Dienstag, 24. Juli 2012, 08:30 Uhr
Vipp

Olympia im Eimer?

Nein, natürlich nicht! Vipp feiert die Olympischen Spiele mit dem Treteimer 'Re-United Art Bin', der vom chilenischen Künstler Mauricio Clavero entworfen wurde. Die Olympischen Spiele in London vereinen in Kürze die ganze Welt. Deshalb sind auf dem Treteimer die 90 Flaggen der teilnehmenden Länder abgebildet - Highlight: aus mehr als 70.000 Swarowski-Kristallen.

'Re-United' ist ein Teil der 'Louvre Collection' - 36 Kunstwerke bestehend aus Vipp-Eimern und Seifenspendern wurden für eine Ausstellung im Louvre in Paris geschaffen. Neun Seifenspender mit bunten Darstellungen der U-Bahnsysteme von Tokio, Paris, London, Kopenhagen, Moskau, New York, Shanghai, Sao Paulo und Dehli sind dabei mit von der Partie. Während der Spiele hat Vipp die vier vorherigen Jahresfarben Grün, Rot, Blau und Gelb mit Schwarz in einer Interpretation der olympischen Ringe vereint.

Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 26. Juni 2019, 14:15 Uhr
Vipp

Eigenes Bier zum Jubiläum

Alles Gute zum Geburtstag - und prost! 2019 wird Vipp 80 Jahre alt und das dänische Design-Unternehmen feiert seinen Jahrestag mit einem besonderen Pale Ale – eine kühle Erfrischung für die heißen ... weiter

Freitag, 21. Juni 2013, 11:45 Uhr
Vipp

Großer, grüner Auftritt in Kopenhagen

Mit seinem runden Mülleimer hat sich die 1938 gegründete dänische Firma Vipp zur Kultmarke Europas katapultiert - nicht zuletzt durch kreative Marketingideen. Die jüngste ist ein Sondermodell für d... weiter

Mittwoch, 02. Juli 2014, 14:06 Uhr
Vipp

Charity Pop-Up-Café in Kopenhagen

Im Herzen von Kopenhagen hat Vipp ein Pop-Up-Café zugunsten von Ärzte ohne Grenzen eröffnet. In 'A Cup For Charity' haben Besucher bis in den September hinein die Wahl zwischen einer Tasse Tee oder... weiter

Donnerstag, 09. Januar 2014, 09:10 Uhr
Vipp

XXL-Kult-Treteimer kommt nach Hamburg

'Hamburg räumt auf!' Zur 17. Auflage dieser Umwelt-Aktion macht jetzt ein XXL-Sondermodell des kultigen Vipp-Treteimers in der Hansestadt Station. Der riesige Mülleimer, dessen Original es in Desig... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos