Freitag, 08. September 2017, 13:30 Uhr
Deutscher Kork-Verband/Forsa-Umfrage

Frischer Bodenbelag gewünscht

33 % der Deutschen würden gerne den Bodenbelag in ihrem Zuhause verändern, wenn sie die Möglichkeit dazu hätten. Das ergab eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag des Deutschen Kork-Verbands (DKV) und des portugiesischen Korkverbands Apcor. Weitere Stellschrauben sind laut Studie die Möblierung (31 %), die Zimmergrößen (22 %), die Wandfarbe (20 %), der Grundriss (18 %) und die Größe der Wohnung (17 %). Immerhin jeder fünfte Deutsche (22 %) ist mit seiner Wohnung absolut zufrieden und möchte nichts verändern – das gilt für Männer in stärkerem Maße (27 %) als für Frauen (20 %). 

Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 16. Mai 2017, 15:15 Uhr
Special der aktuellen arcade

Boden anders wahrnehmen

Portfolio-Erweiterungen, wohin man schaut: Die Designboden-Spezialisten Amtico und Objectflor bieten jetzt auch Teppichfliesen an, und umgekehrt wird Textil-Experte Interface ins LVT-Segment eins... weiter