Freitag, 16. Juni 2017, 09:00 Uhr
Gardinen, Sicht- und Sonnenschutz

Möbelhandel bevorzugt

24 % der Verbraucher kaufen Gardinen, Sicht- und Sonnenschutzprodukte am liebsten im Möbelhandel ­– das hat eine aktuelle Umfrage der Handelsspezialisten von MarketMedia24 ergeben. Demnach ist die Branche die erste Wahl, wenn es um die entsprechenden Produkte geht. Auf Platz zwei liegt der Distanzhandel mit 21,8 %, gefolgt von den Baumärkten mit 16,4 %.

Der Report zeigt außerdem, dass 46 % der befragten Konsumenten im Alter von 18 bis 75 Jahre Gardinen, Sicht- oder Sonnenschutzprodukte einkaufen gehen, weil sie Lust auf eine neue Dekoration haben. Für den passenden Fensterschmuck gaben die Deutschen 2016 mit rund 36,08 Euro sogar 5,3 % mehr aus als ein Jahr zuvor.

Gar nicht zufrieden sind die Verbraucher mit der Markenstrategie, denn Marken haben in diesem Bereich eine sehr geringe Bedeutung und der technologische Mehrwert moderner Artikel fällt ebenfalls kaum ins Gewicht.


Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 21. April 2017, 10:20 Uhr
Ibi Research

Online-Shops unter die Lupe genommen

Forscher von Ibi Research an der Universität Regensburg haben mit 150 Testkäufen und anhand eines strukturierten Kriterienkatalogs branchenübergreifend die Prozesse und Abläufe bei großen und klein... weiter

Donnerstag, 02. März 2017, 12:30 Uhr
Thonet

Mit Pop-up Store in Paris

Seit dem 27. Februar – und noch bis zum 24. März 2017 – ist Thonet im Pariser Showroom der dänischen Firma Gabriel an der Place de Valois zu Gast. Auf einer Fläche von 140 qm gibt das deutsche Unte... weiter

Montag, 07. September 2015, 10:15 Uhr
Stuttgart

Stadtquartier Milaneo fertiggestellt

Nach der Eröffnung des Einkaufscenters im September 2014 ist nun auch das gesamte Stadtquartier Milaneo in Stuttgart planmäßig fertiggestellt. Das Hotel der Marke Aloft empfängt seit Ende Juli sein... weiter

Freitag, 13. Oktober 2017, 11:10 Uhr
DIHK

Neue Ladenöffnungszeiten am Sonntag?

Dass Ladenbesitzer gleiche Voraussetzungen wollen wie Onlinehändler – nämlich an sieben Tagen die Woche Umsätze erzielen – ist ein immer wieder aufkommendes Thema. Doch schon bald könnte es dafür e... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos