Dienstag, 10. November 2015, 12:15 Uhr
Cosentino

Außen wie innen überzeugt 'Dekton beim neuen Cajamar Group-Headquarter

Cosentino hat ein neues Vorzeige-Projekt für seinen ultrakompakten Werkstoff 'Dekton'. Das Architekturbüro Arapiles Arquitectos Asociados setzte ihn bei der Gestaltung des neuen Hauptgebäudes der spanischen Sparkassengruppe Cajamar in Almeria sehenswert ein. Der ästhetische Kontrast der Fassaden, die für die einzelnen, jedoch miteinander verbundenen Gebäudeteile gewählt wurden, ist eine architektonische Besonderheit des Gebäudes: Neben großen, weißen photokatalytischen Paneelen (GRC) und einem Fassadenteil, der mittels Keramikleisten geschützt wird, entschieden sich die Architekten für eine hinterlüftete 'Dekton'-Fassade in der Farbe 'Sirocco' aus der 'Natural Collection'. Ihren natürlichen Kalkstein-Look verdankt sie der rauen Struktur. Eigenschaften wie die hohe UV-Beständigkeit, die Farb- und Formstabilität, der Frost- und Tau-Widerstand sowie die Unempfindlichkeit bei Verschmutzung - selbst Graffiti kann entfernt werden - prädestinieren 'Dekton' für den Fassadeneinsatz. 2000 qm in einer Plattenstärke von 12 mm und in zwei unterschiedlichen, maßgefertigten Plattenformaten wurden mittels des Befestigungssystems 'Cat 1' von Wandegar angebracht. Für die Böden wurde der Werkstoff im matten Cremeton 'Danae' auf insgesamt 2.500 qm verlegt. Fließend verbinden die Platten Außen- und Innenbereich. Dieser Effekt ästhetischer Kontinuität umfasst alle Gebäudeteile mit erhöhtem Publikumsverkehr. Darüber hinaus bietet 'Dekton' in Lobby und Treppenhäusern funktionale Vorteile. Die Härte des Materials macht es resistent gegen Abrieb und Gebrauchsspuren aller Art - ob unzählige Fußtritte oder tägliches Putzen. Während die 2,55 bis 3,20 m langen Treppenstufen mit jeweils nur einem Stück belegt sind, wurden ansonsten unterschiedliche Formate von quadratisch bis trapezförmig gewählt.

Eine dritte 'Dekton'-Farbe, 'Kadum' kommt in den Badbereichen des Erdgeschosses als Verkleidung der Wände zum Einsatz. Für den Nassbereich empfiehlt sich das Material, aufgrund seiner Eigenschaften in Bezug auf Wasserabsorption. Durch die geringe Porosität verändern sich die Platten nicht, wenn sie über einen längeren Zeitraum in Kontakt mit Flüssigkeiten kommen - weder in der Zusammensetzung noch in der Ästhetik.

Das Gebäude wurde von der andalusischen Energiebehörde mit der Energieeffizienzklasse 'A' sowie mit der LEED Gold-Zertifizierung für nachhaltige Gebäude, ausgestellt vom US Green Building Council, ausgezeichnet. Ein Kriterium ist dabei die Auswahl der verwendeten Materialien. Hier spielten den Architekten die zahlreichen Zertifizierungen von 'Dekton' - Greenguard, NSF und ISO 14001 - in die Karten.

Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 26. Februar 2018, 15:00 Uhr
Cosentino

2017 Rekordergebnisse erzielt

Die spanische Cosentino Gruppe, Weltmarktführer in der Produktion und im Vertrieb von innovativen Oberflächen für Architektur und Design, stärkt weiterhin ihre wirtschaftliche und finanzielle Posit... weiter

Dienstag, 05. März 2013, 14:52 Uhr
Cosentino

Libeskind entwirft 'Beyond The Wall'

Eine spektakuläre Architektur- und Designinstallation verspricht 'Beyond The Wall', ein von Stararchitekt Daniel Libeskind für Cosentino realisiertes Projekt, zu werden. Gezeigt wird es vom 8. bis ... weiter

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 09:00 Uhr
Cosentino

Die elfte 'Design Challenge' ist gestartet

Die 'Cosentino Design Challenge' geht in die elfte Runde. Die diesjährige Ausgabe des von der multinationalen Cosentino Group initiierten internationalen Wettbewerbs für Studierende der Fachb... weiter

Dienstag, 16. August 2016, 13:15 Uhr
Cosentino

Launcht Website für 'Silestone'

Die neue Homepage www.silestone.com präsentiert das Cosentino-Label für Quarzoberflächen ab sofort in einem ansprechenden Look und mit modernen Features: Zahlreiche Produktbilder und Anwendungsbeis... weiter

Donnerstag, 16. Juni 2016, 12:10 Uhr
Cosentino

Will bis 2019 380 Mio. Euro investieren

In den kommenden vier Jahren will die Cosentino Group ihre Marktposition weiter ausbauen. Besondere Schwerpunkte sind die Erweiterung der Produktionsanlagen im Industriepark des Headquarters in Can... weiter

Montag, 19. Oktober 2015, 12:15 Uhr
Cosentino

Steffen Kehrle ist Gast beim Architektentag

Für Freitag, 30. Oktober, lädt die Cosentino Group Architekten und Innenarchitekten in ihr deutsches Headquarter in Warngau bei München zum Architektentag ein. Von 12 bis 15 Uhr sollen alle Anwese... weiter

Dienstag, 08. September 2015, 17:08 Uhr
Cosentino

Fliegender Wechsel im Deutschland Management

Seit 1. September ist Pierre Heck (l.) Deutschland-Geschäftsführer bei Cosentino und folgt damit unmittelbar auf Thomas Schmal, der das Unternehmen verlassen hat. Heck kommt von Leolux, wo er als C... weiter

Donnerstag, 07. Mai 2015, 16:15 Uhr
Cosentino

Auf der Expo im Einsatz

Beim Bau des spanischen Expo-Pavillons setzt das Architekturbüro b720 um Fermín Vázquez auf Cosentino-Materialien für unterschiedlichste Anwendungen. Knapp 1.000 qm der Oberfläche 'Dekton' wurde... weiter

Mittwoch, 15. April 2015, 09:05 Uhr
Cosentino

Hightech-Material für Tischaccessoires

Jetzt deckt 'Dekton' auch den Tisch: Designerin Monica Förster wählte das Material mit der ultrakompakten Oberfläche für 'Twilight', eine Tischaccessoire-Serie, die in Zusammenarbeit ihres Design S... weiter

Montag, 09. März 2015, 10:15 Uhr
Cosentino

Zwei neue General Manager

Doppelter Zuwachs in der Cosentino-Deutschland-Familie: Seit Februar ist Florian Höcht (34) neuer General Manager im Cosentino Center München und verantwortet den regionalen Vertrieb des spanischen... weiter

Montag, 16. Februar 2015, 13:45 Uhr
Cosentino

'Dekton'-Zertifizierung für Fassaden

Erfolg für Cosentino: 'Dekton', die ultrakompakte Oberfläche, die bisher schon für Böden, Treppen, Wandverkleidungen sowie Küchen- und Badgestaltungen eingesetzt wurde, ist jetzt offiziell auch für... weiter

Freitag, 23. Januar 2015, 11:21 Uhr
Cosentino

Launcht 'Dekton'-Kampagne mit Rafael Nadal

Der Tennis-Topstar Rafael Nadal ist das Gesicht der neuen Cosentino-Kampagne 'Dekton. Unlimited'. 'Diese neue Zusammenarbeit erfüllt uns mit Stolz', so Santiago Alfonso, Direktor für Marketing und ... weiter

Dienstag, 18. März 2014, 12:30 Uhr
Cosentino

Team-Verstärkung

Nachdem Sascha Wolf (r.) im Juni 2013 bei Cosentino als Account Manager angefangen hat, ist der 32-Jährige nun zum General Manager des Düsseldorfer Standorts aufgestiegen und hat in leitender Funkt... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos