmen einer Roadshow vor. Los ging es Anfang Mai im Stuttgarter Renitenztheater: Im ältesten Kabarettgebäude der St... weiter

Mittwoch, 19. August 2015, 13:30 Uhr
Object Carpet

„Rugx“-Konfigurator ausgezeichnet

Mit dem neuen interaktiven 'Rugx'-Konfigurator zur individuellen Gestaltung von abgepassten Teppichen konnte Object Carpet erneut einen Red Dot Award abräumen - dieses Mal in der Kategorie 'Communi... weiter

Dienstag, 30. September 2014, 14:05 Uhr
Object Carpet

Get-together im Showroom Düsseldorf

Unter dem Motto 'Minimalismus und Wohnlichkeit schließen sich nicht aus' luden der Design-Teppichbodenhersteller Object Carpet und der Spezialist für hochwertige Innentürsysteme Bod'or KTM am 25. S... weiter

Mittwoch, 09. Juli 2014, 08:30 Uhr
Object Carpet

Visualisierungsdaten zum Download

Mit einem neuen technischen Support unterstützt Object Carpet Architekten und Inneneinrichter. Ab sofort können sie Visualisierungsdaten der Teppiche unter www.object-carpet.com/planungsdaten downl... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos