Donnerstag, 02. März 2017, 10:00 Uhr
Hornschuch

Verkauf der Hornschuch-Gruppe fix - Continental erhält Freigabe der Kartellbehörden

Der Kauf der Hornschuch-Gruppe, Weißbach, durch das internationale Technologieunternehmen Continental kann heute vollzogen werden. Zuvor hatten alle zuständigen Kartellbehörden dem Zusammenschluss beider Unternehmen ohne Auflagen zugestimmt. Die Hornschuch-Gruppe kann jetzt in den Geschäftsbereich Benecke-Kaliko integriert werden. Für den Oberflächenspezialisten Benecke-Kaliko ist der Zukauf die größte Akquisition in der fast 300-jährigen Unternehmensgeschichte. Das Unternehmen stärkt damit sein Geschäft außerhalb der Automobilindustrie, denn mehr als die Hälfte seines Umsatzes generiert Hornschuch mit industriellen Anwendungen. Die Akquisition kann vollständig aus den liquiden Mitteln und verfügbaren Kreditlinien des Continental-Konzerns finanziert werden.

„Wir haben die Hornschuch-Gruppe gekauft, weil wir weiter wachsen wollen. Und zwar kräftig“, sagte Dr. Dirk Leiß, Vorstandsvorsitzender der Benecke-Kaliko AG. „Unser primäres Ziel ist, unser Industriegeschäft soweit zu stärken, dass es an die Wachstumsraten unseres Automobilgeschäfts anschließen kann.“ Die international sehr gut ausgebauten Vertriebsnetze beider Unternehmen ergänzen sich gut. Vor allem in Nordamerika können die Kunden durch den Zusammenschluss besser erreicht werden. Den Hornschuch-Mitarbeitern eröffnen sich durch die Zugehörigkeit zu einem internationalen Technologiekonzern neue Entwicklungsmöglichkeiten und internationale Karrierechancen. Dr. Leiß erwartet zusätzlich einen Kreativitätsschub im Oberflächendesign, in der Forschung und Entwicklung, aber auch eine Reihe von Synergien, vor allem im Einkauf.

Optimistisch äußerte sich auch Dr. Hans-Hinrich Kruse, CEO der Konrad Hornschuch AG: „Im Verkaufsprozess wurde offensichtlich, dass die Hornschuch-Gruppe ihre Zukunftsfähigkeit am besten mit einem strategischen Investor wie Continental sichern kann. Der Zusammenschluss mit Benecke-Kaliko bietet daher eine hervorragende Chance, uns gemeinsam in unseren weltweiten Märkten weiterzuentwickeln. Wir passen einfach gut zusammen, weil wir vergleichbare Traditionen und Kulturen haben.“

Die Hornschuch-Gruppe ist einer der führenden Hersteller für Design-, Funktions-, Schaum- und Kompaktfolien sowie Kunstleder in der Möbel-, Bau- und Automobilindustrie wie auch in der Do-it-Yourself-Branche (DIY). Hornschuch erzielte im Geschäftsjahr 2015 mit mehr als 1.800 Mitarbeitern an vier Produktionsstandorten in Deutschland sowie den USA einen Umsatz von 410 Mio. Euro.

Benecke-Kaliko, ein Geschäftsbereich des Continental-Konzerns, entwickelt und fertigt an sieben Standorten in Deutschland, China, Mexiko, Polen und Spanien Oberflächenmaterialien für Kfz- und Nutzfahrzeuge sowie andere wichtige Industrien. Der Bereich erzielte im Jahr 2015 einen Umsatz von knapp 550 Mio. Euro.

Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 23. Juni 2017, 09:00 Uhr
Hornschuch

Aus Hornschuch wird Continental

Benecke-Kaliko und Hornschuch firmieren künftig unter dem Namen Continental. Damit soll die starke Konzernmarke zur Erschließung neuer Absatzmärkte für Oberflächenmaterialien sowie zum Ausbau der B... weiter

Freitag, 16. Juni 2017, 11:45 Uhr
Hornschuch

Einladung zum Architekten-Event

Hornschuch lädt Architekten und Planer für den 5. und 6. Oktober zu einem Think Tank ins Kloster Schöntal zu einer Besichtigung von Produktion und Design Center zu sich nach Weißbach ein. Unter d... weiter

Donnerstag, 07. November 2013, 11:31 Uhr
Hornschuch

Große Freude über German Design Award

Drei Preise innerhalb eines halben Jahres kein schlechter Schnitt für den Oberflächenspezialisten Hornschuch. Der kann sich über die Auszeichnung mit dem German Design Award Special Mention 2014 fr... weiter

Freitag, 04. Oktober 2013, 11:30 Uhr
Hornschuch

Erfolgreiche Mood

Blue Drop-Auszeichnungen, ein gut besuchter Stand und qualitativ wertvolle Gespräche: Für Hornschuch war die Mood ein Erfolg. 'Das kreative Schaufenster in Brüssel hat', so der deutsche Oberflächen... weiter

Freitag, 09. August 2013, 11:00 Uhr
Hornschuch

Nominierungen für den German Design Award

Gleich drei Produkte der Konrad Hornschuch AG wurden für die Teilnahme am German Design Award, dem Premiumpreis des 'Rat für Formgebung', nominiert. In die strenge Vorauswahl aufgenommen wurden ne... weiter

Montag, 27. Mai 2013, 17:00 Uhr
Hornschuch

Über zehn Prozent gewachsen

Hornschuch erzielte mit dem abgelaufenen Geschäftsjahr 2012 zum dritten Mal in Folge ein zweistelliges Wachstum. Mit einem Plus von 10,4 Prozent stieg der Umsatz auf 221,0 Mio. Euro (im Konzern der... weiter

Montag, 25. Juli 2016, 11:00 Uhr
Hornschuch

Mitarbeiter erhalten erneut Erfolgsprämie

Als im Juni die Geschäftszahlen der Hornschuch Group veröffentlicht wurden, war den Mitarbeitern beim Blick auf ihr Konto bereits klar: 2015 war für Hornschuch ein gutes Jahr. Die Gruppe legte beim... weiter

Mittwoch, 16. Dezember 2015, 08:55 Uhr
Hornschuch

Ramona Oudille neu im Interior Team

Die Hornschuch Group möchte sich künftig noch intensiver Architekten, Designern und Innenarchitekten zuwenden und die Bekanntheit der Marke 'Skai' ausbauen. Um den Kontakt zu pflegen und einen Dial... weiter

Dienstag, 10. November 2015, 10:30 Uhr
Hornschuch

Gewinnt German Design Award

Bereits zum dritten Mal in Folge erhält Hornschuch den wichtigsten Designpreis der Republik: den German Design Award. 2014 gewann die 'D-C-Fix Velvet Edition' und in diesem Jahr punktete 'Skai Toki... weiter

Mittwoch, 03. Dezember 2014, 10:35 Uhr
Hornschuch

Auf der Erfolgswelle

Drei Newcomer der Konrad Hornschuch AG gewinnen Interior Innovation Awards 2015. Die Materialien 'Skai Solaris EN' und 'Skai Soroma Stars EN' erhalten das begehrte Label Interior Innovation Award -... weiter

Donnerstag, 03. Juli 2014, 15:32 Uhr
Hornschuch

Erfolgsprämie für die Mitarbeiter

Hornschuch lässt seine Mitarbeiter am Unternehmenserfolg teilhaben. Der Oberflächenspezialist hatte sein vergangenes Geschäftsjahr mit einem Umsatzplus von sieben Prozent abgeschlossen (arcade-xxl.... weiter

Mittwoch, 25. Juni 2014, 08:35 Uhr
Hornschuch

Über sieben Prozent Umsatzplus

Weiteres Wachstum nach einem bereits starken Vorjahr: Die Hornschuch Gruppe erreichte 2013 trotz vielerorts nachlassender Konjunktur einen Umsatz von 345,1 Mio. Euro und damit 7,1 Prozent mehr als ... weiter

Freitag, 04. April 2014, 12:22 Uhr
Hornschuch

Zwölf Girls erlebten einen Arbeitsalltag

Am Girls' Day schnupperten zwölf Mädchen bei Hornschuch in die praktische Arbeitswelt hinein. Die Schülerinnen der 7., 8. und 9. Klassenstufe lernten am 27. März den Alltag von Industriemechanikern... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos