Mittwoch, 02. August 2017, 12:25 Uhr
Kusch+Co

Neustrukturierung der Geschäftsführung

Der Sitzmöbelspezialist Kusch+Co aus Hallenberg sortiert an der Unternehmensspitze um: Dipl.-Ing. Bernd Heuvens wurde in seiner bisherigen Aufgabe als Technischer Leiter zum 1. Juli in die Geschäftsführung berufen und unterstützt damit künftig als CTO Ricarda Kusch, die die Position als CEO innehat. Heuvens wird, wie schon zuvor, alle technischen Bereiche wie Produktion, Materialwirtschaft und Produktentwicklung verantworten.

Der 58-jährige Heuvens ist seit dem 25. Januar 2016 technischer Leiter bei Kusch+Co. Nach dem Studium mit den Schwerpunkten Konstruktions- und Automatisierungstechnik an der Fachhochschule in Aachen und der Ruhr-Universität in Bochum war vor seinem Eintritt bei Kusch+Co Werksleiter bei namhaften Unternehmen der Automobil-Zulieferindustrie wie ISE Industries, Dura Automotive Systems oder TRW Automotive. Alle Produktionsstandorte die in den letzten 18 Jahren von ihm als Geschäftsführer/Prokurist geleitet wurden, hatten eine Größenordnung von 150 bis 550 Mitarbeitern. Heuvens gilt als erfahrener und führungsstarker Manager mit Expertise in den Tätigkeitsfeldern Produktion, Logistik/Einkauf, Entwicklung, AV/Projektmanagement, Qualitätswesen, sowie Reorganisation und Restrukturierung.


Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 12. Oktober 2016, 11:50 Uhr
Kusch+Co

Zur Orgatec im Rotonda Business Club

Schon anlässlich der letzten Orgatec hatte Kusch+Co im Rotonda Business Club einen Ort geschaffen, sich abseits des Messetrubels zu informieren. Auch in diesem Jahr zeigt der Hersteller seine jüngs... weiter

Freitag, 13. Juni 2014, 09:10 Uhr
Kusch+Co

'Fira-Award'-Gewinner

Stolz auf eine Auszeichnung für sein Drehstuhlprogramm '6000 Sao Paulo' ist Kusch+Co. Der Objektmöbel-Spezialist aus dem nordrhein-westfälischen Hallenberg erhielt den 'Fira Ergonomics Excellence A... weiter