Freitag, 29. September 2017, 12:23 Uhr
Roche Bobois

Kenzo Takada kleidet 'Mah Jong' im Kimono-Look ein

Schon 1971 kreierte Hans Hopfer das Roche Bobois-Sofa ‚Mah Jong‘ – ein loungiges Sitzmöbel, das auf der totalen Form- und Funktionsfreiheit basiert. Mit drei Hauptelementen, die miteinander kombiniert oder gestapelt werden können, bietet es unbegrenzte Kompositionsmöglichkeiten. Als es entworfen wurde, zählte es zur Avantgarde, heute ist es nicht nur der Bestseller der französischen Inferior-Marke, sondern eine echte Sofa-Ikone. Über Jahre hinweg hat Roche Bobois talentierte Designer eingeladen, eine Special Edition einzukleiden, darunter Missoni Home oder Jean Paul Gaultier. 

Jetzt hat Kenzo Takada – der „Pariser“ unter den japanischen Designern – außergewöhnliche Stoffe für ‚Mah Jong‘ kreiert, die das französische Unternehmen gestern Abend im Hamburger Stilwerk präsentierte - arcade war vor Ort. Für seine Kollektion ließ sich Kenzo Takada von alten Kimonos des Nō Theaters inspirieren, interpretierte Motive und Farben neu und schuf zauberhafte und anspruchsvolle Harmonien, die die drei Tageszeiten symbolisieren: ‚Asa‘ (Morgen ), ‚Hiru‘ (Mittag), ‚Yoru‘ (Abend).

„Von Anfang an wollte ich mich von Motiven inspirieren lassen, die man auf Kimonos und vor allem auf den Geweben findet, die im Nō-Theater verwendet werden. Soweit diese Designs und Motive die Leitlinie dieser Kollektion für Roche Bobois waren, hatte ich die Idee, sie in völlig neue Farben zu tauchen und frei zu re-interpretieren. Ich habe alles dafür getan, dass diese neuen, industriell hergestellten Stoffe den Geist der alten Kimonos bewahren, insbesondere durch die Sorgfalt, die den Jacquards und den verwendeten Materialien gewidmet war“, erklärt Kenzo Takada.

Abgerundet hat der japanische Top-Designer die neue Textil-Kollektion durch Kissen, Vasen in unterschiedlichen Formen und Größen sowie Keramik-Tischchen mit floralen Motiven. Seine Keramiken, in denen der überlieferte Geist und das Know-how der japanischen Feuerkünste steckt, sind mit Emaille von großer Farbtiefe überzogen und mit gealtertem Blattgold oder glänzendem rotem Kupfer verziert.


Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 27. Februar 2017, 13:30 Uhr
Roche Bobois

Weiter auf Wachstumskurs

Erfreuliche Entwicklung: Roche Bobois konnte 2016 einem Umsatz von 459 Mio. Euro erzielen, das entspricht einem Wachstum von 5% gegenüber 2015. Damit bestätigt die französische ... weiter

Montag, 24. August 2015, 11:12 Uhr
Roche Bobois

Mah Jong neu in Missoni gekleidet

Dieses Jahr hüllt Roche Bobois seinen Designklassiker von Hans Hopfer, das Mah Jong- Sofa, in brandneue Missoni Home Bezüge. Zu diesem Anlass präsentiert das französische Interior-Label diese Herbs... weiter

Mittwoch, 25. September 2013, 11:00 Uhr
Roche Bobois

Sechster deutscher Showroom in Stuttgart

Roche Bobois hat am 21. September in Stuttgart seine sechste Deutschland-Filiale eröffnet. Auf 700 qm zeigt das französische Unternehmen in der zentral gelegenen Paulinenstraße Neuheiten der Kollek... weiter

Montag, 05. März 2012, 11:00 Uhr
Roche Bobois

Showroom-Eröffnung in Hamburg

Am Donnerstag hat Roche Bobois im Hamburger Stilwerk einen Showroom eröffnet. Bei einem Umsatz von 380 Mio. Euro im Jahr 2011 ist das stark wachsende Unternehmen mittlerweile mit 250 Geschäften in ... weiter

Dienstag, 15. März 2016, 13:45 Uhr
Roche Bobois

7 % mehr Umsatz

Ein positives Jahr liegt hinter Roche Bobois. Das Unternehmen konnte seinen Umsatz 2015 um 7 % auf nun 437 Mio. Euro steigern. Tragende Säule des Erfolgs war der Export. Während der Umsatz in Frank... weiter

Freitag, 19. Februar 2016, 08:55 Uhr
Roche Bobois

Ab in den Polster-Pool

Mit einer weltweiten Kampagne macht Roche Bobois derzeit auf sich aufmerksam. Unter dem Motto 'Roche Bobois. French Art de Vivre' stellen sechs Models in dem Werbespot das Erfolgssofa 'Mah Jong' zu... weiter

Montag, 24. August 2015, 11:12 Uhr
Roche Bobois

‘Mah Jong’ neu in Missoni gekleidet

Dieses Jahr hüllt Roche Bobois seinen Designklassiker von Hans Hopfer, das ‘Mah Jong’- Sofa, in brandneue Missoni Home Bezüge. Zu diesem Anlass präsentiert das französische Interior-Label diese Her... weiter

Freitag, 22. Mai 2015, 08:45 Uhr
Roche Bobois

Erstes Geschäft in Rumänien eröffnet

Roche Bobois ist jetzt auch mit einem eigenen Geschäft in Rumänien vertreten. Am 28. April eröffnete das französische Label einen Store im Herzen der Altstadt von Bukarest - und setzte damit seine ... weiter

Dienstag, 07. April 2015, 09:50 Uhr
Roche Bobois

Erster Franchise-Store in Nürnberg

Roche Bobois eröffnet mit seinem ersten Franchise-Geschäft in Erlangen bei Nürnberg seinen achten Showroom in Deutschland und treibt damit seine Entwicklung auf dem deutschen Markt wie angekündigt ... weiter

Montag, 23. Februar 2015, 13:30 Uhr
Roche Bobois

Umsatz steigt auf 409 Mio. Euro

Mit einem Plus von 3 Prozent steigerte Roche Bobois seinen Umsatz im vergangenen Jahr auf 409 Mio. Euro. 184 Mio. Euro wurden im Heimatmarkt Frankreich erzielt, 225 Mio. Euro (55 Prozent) im Export... weiter

Mittwoch, 18. Februar 2015, 08:30 Uhr
Roche Bobois

Showroom-Eröffnung in Frankfurt

Roche Bobois hat am 12. Februar seinen neuen Showroom in Frankfurt offiziell eröffnet. Gilles Bonan, CEO des französischen Möbellabels, General Manager Pierre Tizzani, Storemanagerin Andrea Vojtkov... weiter

Freitag, 07. November 2014, 11:20 Uhr
Roche Bobois

Zweiter Showroom in Moskau

Roche Bobois will seine Präsenz in Russland stärken und eröffnet ein zweites Geschäfts im Moskauer 'Crocus'-Kaufhaus. Auf 500 qm soll der neue Showroom die Kreativität der Marke sowie französische ... weiter

Donnerstag, 24. Juli 2014, 11:20 Uhr
Roche Bobois

Eröffnet Showroom in Lima

Etwa jeden Monat eröffnet Roche Bobois eine neue Filiale, jetzt auch in Lima. Der 600 qm große Showroom in der peruanischen Hauptstadt ist der 15. in Lateinamerika. In Argentinien, Chile, Mexiko, V... weiter