News huge image
Donnerstag, 29. September 2016, 12:35 Uhr
Brühl-Hausmesse

Kreativität zum Anfassen und Grüße aus Venedig

'Wir haben ein gutes Jahr hinter uns', betonte Brühl-Geschäftsführer Roland Meyer-Brühl zum Start seiner Hausmesse in Bad Steben. Und meinte nicht nur Umsatz, sondern verwies nicht ohne Stolz auf die diesjährige Einladung des Unternehmens an den Canal Grande nach Venedig zur 'Venice Biennale of Architecture' - ein weiterer Pluspunkt für das hohe Renommee des Polstermöblers. Großflächige Leuchttafeln im Haus an der Peunte sowie im Showroom des Werkes dokumentieren aktuell die einzigartige Atmosphäre der Ausstellung im Pallazzo Michiel.

Die Herbstpräsentation bestach wieder durch kreative Modell-Entwürfe von Kati Meyer-Brühl. Überzeugend die filigranen Einzelsessel 'Grace', in Chrom oder gold- oder silberfarben pulverbeschichtet, lederbezogen, dazu mit runden Cut-outs in den Seiten, die die geometrischen Effekte betonen. Spannend das Multifunktionssofa 'Concert', das in seiner Schlichtheit viele Kombis - auch mit unterschiedlichen Füßen und Armlehnen als Sichtgestell - bis hin zu einer 'richtig' großen Fläche zum Schlafen ermöglicht. Der besondere Hingucker: Räder an der Rückseite, die nicht nur Gestaltungsmerkmal sind, sondern auch die leichte Beweglichkeit im Raum sicherstellen.

Die Ausstellung lieferte wie in jedem Jahr wieder ein virtuoses Spiel der außergewöhnlichen Stoff-Kollektion. Roland Meyer-Brühl zeigte sich überzeugt, dass Velours noch stärker kommt, vor allem in dunkleren Tönen, die das Spiel mit Licht und Schatten am deutlichsten hervortreten lassen. Die spezielle Brühl-eigene Kollektion besticht weiterhin mit Strukturstoffen, einen festen Platz hat sich inzwischen ein besonders edler Filz erobert, der nicht kratzt.

Zur Hausmesse waren eine Reihe internationaler Kunden angereist, neuerdings auch aus Sankt Petersburg und Polen. Der Exportanteil liegt derzeit bei 25 %, Österreich und Schweiz laufen recht gut, selbst der niederländische Markt zieht leicht an. Zur Intensivierung des internationalen Geschäfts wird Brühl im Oktober wieder bei der Orgatec in Köln sowie auf dem 'I Salon Worldwide' in Moskau im Rahmen des italienischen (!) Gemeinschaftsstandes ausstellen.

Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 02. Oktober 2013, 18:44 Uhr
Hausmesse bei Brühl

Stoffe sind Top-Thema

Funktion, Variabilität und ungeahnte Kombis: Die Hausmesse bei Brühl in Bad Steben präsentierte wie gewohnt ein höchst eigenständiges, frisches Angebot für die Polstersaison 2014. Im Mittelpunkt: d... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos