News huge image
Donnerstag, 29. September 2016, 14:30 Uhr
Aib

Erweitert mit Aib Tec-Gründung das Leistungsspektrum

Auf die zunehmende Digitalisierung im Bauwesen hat das Duisburger Architektur- und Planungsbüro Aib mit der Gründung der Aib Tec | GmbH regiert, um Planen 4.0 unter einem Dach anbieten zu können. Die neue Gesellschaft für Technische Gebäudeausrüstung, Beratungs- und Ingenieurleistungen ermöglicht gemeinsam mit Aib ein ganzheitliches Planen und Bauen auf dem neuesten technologischen Stand. Dazu gehören zukunftsweisende Methoden wie das Building Information Modeling (BIM), die zunehmend die Planung und Realisierung komplexer Bauaufgaben optimieren.

Die Aib Tec-Mitarbeiter werden den Aib-Standort in Duisburg ergänzen. Ein gemeinsames Kernteam, das wie ein Lab innerhalb des Büros funktioniert, wird für die Verankerung und Anwendung von BIM sorgen. Mit der zertifizierten Schnittstelle für den Datenaustausch werden die verschiedenen Arbeitsweisen gebündelt und Synergieeffekte für Bauherren und Nutzer erzielt.

Für die Geschäftsführung der neuen Gesellschaft verbindet Aib die eigene Expertise mit der umfangreichen Kompetenz des bisherigen Projektpartners HDB Ingenieure. So fließen die Erfahrungen aus der langjährigen und erfolgreichen Zusammenarbeit bei Projekten wie MAN Augsburg oder QVC in Düsseldorf in die Neugründung ein. Die beiden Aib Geschäftsführer Pieter F. den Haan und Kai-Uwe Lompa werden gemeinsam mit Bernd Buchmann und Winfried Dümpel aus der Geschäftsführung von HDB Ingenieure Aib Tec leiten.

Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos