News huge 37674
Montag, 20. November 2017, 13:50 Uhr
Retail Report 'Möbelhandel 2018'

Neue Form der Kooperation

Der Kampf um die Kunden läuft weiter auf Hochtouren: Online-Anbieter, Direktvermarkter und branchenfremde Unternehmen erhöhen den Druck. Die Folge: Enormer Wettbewerb und eine aggressive Rabattpolitik sorgen nicht nur dafür, dass sich die Lage im Möbelhandel weiter zuspitzt, sondern auch die Zusammenarbeit mit Bloggern und Influencern eine immer größere Rolle spielt.

Eine Antwort auf diesen Wettbewerbsdruck sind Label, Eigenmarken und neue Produktlinien mit strategischen Marketingpaketen. Dazu gehören zum Beispiel eine eigene Website, diverse Social-Media-Aktivitäten sowie Imagefilme und der Einsatz von Testimonials und Influencern. Vor allem mit letzteren konnten bis vor einiger Zeit nur die Wenigsten etwas anfangen. Doch alleine die Anzahl der Menschen, die den Influencern in den sozialen Netzwerken folgen und sich bei Kaufentscheidungen an ihnen orientieren zeigt, wieviel Potenzial in diesem Bereich steckt.

Beim Retail Report 'Möbelhandel 2018' handelt es sich um eine Studie des arcade-Schwestermagazins möbel kultur. Ausführliche Informationen erhalten Sie bei Nicole Pornhagen, Tel.: (040) 63 20 18-81, oder per E-Mail an nicole.pornhagen@holzmann.de.

Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 04. Oktober 2017, 11:55 Uhr
Retail Report 'Möbelhandel 2018'

Enormer Wettbewerb

Der Kampf um die Kunden läuft weiter auf Hochtouren: Online-Anbieter, Direktvermarkter und branchenfremde Unternehmen erhöhen den Druck von allen Seiten. Die Folge: Enormer Wettbewerb und eine aggr... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos