News huge image
Montag, 19. August 2013, 18:10 Uhr
Objektgeschäft

Outdoor mit Milliarden-Potenzial

Betten-Boom von Rio bis Berlin: Mehr als eine Million neue Hotelzimmer der gehobenen Kategorie sind weltweit in Planung bzw. im Bau. Denn der internationale Tourismus wächst. Vor allem in den BRICS-Staaten (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) tut sich viel. Der Informationsdienstleister Tophotelprojects geht davon aus, dass in naher Zukunft zusätzlich etwa ein Prozent der indischen und der chinesischen Bevölkerung ins Ausland reisen können. Das wären rund 25 Mio. Touristen pro Jahr. Den größten Bau-Boom erlebt derzeit China. Dort sind 537 Hotels mit 150.000 Zimmern in Planung. Aber auch in Indien zeichnet sich ein steigender Tourismus ab. Zusätzlich zu den knapp 1.000 bestehenden First Class- und Luxushotels sollen weitere 295 Häuser mit 48.000 Zimmern hinzukommen. Aber nicht nur in diesen Ländern, auch in Deutschland gibt es mächtigen Zuwachs auf dem Hotelmarkt. Tophotelprojects bilanziert bis Ende 2014 die Planung von insgesamt 351 neuen Quartieren mit mehr als 46.700 Betten - darunter allein 15 Luxushotels. Dazu gehört das erste Waldorf Astoria hierzulande, das Anfang 2013 in Berlin seine Tore öffnete. Spannend dürfte auch das neue 25Hours-Hotel im legendären Berliner Bikini-Komplex werden. Mit im Boot: Designer Werner Aisslinger für die Innengestaltung. Die Eröffnung ist im Winter 2013 geplant.

Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 22. März 2017, 15:33 Uhr
spoga+gafa

Schon jetzt zu 94 % ausgebucht

In rund sechs Monaten öffnet die spoga+gafa ihre Tore (3.-5. September). Und bereits jetzt zeigt sich, dass die Anziehungskraft der Messe erneut sehr hoch ist. Denn 94 % der geplanten Ausstel... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos