Donnerstag, 06. September 2012, 09:00 Uhr
Dessau

Unbekannte Bauhaus-Orte entdecken

Am 09. September 2012 bietet die Stiftung Bauhaus Dessau anlässlich des 'Tages des offenen Denkmals' ein vielseitiges Programm mit Führungen, Vorträgen und Entdeckungen an. Designer und Kunstliebhaber der Moderne sind eingeladen das Bauhaus besser kennenzulernen. So wird der Berliner Designtheoretiker Walter Scheiffele anhand der Stahlrohrmöbel von Marcel Breuer den Hintergrund und die Bewandtnis von Wärme- und Kältemotiven erklären. Es werden außerdem Sonderführungen angeboten durch Häuser, wie z. B. das 'Anton'- Haus von Walter Gropius, sowie durch bisher unbekannte Bauhaus-Orte, die sich im Originalzustand der zwanziger Jahre befinden. Die Gestalterin Katharina Gschwendtner wird ebenfalls vor Ort sein und bietet eine künstlerische Werkstatt für Kinder und Jugendliche an, bei der sie einige Tricks und Techniken der Hinterglasmalerei verraten wird.

Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 08. September 2015, 12:45 Uhr
Dessau

Entwürfe für Bauhaus-Museum vorgestellt

In Dessau soll ein neues Bauhaus-Museum entstehen. Gestern wurden die Ergebnisse des ausgeschriebenen Architekturwettbewerbs vom Vorsitzenden des Preisgerichtes Wolfgang Lorch (Architekt, Darmstadt... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos