Donnerstag, 16. August 2012, 13:08 Uhr
Steelcase Werndl

Udo Heep neuer Vice President Sales & Chanel Development

Ab sofort unterstützt Udo Heep (49), der in der nächsten Aufsichtsratssitzung im Oktober in den Vorstand der Steelcase Werndl AG berufen wird, die Geschäftsleitung in Rosenheim als Vice President Sales and Channel Development. Zuletzt war der gebürtige Mainzer als Vertriebsleiter der Sedus Stoll AG in Waldshut tätig. In der neuen Führungsposition bei Steelcase verantwortet er den Vertrieb und die Distribution für Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Heep bringt neben seinen Erfahrungen in der Büromöbelindustrie auch fundiertes Wissen aus seinen vorherigen Positionen mit. Nach seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre startete er seine Karriere im Marketingbereich bei Böhringer Ingelheim. Dort hatte er u. a. die Projektverantwortung für die Installation des Direkt-Marketings inne. In seiner folgenden Laufbahn arbeitete er für Firmen wie die Voko Vertriebsstiftung Büroeinrichtungs KG und die DLW-Büroeinrichtungs GmbH. In letzter Position ermöglichte er als Turnaround-Manager eine erfolgreiche Sanierung der Marke Röder in den Bereichen Vertrieb, Marketing, Kundenservice und Produktentwicklung. Daraufhin trug er als gesamtverantwortlicher Geschäftsführer der Magdeburger Möbelwerke GmbH und danach als Geschäftsführer für Vertrieb, Marketing und Produktmanagement der Martin Stoll GmbH mit seiner Arbeit wesentlich zum Erfolg der beiden Unternehmen bei. Zuletzt verantwortete der fünffache Familienvater für sechs Jahre den Vertrieb der Sedus Stoll AG und bewirkte u. a. durch eine Prozessoptimierung und Neuausrichtung des Vertriebs eine Marktanteilssteigerung des Unternehmens.

Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos