Dienstag, 04. September 2012, 09:00 Uhr
Jubiläums-Ausstellung

<br>Deutsche Design-Klassiker in Hongkong

'Made in Germany' ist längst mehr als eine Herkunftsbezeichnung. Das Gütesiegel gilt heute als Sinnbild für hochwertige Ingenieursarbeit und Qualitätsprodukte. 2012 feiert es Geburtstag: Vor 125 Jahren wurde die Warenmarkierung eingeführt. Anlässlich dieses Jubiläums konzipiert und realisiert das Red Dot Design Museum in Essen zusammen mit der 'Neue Sammlung' München auf Bitte des Hong Kong Design Institute (HKDI) eine Ausstellung in der asiatischen Metropole.
Unter dem Titel 'German Design Standards From Bauhaus to Globalisation' präsentiert die HKDI Gallery ab Dezember eine Sonderausstellung, die sich deutschen Design-Standards widmet. Bis zum 4. März 2013 wird sie die Entwicklung von Gestaltungen 'Made in Germany' aus historischer, kultureller und ästhetischer Perspektive erläutern. Von den mehr als 100 Objekten werden zahlreiche Exponate aus dem historischen Bestand deutscher Gestaltung zu sehen sein.
Insbesondere sollen Studenten Inspiration und Wissen aus der Ausstellung ziehen, die Ende des Jahres 2012 auch in Schriftform veröffentlicht wird: Red Dot-Initiator Prof. Dr. Peter Zec ist Herausgeber des dann bereits dritten Bandes der Reihe 'German Design Standards'.
Ausstellung 'German Design Standards From Bauhaus to Globalisation'
6. Dezember 2012 4. März 2013
HKDI Gallery, Hongkong

Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 08. April 2019, 16:00 Uhr
Salone del Mobile

Mailand ruft!

Nur noch wenige Stunden, dann zieht es wie jedes Jahr die Massen zur weltweit wichtigsten Möbel-Show in Mailand. Der 58. „Salone del Mobile“ bietet von morgen bis zum 14. April auf dem Gelände der... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos