Freitag, 11. August 2017, 10:32 Uhr
Inlandstourismus

3 % mehr Übernachtungen im ersten Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2017 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 205,1 Mio. Übernachtungen in- und ausländischer Gäste, teilt das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen mit. Dies ist ein Plus von 3 % gegenüber dem ersten Halbjahr 2016. 

Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Ausland erhöhte sich im Vergleich zum ersten Halbjahr 2016 um 3 % auf 36,7 Mio.. Die Zahl der Übernachtungen von Gästen aus dem Inland stieg ebenfalls um 3 % auf 168,4 Mio.. Im Juni 2017 stieg die Zahl der Gästeübernachtungen um 10 % gegenüber Juni 2016 auf 45,7 Mio.. Davon entfielen 38,3 Mio. Übernachtungen auf Gäste aus dem Inland (+ 11 %) und 7,4 Millionen auf ausländische Gäste (+ 3 %).

Alle Angaben beziehen sich auf Beherbergungsbetriebe mit mindestens zehn Schlafgelegenheiten. 

Das könnte Sie auch interessieren...

Freitag, 22. Januar 2016, 10:15 Uhr
May

Farbenfroh in die kommende Outdoor-Saison

Ab nach draußen - die Outdoor-Saison 2016 steht schon in den Startlöchern. May, seit über 50 Jahren eine der Adressen, wenn es um anspruchsvolles Mobiliar für den gastronomischen Innen- und Außenbe... weiter

Montag, 12. Juni 2017, 13:30 Uhr
Inlandstourismus

13 % mehr Übernachtungen im April

Gute Zahlen aus der deutschen Hotellerie: Im April 2017 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 37,1 Mio. Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt... weiter

Montag, 12. Juni 2017, 13:30 Uhr
Inlandstourismus

13 % mehr Übernachtungen im April

Gute Zahlen aus der deutschen Hotellerie: Im April 2017 gab es in den Beherbergungsbetrieben in Deutschland 37,1 Mio. Übernachtungen in- und ausländischer Gäste. Wie das Statistische Bundesamt... weiter