News_huge_orgatec
Montag, 31. Oktober 2016, 10:18 Uhr
Orgatec

Mit deutlichem Besucherplus von über 10 % beendet

Mit einem hervorragenden Ergebnis ist am Samstag die Orgatec zu Ende gegangen. Mit mehr als 56.000 Besuchern aus 118 Ländern konnte sie ein deutliches Besucherplus von über 10 % erzielen. Das Leitmotiv der Messe ‚creativity works - Arbeit neu denken‘ zog sich wie ein roter Faden durch die Präsentationen der Aussteller und wurde insbesondere von Architekten und Designern gelobt. Aussteller und Besucher waren sich einig: Die Orgatec hat sich endgültig zum kreativen Hotspot für moderne Arbeitswelten entwickelt. Koelnmesse Geschäftsführerin Katharina C. Hamma: „Das Ergebnis hat unsere Erwartungen deutlich übertroffen. Ganz besonders freuen wir uns aber, dass nicht nur viele Architekten und Designer die Messe besucht haben. Vor allem sind besonders viele Top-Entscheider unter anderem von börsennotierten Unternehmen als Nutzer von innovativen, ganzheitlichen Arbeitsplatzkonzepten in diesem Jahr zur Orgatec gekommen.“ Dies zeige die große Bedeutung, die moderne Arbeitswelten in der Unternehmensstrategie einnehmen, so Hamma weiter. 
Hendrik Hund, Vorsitzender des IBA, Industrieverband Büro und Arbeitswelt e.V., sieht in den umfassenden Lösungen, die die Aussteller aus aller Welt in Köln gezeigt haben, auch eine Bestätigung für die Innovationskraft der Unternehmen. Sein Fazit: „Die Aussteller haben eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass sie kreative Lösungen für die aktuellen Herausforderungen anbieten können. Architekten, Designer und Top-Entscheider aus Industrie und Handel haben das honoriert. Damit ist und bleibt die Messe als bedeutender Business-Termin unverzichtbar. Hier werden die Weichen gestellt für den Geschäftserfolg von morgen.“

Auch bei der Internationalität konnte die Orgatec voll überzeugen, so kamen deutlich mehr Besucher aus dem Ausland nach Köln. Besonders stark stieg der Anteil des Fachpublikums aus der EU (+18,6%) dem Nahen Osten (+14,2%), Asien (+63%) und Afrika (+13%). Vom Start-Up-Gründer, über Händler und Entscheider aus dem Mittelstand bis hin zu Führungskräften in Großkonzernen nutzen alle die Messe als globale Networking- und Business-Plattform. Bei einer Besucherbefragung äußerte sich die große Mehrheit überaus positiv über den persönlichen Messeverlauf. So gaben 86 % der Befragten an, mit der Erreichung ihrer Besuchsziele (sehr) zufrieden zu sein. Das umfassende Produktspektrum der Aussteller sorgte auch dafür, dass über 86 % das Ausstellungsangebot mit (sehr) gut bewerteten. Insgesamt würden 94 % der befragten Besucher, Geschäftspartnern den Besuch der Orgatec empfehlen.

Einhellig gelobt wurde auch das erstklassige Rahmenprogramm. Die hochkarätig besetzten Kongresse und Foren waren ohne Ausnahme hervorragend besucht. Top-Referenten und spannende Themen, die die Zielgruppe aktuell bewegen, boten auch lange nach Programmende noch reichlich Gesprächsstoff. Deshalb fiel das Fazit der allermeisten Teilnehmer sehr positiv aus: Das war ein Programm am Puls der Zeit, das einer internationalen Leitmesse würdig war.
So fand mit großem Erfolg erstmalig die Konferenz „Work & Style“ der renommierten Wochenzeitung ‚Die Zeit‘ statt: Das Kongressformat griff brennende Fragen zur Zukunft der Arbeit auf. Erstklassige Referenten und hochkarätig besetzte Diskussionsrunden sorgten für großes Publikumsinteresse. Voll besetzte Plätze gab es jeden Tag auch beim Orgatec-Trendforum unter der Moderation von Hajo Schumacher. Die Bedeutung von Kreativität und Design für moderne Arbeitswelten stand hier ganz besonders im Fokus. Welchen Einfluss Design bei der Gestaltung von Coworking Spaces hat, konnten Besucher in der Sonderschau ‚The smart coworking lobby‘ sehen. Das Modell wurde auf der Messe in allen Wirkungsfacetten als Prototyp vorgestellt und war vom ersten bis zum letzten Messetag ein absoluter Besuchermagnet.

Außergewöhnliche Installationen und kreative Designhighlights bot die Messe den Besuchern aus aller Welt auf der Sonderschau ‚Re/Work – Moments of Inspiration by Ippolito Fleitz Group‘ sowie auf dem Orgatec-Boulevard. In Kooperation mit dem Industrieverband Büro und Arbeitswelt e.V. (IBA), präsentierte die Koelnmesse hier unterschiedliche Projekte zum Thema „Creativity Works“. Die kreativen Exponate verfehlten ihr Ziel nicht: Es wurde gestaunt, ausprobiert und diskutiert. Bestens besucht waren darüber hinaus auch die Vorträge der Experten in der Speakers Corner, die mit großer Themenvielfalt den Besuchern viele Anregungen bot.

Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 09. Dezember 2019, 16:00 Uhr
Orgatec

Äußerst positive Vorzeichen für 2020

Setzt ihre Entwicklung aus dem Jahr 2018 fort: die Orgatec in Köln. Denn knapp ein Jahr vorher sind die Vorzeichen für die kommende Veranstaltung vom 27. bis 31. Oktober 2020 überaus positiv. Zum... weiter

Donnerstag, 13. September 2018, 15:40 Uhr
Orgatec

Wie sieht das Hotel der Zukunft aus?

Vom 23. bis 27. Oktober 2018 finden die Architectureworld und der Deutsche Hoteltag erstmals in Köln im Rahmen der Orgatec statt. Der Veranstalter Bauen & Wohnen präsentiert an allen fünf T... weiter

Mittwoch, 22. August 2018, 09:00 Uhr
Orgatec

Erste Chair-Hockey World Championship

Noch bevor die Messe offiziell beginnt, wartet die Orgatec 2018 mit einer ungewöhnlichen Premiere auf: Am Vorabend findet am 22. Oktober auf dem Gelände der Orgatec die ersten Chair-Hockey World... weiter

Freitag, 03. März 2017, 12:17 Uhr
Orgatec

Thomas Postert ist neuer Projektmanager

Neuer Projektmanager der Orgatec und Exponatex Cologne bei der Koelnmesse ist seit März Thomas Postert (43), ein vielseitig erfahrener Messefachmann Er löst Stefan Kokkes ab, der die Koelnmesse E... weiter

Mittwoch, 26. September 2012, 00:00 Uhr
Orgatec

Sonderausstellung Lichtwelt Büro

Nach der erfolgreichen Premiere in 2010 wird das Lighting Competence Centre auf der Orgatec 2012 erneut aufgelegt. Highlights der besonderen Art präsentieren das Bartenbach LichtLabor und die Licht... weiter

Mittwoch, 28. März 2012, 09:25 Uhr
Orgatec

Mit Competence Centre' für Medientechnik

Ob Videokonferenzen, multimediale Anwendungen, großformatige Bildschirmpräsentationen, drahtlose Übertragung von Daten und Informationen, Unified Communications oder das gemeinsame Arbeiten an zent... weiter

Freitag, 04. November 2016, 12:14 Uhr
Orgatec

Starker Auftritt der Boden-Anbieter

Als Gestaltungselement gewinnt Boden besonders in den neuen Arbeitswelten an Bedeutung. Im Open Space Office kann er Zonen definieren und von Grund auf für die gewünschte Wohnlichkeit sorgen. Des... weiter

Freitag, 28. Oktober 2016, 12:50 Uhr
Orgatec

Erste Impressionen aus Köln

Sehr gute und geschäftige Stimmung auf der Orgatec: Noch bis morgen dreht sich in Köln alles um das Thema „Creativity works - Arbeit neu denken“. Die Hersteller haben getüftelt und gewerkelt und pr... weiter

Montag, 24. Oktober 2016, 12:20 Uhr
Orgatec

Morgen geht’s los

Unter dem Motto „Creativity Works“ öffnet ab morgen bis Samstag, 29. Oktober, in Köln die Orgatec ihre Tore. 665 Unternehmen aus 40 Ländern - darunter die führenden Anbieter aus den Bereichen Einri... weiter

Dienstag, 07. Juni 2016, 16:23 Uhr
Orgatec

Erstmals mit 'Work & Style'-Kongress

Mit 'Work & Style' geht bei der Orgatec, die vom 25. bis 29. Oktober in Köln stattfindet, ein neues Format an den Start. Diesen gesellschaftspolitisch wie ästhetisch aufgeladenen Kongress, der am M... weiter

Donnerstag, 12. Mai 2016, 08:55 Uhr
Orgatec

Schon jetzt nahezu ausgebucht

Noch sind es rund fünf Monate bis die Orgatec in Köln ihre Tore öffnet. Doch schon jetzt ist die internationale Leitmesse für moderne Arbeitswelten nahezu ausgebucht, die vermietete Fläche wächst u... weiter

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 15:32 Uhr
Orgatec

Gute Stimmung in Köln

Bereits seit gestern läuft in Köln die im Zwei-Jahres-Turnus stattfindende Orgatec, die Messe für 'Modern Office & Object'. Obwohl zum Start noch die Flugkapitäne der Lufthansa streikten, waren die... weiter

Freitag, 07. März 2014, 08:30 Uhr
Orgatec

Geld vom Staat für junge Unternehmen

Bewährte Nachwuchsförderung: Junge innovative Unternehmen aus Deutschland haben auch in diesem Jahr die Chance, ihre Orgatec-Teilnahme vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie finanziel... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos