Montag, 12. Juni 2017, 11:00 Uhr
Designxport

Wenn Designer politisch aktiv werden

Trump, Erdogan und Putin trumpfen auf. Großbritannien verlässt die Europäische Union. Die Niederlande und Frankreich widersetzen sich dem Rechtsruck. Deutschland wählt den Bundestag. Und in Hamburg treffen sich alle zum G20-Gipfel. Designer Lo Breier, Berlin X: „Jetzt ist es höchste Zeit, dass wir Designer wieder politisch aktiv werden. Gute Gestaltung wirkt, politische Keyvisuals haben Geschichte geschrieben.“
National und international renommierte Grafikdesigner, Illustratoren und Künstler setzen deshalb auf Einladung des Designxport Zeichen: Keyvisuals für Freiheit, Demokratie und Bürgerrechte. Politisch, kämpferisch, nachdenklich, engagiert, ironisch, böse, lustig und schlau. Die Ausstellung 'Design Talks Politics' im Designxport zeigt vom 1. Juli bis 9. September 2017 Keyvisuals von 42 Gestaltern aus Hamburg, Berlin, München, Brüssel, Paris, London, Beirut, Istanbul und New York.
Dienstag - Sonnabend 12 - 18 Uhr (Eintritt frei)
Designxport // Elbarkaden // Hongkongstrasse 8 // HafenCity Hamburg

Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 20. Februar 2015, 11:30 Uhr
Anta

'Ad Infinitum'-Ausstellung ehrt Rolf Heide

Rolf Heide hat Designgeschichte geschrieben. Von 50 Jahren Kreativität des gebürtigen Kielers, der nach wie vor entwirft, erzählt die Anta-Ausstellung 'Ad Infinitum' in Hamburg. Sie wird vom 27. Fe... weiter