Freitag, 31. März 2017, 14:30 Uhr
Kranichconcept

Designstarke ATP-Kissen

Unverzichtbar für Pflege und Physiotherapie ist eine optimale Positionierung des Patienten, die mithilfe von Spezialkissen erfolgt. Dass diese cool aussehen und trotzdem funktionaler als herkömmliche sein können, zeigt das „Kranich ATP-Kissen“, dessen Produktentwicklung Pflege- und Hygieneexperten des Albertinen-Hauses und Albertinen-Krankenhauses in Hamburg begleitet haben. Erfinder dieses Positionierungskissens für die Aktivierend-therapeutischen Pflege (ATP) ist Björn Kranich, Geschäftsführer der Kranichconcept GmbH aus Wentorf, die den Care-Bereich mit Spezialprodukten ausstattet. Innovativ ist die Kissenfüllung mit viscoelastischen Schäumen anstelle von Daunen.

Das Funktionsprinzip ist vergleichbar. Während der gewünschte Verklettungseffekt bei Daunen durch mikroskopisch kleine Widerhaken hervorgerufen wird, die unzählige Luftpolster entstehen lassen, wird er beim „Kranich ATP-Kissen“ durch die Kombinationen von viscoelastischen Schäumen mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen sowie zwei weiteren zertifizierten Materialien erzeugt. In Bezug auf Hygiene, Thermoelastizität, Waschzyklen und Langlebigkeit sind sie natürlichen Füllstoffen überlegen. Denn sie sind bei 80 Grad waschbar, trocknen schnell und verhalten sich temperaturneutral, sodass beispielsweise Wärmestaus positiv reguliert werden.

Von dem neuen Kissen, das alle Anforderungen der Aktivierend-therapeutischen Pflege (ATP) ebenso wie die strengen Hygiene-Vorschriften von Klinikbetrieben erfüllt, profitierten nicht nur Patienten, sondern auch das Fachpersonal, berichtet Magdalena Bruss, Praxisbegleitung BIKA Bobath Neurologische Frührehabilitation: "Bisher war ein wesentlich häufigeres Wechseln der Kissen, Kissenbezüge und auch der Patientenkleidung nötig."

Mehr Infos gibt's unter www.kranich-care.de

Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 29. August 2014, 11:00 Uhr
KranichConcept

Möblierungsmanagement aus einer Hand

Neu ist die Geschäftsidee. Die Köpfe dahinter sind der Möbelbranche bestens vernetzt: Jutta und Björn Kranich, die sich mit KranichConcept selbstständig gemacht haben, wollen 'wertschöpfend einrich... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos