Mittwoch, 15. März 2017, 13:45 Uhr
Humanscale und Todd Bracher

Mit 'Re:charge Café‘ zum Fuorisalone in Mailand

Humanscale lädt während der Mailänder Design Week gemeinsam mit US-Designer Todd Bracher ins 'Re:charge Café‘. Bracher, der aktuell auch als Creative Director des amerikanischen Office-Hersteller tätig ist und für einige der jüngsten Produkte verantwortlich zeichnet, will in der Via Solferino eine lokale Cafébar in einen inspirierenden Erholungsort während des Messetrubels verwandeln. Das 'Re:charge‘-Konzept sieht einen Gemeinschafts-Tisch mit neusten Auflade-Station für mobile Geräte und freies Wifi vor, biologisch wirksames Licht sowie eine luftreinigende Pflanzen-Wand von Vertical Field. An einer 'Healthy Bar‘ gibt es außerdem gesunde und erfrischende 'Green Shots‘.

"Humanscales Engagement in Sachen Gesundheit und Wellness bei der Arbeit ist die Basis unseres Konzept. Ich besuche den Salone in Mailand seit nahezu 20 Jahren - Jetlag, Meetings, permanentes Entdecken belasten auch das Immunsystem. Wir bieten deshalb eine Umgebung, die gestaltet wurde, um die innere Uhr wieder in Einklang zu bringen. Gleichzeitig lassen sich neuste Technologien und Produkte testen“, erklärt Todd Bracher.

Das 'Re:charge Café‘ hat vom 4. bis 9. April täglich für Frühstück, Mittagessen, Aperitif und leichtes Abendessen geöffnet. Humanscale stellt darüber hinaus auf der Messe selbst in Halle 22 aus. 

Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 05. Februar 2015, 10:55 Uhr
Berliner Design Studios

Sind in Mailand wieder dabei

Auch in diesem Jahr haben Berliner Design Studios die Chance, sich im Rahmen des Salone Internazionale del Mobile 2015 im Brera Design District zu präsentieren. Das Land Berlin trägt einen Großteil... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos