Montag, 10. April 2017, 14:00 Uhr
Interstil

Vom Start weg ausgezeichnetes Design

Einen Traumstart legte die neue Interstil-Kollektion hin. Kaum erschienen, erhielt der Hersteller aus Steinhagen für seine exklusiven Vorhang-Garnituren gleich zahlreiche Designpreise. Mit dem iF Design Award und Iconic Award: Interior Innovation ausgezeichnet wurden beispielsweise 'Novum', ein auffälliges und elegantes Trägersystem für die Abhängung von der Decke, und das Aufhänge-System 'Index 2'. Bei 'Novum' betont die markante Y-Form die Deckenmontage. Innenlaufstangen mit verschiedenen Durchmessern von 16 bis 30 mm erlauben das Durchschleudern über große Spannweiten. Bei 'Index 2' überbrückt der Träger fast spielerisch den notwendigen Abstand der Garnitur zur Wand. Eine dezente Schattenfuge suggeriert eine kontaktlose Wandmontage.

Die markante Formensprache der Innenlauf-Garnitur 'Lee 2' beeindruckte die Jury des iF Design Awards. Und mit 'Winner' beim Iconic Awards: Interior Innovation erhielt der der 'Sphäre'-Schnurzug die höchste Auszeichnung in seiner Kategorie, denn Im Gegensatz zu handelsüblichen Systemen versteckt sich die filigrane Mechanik des Schnurzugs im Inneren des Flachprofils. Der sichtbare Teil beeindruckt durch die besondere Ästhetik des Beschwerers. Zwischen den beiden symmetrischen Platten versteckt sich der Umlenkmechanismus des Seilzugs und versinnbildlicht die Verschmelzung von Form und Funktion.



Das könnte Sie auch interessieren...