News huge cor
Dienstag, 16. Januar 2018, 14:45 Uhr
Cor

Ethische Verpflichtung

RAL-UZ 117 ist das „kategorische Kennzeichen“ für Polstermöbel, die nach einem strengen Prüfverfahren das Umweltzeichen ‘Blauer Engel’ führen dürfen. Seit fast vierzig Jahren ermöglicht es Verbrauchern eine vertrauensvolle Orientierung auf Produkte, die unsere Umwelt sowie Ressourcen schonen und die Gesundheit schützen. Diese Grundsätze berücksichtigt der Hersteller Cor von Hause aus; angefangen von der kompromisslosen Haltung, nur langlebige Möbel zu produzieren und mit umweltbewussten Zulieferern, möglichst aus der Region, zu kooperieren. Bereits vor einigen Jahren hat er sein Bestsellersofa ‘Conseta’ für das im deutschsprachigen Raum bekannteste Jury-Umweltzeichen prüfen lassen. Ab 2016 leitete Cor ein umfassendes Verfahren ein, alle im Rahmen seiner Standardkollektion gefertigten Polstermöbel mit dem prägnanten Prüfsiegel kennzeichnen zu lassen. „Dabei ging es für jedes einzelne Möbelstück um mehrstufige Tests – für den gesamten Lebensweg von der Produktion bis hin zur Entsorgung. Wir haben viel Zeit und Arbeit investiert, im November 2017 war aber dann das ehrgeizige Ziel erreicht“, berichtet Thomas Rüther, zuständig für das Gesamtprojekt.

Im Gegensatz zu manchen anderen Labels ist der ‘Blaue Engel’ kein Freifahrtschein, der unbegrenzt gilt. Für Produktmodifikationen oder Weiterentwicklungen im Rahmen der Modellpflege müssen auf Herstellerseite die gleichen strengen Kriterien erfüllt und entsprechenden Nachweise erbracht werden. Auch jede neue Materialkomponente, Stoff- oder Lederart, die in die laufende Kollektion aufgenommen und verarbeitet werden, sind neu zu beantragen. Werksintern habe es gute Voraussetzungen für diesen „Langstreckenlauf“ gegeben. Ein vor über zehn Jahren angelegtes Lieferanten-Bewertungssystem zugunsten von Transparenz und Nachhaltigkeit sei ein erster Meilenstein gewesen. „Jeder im produzierenden Gewerbe weiß, wie ausschlaggebend die Qualität der zugelieferten Materialien ist“, betont Rüther. Deshalb sei der Dialog mit den Lieferanten kontinuierlich eng: „Die Qualität nach unseren strengen Maßstäben entscheidet, nicht der günstige Preis. Wir leisten viel Überzeugungsarbeit, damit selbst gute Standards optimiert oder weiterentwickelt werden.“ 

Für eine weltweit distribuierte Möbelmarke wie Cor sind Zertifizierungen und Prüfverfahren heute an der Tagesordnung. Beim Einsatz im Objektbereich sind bestimmte Brandschutzverordnungen zu erfüllen. Stoffe mit besonderen Ausrüstungen, zum Beispiel für Fleckschutz, oder Kunstleder müssen wiederum andere Normen erfüllen. In den USA sind Verbraucher und Behörden hochsensibel im Hinblick auf Emis­sionen, die keinesfalls gesundheitsbeeinträchtigend sein dürfen. „Jedes unserer Möbel muss den international geforderten, spezifischen Nachweis erbringen“, informiert Rüther. Als Vertreter auf Herstellerseite wurde er gerade von der RAL GmbH (zuständig für die Zeichenvergabe ‘Blauer Engel’) zu einer Expertenanhörung für kommende Richtlinien eingeladen. Dafür möchte er sich weiterhin engagieren: „Wir sehen das Prüfzeichen auch als ethische Verpflichtung.“

Mehr zum Thema Nachhaltigkeit lesen Sie auch in der aktuellen Ausgabe der arcade.


Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 25. November 2021, 10:42 Uhr
Cor

Sieg gegen Reuter auch vor dem Bundesgerichtshof

Der Schlusspunkt mehrerer seit 2016 zwischen Cor und Reuter ausgefochtener Rechtsstreite: Der Kartellsenat am Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat jetzt im Rechtsstreit zwischen Cor und dem Onli... weiter

Montag, 11. Januar 2021, 10:00 Uhr
Cor

Höchster Auftragseingang seit Gründung

Für Cor war das Corona-Jahr 2020 turbulent, endete aber mit einem echten Happy End: 42 Mio. Euro Gesamtumsatz bedeuten ein Plus um zwei Prozent und damit einen Rekord nach der Berg- und Talfahr... weiter

Freitag, 14. August 2020, 13:30 Uhr
Cor

Markenbotschafter in Print-Form

Print bleibt auch im Zeitalter digitaler Medien, Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung ein geschätzter Markenbotschafter und eine wichtige Informationsquelle - zumindest wenn es so informativ u... weiter

Donnerstag, 28. Mai 2020, 12:15 Uhr
Cor

Studioeröffnung in Berlin

Corona-bedingt ohne Grand Opening hat Cor gemeinsam mit der Cramer Gruppe das erste Cor Studio in der City West eröffnet Prominent gelegen in der Grolmanstraße/Ecke Ku’damm erstreckt sich das zwe... weiter

Freitag, 21. Juni 2019, 10:00 Uhr
Cor

Die neuen Kataloge sind da

Lookbooks für die Markenwelt und Inspiration zum Wohnen mit Möbeln von Cor - die neuen Kataloge 2019-20 sind da. Nach glanzvollen Premieren in Köln und Mailand präsentieren sich Modellneuheit... weiter

Dienstag, 09. April 2019, 09:00 Uhr
Cor

Neuheiten-Präsentation in Brera

Auch Cor inszeniert zur Milan Design Week vom 9. bis 14. April neue Entwürfe internationaler Designer aus der Schweiz, Deutschland und Italien. Die exklusiv im Cor Salon vorgestellte Kollektion ... weiter

Freitag, 07. September 2018, 11:30 Uhr
Cor

Am Sonntag besteht das Markenhaus zehn Jahre

Am Sonntag, 9. September, feiert das Markenhaus in Rheda-Wiedenbrück, ein Hotspot für modernes Möbeldesign, zehnjähriges Bestehen. Cor betreibt es seit November 2015 exklusiv: mit einem Showroom ... weiter

Montag, 04. Dezember 2017, 08:30 Uhr
Cor

Bestenehrung für junge Frauen im Handwerk

Franziska Heil (22) und Rebekka Romer (21) werden am 4. Dezember bei der DIHK Bestenehrung in Berlin als bundesweit beste Polsterin und Polster- und Dekorationsnäherin ausgezeichnet. Beide wurden i... weiter

Dienstag, 11. Juli 2017, 08:30 Uhr
Cor

Stille Beisitzer des G20-Gipfels

Die Randale draußen prägte den G20-Gipfel, doch um Lösungen für drängende Probleme der Erde wurde im Plenarsaal auf dem Gelände Hamburg Messe gerungen. Dabei saßen die Politiker auf 'Jalis'-Stühle... weiter

Montag, 14. Oktober 2013, 15:50 Uhr
Cor

Auszubildende mit Spitzenleistungen

Bestnoten erzielten die Cor-Auszubildenden bei den Prüfungen der IHK-Bielefeld. Mit 'sehr gut' bestanden Sebastian Vogt (23) und Jonas Summann (23) ihre Ausbildung zum Polsterer. Während Sebastian ... weiter

Montag, 04. Juli 2016, 15:10 Uhr
Cor

Mit eigener Ausstellung im Stilwerk Dortmund

Ästhetisch, in höchster Fertigungsqualität und Made in Germany: So werden seit 1954 Tische, Stühle, Sessel und Sofas des deutschen Traditionsunternehmens Cor hergestellt. Die Premium-Marke richtet ... weiter

Mittwoch, 11. Mai 2016, 11:23 Uhr
Cor

Frischekick in der Markenkommunikation

Interaktive Inspirationen für ein neues Wohngefühl vermittelt der neue Webauftritt von Cor. Das ansprechende Screendesign, klare Typografien und stimmungsvolle Wohnwelten sollen nicht nur Couchsurf... weiter

Dienstag, 10. Mai 2016, 11:25 Uhr
Cor

Internationale Erfolge im Objektbereich

Cor-Möbel sind weltweit gefragt. Nach Dublin und Chicago wird jetzt auch der Standort New York für den US-Konzern Google ausgestattet. Dafür werden gemäß des Anforderungsprofils des internationalen... weiter

Donnerstag, 04. Februar 2016, 15:40 Uhr
Cor

Kontert die Reuter-Attacke

Nachdem Reuter.de ankündigte, eine Millionenklage gegen Cor zu prüfen, kontert Cor jetzt cool. 'Im August 2012 hat die Cor Sitzmöbel Helmut Lübke GmbH & Co. KG mit der Reuter Holding GmbH &... weiter

Dienstag, 15. Dezember 2015, 12:20 Uhr
Cor

2015 besonders im Objektbereich erfolgreich

Wirtschaftlich war 2015 ein 'sehr, sehr gutes Jahr', so Cor-Geschäftsführer Leo Lübke auf der Pressekonferenz im neuen Marken-Haus in Rheda-Wiedenbrück am 11. Dezember. Der Umsatz konnte von 35,2 M... weiter

Montag, 19. Oktober 2015, 11:00 Uhr
Cor

Objekt-Geschäft erfolgreich angekurbelt

Gleich vier Mal sind Objektmöbel von Cor für den Best-of-year (BOY) Award des US Magazins Interior Design nominiert – ein Erfolg, der die wachsende internationale Präsenz im Contract-Segment deutli... weiter

Dienstag, 17. Februar 2015, 11:15 Uhr
Cor

'Plagiarius' für eine dreiste 'Conseta'-Kopie

Das Geschäft mit Plagiaten und Fälschungen boomt - auch dank viel zu geringer Strafen. Leichtgläubige Schnäppchenjäger und das Internet ermöglichen den Fälschern milliardenschwere Gewinne. Die Schä... weiter

Montag, 22. Dezember 2014, 09:05 Uhr
Cor

Hermann-Josef Pöhls ist neuer Produktionsleiter

Für Karlheinz Schmeisser, der sich Ende des Jahres in den Ruhestand verabschiedet, wird Hermann-Josef Pöhls neuer Technischer Leiter bei Cor. Dem 55-Jährigen kommen seine langjährigen Berufserfahru... weiter

Dienstag, 16. Dezember 2014, 11:50 Uhr
Cor

12 Prozent Umsatzwachstum

Mit einem Umsatzplus von 12 Prozent beendet Cor sein Jubiläumsjahr. Die am 17. Dezember 1954 gegründete Sitzmöbelmanufaktur erwartet einen Gesamtumsatz von 35,2 Mio. Euro. Während der Designklassik... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos