Montag, 24. April 2017, 11:40 Uhr
Occhio

Investor an Bord genommen

Occhio läutet 18 Jahre nach Gründung eine neue Wachstumsphase ein. Um die dynamische Entwicklung des Unternehmens in den kommenden Jahren fortzuschreiben, hat Gründer Axel Meise mit dem in München und London ansässigen Beteiligungsunternehmen EMH Partners erstmals einen finanzstarken Partner an Bord geholt. EMH Partners bringt via Kapitalerhöhung Wachstumskapital in deutlich zweistelliger Millionenhöhe ein und erwirbt damit eine Minderheitsbeteiligung in Höhe von 44 %. Mehrheitsgesellschafter der Occhio GmbH bleiben Axel und Susann Meise.

„Wir gehören zu den wachstumsstärksten Unternehmen der Lichtbranche, aber unser Potential haben wir bei weitem noch nicht ausgeschöpft“, sagt Unternehmensgründer und CEO Axel Meise. „Mit EMH Partners haben wir einen starken Partner gewonnen, der nicht nur Kapital mitbringt, sondern auch sehr unternehmerisch denkt und uns bei der weiteren Expansion aktiv unterstützen wird. Wir wollen die einzigartigen Möglichkeiten der Lichtgestaltung, die Occhio bietet, möglichst vielen Menschen zugänglich machen. Denn gutes Licht bedeutet Lebensqualität.“

EMH Partners ist eine Beteiligungsgesellschaft von Unternehmern für Unternehmer, die in wachstumsstarke Firmen aus dem Mittelstand investiert. Die Gesellschaft verfolgt eine langfristige „Build and Scale“-Strategie und unterstützt ihre Portfoliounternehmen vor allem bei der Internationalisierung und der Digitalisierung der gesamten Wertschöpfungskette. 

„Wir freuen uns sehr, die nächsten Kapitel der Erfolgsstory von Occhio mitschreiben zu können“, sagt Maximilian Kuss, Managing Partner von EMH Partners. „Mit ihrer starken Marke, der durchgängigen Designidee und der innovativen Licht- und Steuerungstechnologie ist Occhio eine Ausnahmeerscheinung in der Beleuchtungsbranche. Wir werden die weitere Expansion des Unternehmens im In- und Ausland vor allem mit unserem Know-how in der Digitalisierung begleiten.“

Im zurückliegenden Geschäftsjahr 2015/2016 (30. Juni) erwirtschaftete Occhio einen um 11,6 % auf 29,1 Mio. Euro gestiegenen Umsatz. Im laufenden Geschäftsjahr wird eine Umsatzgrößenordnung von 34 bis 35 Mio. Euro angestrebt. Rund 30 % des Umsatzes entfallen auf das europäische Ausland. Das Unternehmen arbeitet nachhaltig profitabel. Beschäftigt werden 80 Mitarbeiter, einschließlich der Auftragsfertigung und ausgelagerter Logistik sind es mehr als 200 Beschäftigte.

Im Zuge der Partnerschaft mit EMH Partners will Occhio die Markenpräsenz ausbauen, den Vertrieb über ausgewählte Partner weiter stärken, in die Abrundung des Produktportfolios und die weitere Digitalisierung der Wertschöpfungskette investieren sowie die Internationalisierung vorantreiben. Größte Auslandsmärkte sind bisher Österreich, Belgien und die Schweiz. Schwerpunkt der weiteren Expansion werden neben der Schweiz die Beneluxländer, Skandinavien und Südeuropa sein. Langfristig soll mehr als die Hälfte des Gruppenumsatzes außerhalb Deutschlands erwirtschaftet werden. 

Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 08. April 2019, 14:15 Uhr
Occhio

Größter Flagshipstore in Hamburg eröffnet

Am 1. April öffnete das Designleuchten-Unternehmen Occhio die Türen seines neuen Flagshipstores im Herzen von Hamburg. Der Occhio Store in der Hansestadt vereint auf über 600 qm eine interaktive ... weiter

Mittwoch, 27. Februar 2019, 12:20 Uhr
Occhio

Geschäftsführung verstärkt

Das Münchner Designleuchten-Unternehmen Occhio startete mit Lutz Coelen als neuem Mitglied der Geschäftsführung - neben CEO Axel Meise - ins neue Jahr. Coelen verantwortet das operative Geschäft ... weiter

Freitag, 22. Juni 2018, 08:40 Uhr
Occhio

Thomas Mann House in L.A. ausgestattet

Nach behutsamer Sanierung wurde das Thomas Mann House in L.A. am 18. Juni 2018 als neue Residenz der Bundesrepublik Deutschland für Intellektuelle aus Kultur, Politik, Wirtschaft, Medien und Wissen... weiter

Dienstag, 24. Oktober 2017, 16:20 Uhr
Occhio

Neuer Flagshipstore in München eröffnet

Am 19. Oktober 2017 eröffnete das Münchener Designleuchten-Unternehmen Occhio seinen neuen Flagshipstore im Herzen der Landeshauptstadt. Der Occhio Store Brienner Quartier setzt auf über 300 qm auf... weiter

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 12:45 Uhr
Occhio

Lässt Rolls-Royce 'funkeln'

Rolls-Royce ist der Inbegriff für Luxus. Doch auf dem Genfer Autosalon und der IAA im September in Frankfurt sorgten nicht nur die Fahrzeuge, unter ihnen der mit Spannung erwartete 632 PS-starke 'W... weiter

Dienstag, 15. November 2016, 11:40 Uhr
Occhio

Flagshipstore in Köln eröffnet

Am 10. November 2016 eröffnete das Münchner Licht- und Designunternehmen Occhio seinen neuen Flagshipstore am Kaiser-Wilhelm-Ring in Köln. Das multifunktionale Store-Konzept, das gemeinsam mit dem ... weiter

Freitag, 19. August 2016, 10:15 Uhr
Occhio

Beleuchtet Gaggenau-Showrooms

Occhio und Gaggenau verbindet vieles: Eine besondere Detailfreude und Tiefe in der Qualität sowie das zeitlose Design kennzeichnen die Produkte beider Unternehmen. Das ist einer der Gründe, weshalb... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos