Donnerstag, 08. Juni 2017, 16:00 Uhr
Hamburg

Richtfest für ‚Woodie‘, das größte Wohnbauprojekt in Holz-Modulbauweise

In Hamburg wurde heute ein Richtfest der besonderen Art gefeiert: Statt eines blumengeschmückten Kranzes ließ ein Kran in 20 m Höhe ein komplettes Wohnmodul über ‚Woodie‘, dem neuen Studentenwohnheim im Stadtteil Wilhelmsburg, schweben. Damit geht ein Wohnungsbauprojekt auf die Zielgerade, das weltweit einzigartig ist und aufgrund seiner besonderen Bauweise den deutschen Wohnungsbau verändern könnte.

In Rekordbauzeit von nur neun Monaten entsteht an der Neuenfelder Straße mit einer Investitionssumme von 37 Mio. Euro das weltgrößte Wohnbauprojekt in Holz-Modulbauweise. Die 371 Studentenwohnungen aus Vollholz werden auf sechs Geschossen wie ein Lego-Haus aus je 20 qm großen, vorgefertigten Modulen zusammengesetzt. Diese werden bereits komplett eingerichtet per Lkw auf die Baustelle geliefert. Bett, Nasszelle, Spiegel, Einbauschränke, ein Schreib- sowie ein Klapptisch und sogar eine kleine Küchenzeile sind bereits fertig montiert. ‚Woodies‘ Inneneinrichtung ist ebenfalls aus den Hölzern nachhaltig bewirtschafteter Wälder aus der Steiermark gefertigt. Hergestellt wurden die Holzmodule vom Vorarlberger Unternehmen Kaufmann Bausysteme. Da das verbaute Holz aus der Steiermark stammt, hat Kaufmann – auch aus Gründen der Nachhaltigkeit - die serielle Modulfertigung in einer eigenen Montagehalle in Kalwang angesiedelt.

„Die Modulfertigung vor Ort hat für uns den großen Vorteil der Qualitätssicherung, die wir bei einer Herstellung unter Baustellenbedingungen nicht erreichen können. Die serielle Produktion und der hohe Grad an Vorfertigung verkürzen außerdem die Bauzeit drastisch“, sagt Achim Nagel, Geschäftsführer von Primus Developments, der gemeinsam mit der Hamburger Firma Senectus das Projekt entwickelt. „Wenn am 1. Oktober die ersten Studierenden einziehen, wird ‚Woodie‘ ein Dreivierteljahr schneller bezugsfertig sein als ein herkömmlich gebautes Gebäude. Zudem können wir Interessenten bereits heute die fertigen Module zeigen“, ergänzt Senectus-Geschäftsführer Torsten Rieckmann. Ein Zuhause ganz aus Holz hat noch mehr Vorteile, insbesondere für die Bewohner. Holz bietet ein behagliches Wohngefühl, es atmet und reguliert so auf natürliche Weise das Raumklima und die Luftfeuchtigkeit.

Senatorin Dr. Dorothee Stapelfeldt lobte in ihrem Grußwort die konzeptionelle und technische Qualität des Neubaus: „Ich freue mich sehr, dass hier im Herzen der Elbinsel moderne und gut angebundene Studentenwohnungen entstehen. Die innovative Holz-Modulbauweise von ‚Woodie‘ ist etwas Neues, das hoffentlich noch mehr Planer, Architekten, aber auch Investoren in Hamburg inspiriert. Diese Form des seriellen Bauens birgt für die Bauwirtschaft die Chance, attraktive und bezahlbare Wohnungen auch ohne staatliche Förderung zu errichten."

Die Mietpreise der Apartments beginnen bei 505 Euro monatlich inklusive Möblierung, Wasser, Heizung, Strom und WLAN. Die Studenten, die hier einziehen, müssen nur noch ihren Rucksack, Laptop und Bettwäsche mitbringen. Mehr Infos unter www.woodie.hamburg.

Zeitgleich mit dem Stapelfest startet ‚Woogie Wood Cycle', eine bislang einmalige Aktion zur Wiederherstellung verbrauchter Baustoffe: Die beiden Bauherren verschenken an Interessierte 2.500 Tannensetzlinge, die dann, eine Wachszeit von 60 Jahren unterstellt, die 3.800 Kubikmeter Holz erzeugen, die bei ‚Woodie‘ verbaut werden. „Es geht uns dabei nicht um eine Zahlenspielerei, sondern um die Erkenntnis, dass man beim nachwachsenden Rohstoff Holz durch eigenes Handeln mittel – und langfristig die verbrauchten Baustoffe ersetzen kann“, sagt Achim Nagel. „Unsere Baufirma Kaufmann Bausysteme war von dieser Idee so begeistert, dass sie sich spontan bereit erklärt hat, ebenfalls 2.500 Setzlinge in der Steiermark pflanzen zu lassen.“

Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 21. Juli 2017, 10:42 Uhr
Hamburg

Pop-up-Park sorgt für eine grüne Stadtoase

Die Lebensqualität in Städten verbessern: Der Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hamburg hat am vergangenen Dienstag im Rahmen der bundesweiten Roadshow „Grün in die Stadt“ mit ein... weiter

Donnerstag, 01. Dezember 2016, 09:00 Uhr
Hamburg

Grand Opening im Westin Hotel

Gestern lud das Westin Hotel Hamburg (siehe arcade 5/16, S. 64) zum Grand Opening. Das Fünf-Sterne-Hotel, das unmittelbar unter der imposant gewellten Glasfassade der Elbphilharmonie... weiter

Mittwoch, 17. Oktober 2012, 09:00 Uhr
Hamburg

Super Start der Blickfang

Vergangenes Wochenende schaute die Designszene nach Hamburg. Denn dort lud erstmals die Kreativ-Messe Blickfang in die Deichtorhallen ein. Der Andrang war enorm. Vor allem am Sonntag bildeten sich ... weiter

Freitag, 08. Juni 2012, 14:45 Uhr
Hamburg

Marazzi eröffnet 1. Showroom in Deutschland

Am Mittwochabend eröffnete der bekannte italienische Fliesenhersteller Marazzi am Friedrich Ebert-Damm in Hamburg seinen ersten deutschen Showroom. 'Hamburg ist ein strategischer Standort für Deuts... weiter

Dienstag, 14. Februar 2012, 11:30 Uhr
Hamburg

Walter Knoll eröffnet Showroom im Stilwerk

Walter Knoll zeigt jetzt in Hamburg Flagge. Im Stilwerk der Hansestadt eröffnete die Top-Marke für designorientierte Lebens- und Arbeitswelten einen 250 qm großen Showroom mit Vertriebsoffice. Es i... weiter

Freitag, 29. Juli 2016, 09:00 Uhr
Hamburg

Smart Home-Revolution am Mittelweg

Schon die Lage am Mittelweg ist top. Doch das ist nur ein Aspekt. Denn hier, hinter einer Gründerzeitfassade in Hamburg-Rotherbaum, entsteht das derzeit vielleicht intelligenteste Haus weltweit: da... weiter

Freitag, 03. Juni 2016, 10:00 Uhr
Hamburg

Tickets für Architektur-Event zu verschenken

Achtung, Hamburger: Jetzt heißt es schnell sein. arcade verschenkt 30 Eintrittskarten für die Veranstaltung 'Architects, not Architecture', die kommenden Freitag, am 10. Juni um 19 Uhr in Hamburg s... weiter

Donnerstag, 19. Mai 2016, 12:30 Uhr
Hamburg

Architects, not Architecture

Architects, not Architecture – so der Name einer Architekten-Veranstaltung, die überraschend anders ist und nicht spektakuläre Bauprojekte, sondern die Menschen dahinter in den Mittelpunkt stellt. ... weiter

Donnerstag, 03. März 2016, 14:25 Uhr
Hamburg

25hours Hotel Altes Hafenamt hat eröffnet

Leinen los und volle Kraft voraus: Seit gestern können Gäste in der Hansestadt die Stuben des neuen 25hours Hotels Altes Hafenamt einweihen, im Neni Hamburg auf kulinarische Weltreise gehen und sic... weiter

Mittwoch, 23. Dezember 2015, 09:55 Uhr
Hamburg

Neues Wohnungsbaupropjekt in Toplage gestartet

Im Herzen der Hansestadt, in bester Alsterlage, hat der Hamburger Projektentwickler Epos mit dem Bau von 26 Eigentumswohnungen begonnen. Das Ensemble, das zwischen Alster und dem Szeneviertel St. G... weiter

Mittwoch, 09. Dezember 2015, 11:25 Uhr
Hamburg

Die Hafencity bekommt ein weiteres 25hours Hotel

Ahoi - neues Kapitänsheim in Hamburg: Schon ab März 2016 gibt es im Überseequartier in der Hafencity neue Unterkünfte für Weltenbummler. Direkt neben dem 25hours Hotel Hafencity eröffnet das achte ... weiter

Mittwoch, 30. September 2015, 09:05 Uhr
Hamburg

Joi-Design heimst weitere Auszeichnungen ein

Corinna Kretschmar-Joehnk und Peter Joehnk, Geschäftsführer von Joi-Design, wurden mit zwei Finest Interior Awards für ihre außergewöhnlichen Interior Design-Konzepte ausgezeichnet, dem Special Awa... weiter

Freitag, 24. Juli 2015, 08:58 Uhr
Hamburg

Nordstil inszeniert Lifestyle-Produkte

Auf der Nordstil – Regionale Ordertage Hamburg – präsentieren sich vom 25. bis 27. Juli insgesamt 859 Aussteller (Sommer 2014: 852) in den Hamburger Messehallen. 'Als Messehighlight für Norddeutsch... weiter

Montag, 06. Juli 2015, 17:00 Uhr
Hamburg

Speicherstadt wird Weltkulturerbe

Jetzt ist es Fakt: Die Hamburger Speicherstadt hat Weltkulturerbe-Status. Zweifellos gehört sie zu den bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten Hamburgs. Von 1885 bis 1927 in drei Bauabschnitten erric... weiter

Montag, 08. Juni 2015, 17:20 Uhr
Hamburg

Speicherstadt wird Weltkulturerbe

Jetzt ist es Fakt: Die Hamburger Speicherstadt hat Weltkulturerbe-Status. Zweifellos gehört sie zu den bemerkenswertesten Sehenswürdigkeiten Hamburgs. Von 1885 bis 1927 in drei Bauabschnitten erric... weiter

Freitag, 10. April 2015, 15:20 Uhr
Hamburg

Bornhold jetzt mit Fendi Casa und Trussardi

Gestern Abend lud das bekannte Premium-Einrichtungshaus Bornhold in die Hamburger City ein. Und zwar zur Showroom-Eröffnung der Interior-Highend-Marken Fendi Casa und Trussardi Home. In den weitläu... weiter

Freitag, 06. März 2015, 14:39 Uhr
Hamburg

Habitat eröffnet neuen City-Standort

Heute morgen eröffnete Habitat in Hamburg an neuer Adresse im Herzen der Stadt seine modern gestalteten Räume. Zuvor am Neuen Wall angesiedelt, ist der Store nun zum Großen Burstah umgezogen. arcad... weiter

Montag, 09. Februar 2015, 15:55 Uhr
Hamburg

Hadi Teherani steht Rede und Antwort

In Hamburg hat die interessierte Öffentlichkeit derzeit Gelegenheit Einblick in die Arbeit Hadi Teheranis zu nehmen. Ende letzter Woche eröffnete in der Europa Passage die Ausstellung 'Architektur,... weiter

Montag, 02. Februar 2015, 09:15 Uhr
Hamburg

IBA-Projekt Weltquartier ausgezeichnet

Erneute Auszeichnung für IBA-Projekt: Nach dem 'Deutschen Bauherrenpreis 2013' , dem 'Städtebaupreis 2014' für das Weltquartier sowie dem 'Carl-Friedrich Fischer Preis 2014 – Humanes Wohnen' für di... weiter

Mittwoch, 10. Dezember 2014, 09:00 Uhr
Hamburg

Jim Rakete-Show im Stilwerk

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte. Und immer mehr Menschen drücken sich heute durch Bilder aus. Doch was macht ein gutes Foto aus? Antworten gibt die Ausstellung 'The NX Scene Hamburg – Jim Rakete... weiter

Donnerstag, 03. April 2014, 09:08 Uhr
Hamburg

Neueröffnung bei Zollanvari

Der Teppichhandel Zollanvari feierte letzte Woche die Neueröffnung seiner Filiale Hamburg im St. Annenufer, im Herzen des Brooktorkais. Der Brooktorkai, bekannt als Europas Drehscheibe des Teppichh... weiter