Freitag, 23. Februar 2018, 13:15 Uhr
Ikea

Handcraft-Look in Serie – Kreativpartnerschaft mit Piet Hein Eek

Wenn man an serienproduzierte Möbel denkt, stellt man sich meist große Maschinen vor, die glänzende neue Produkte herstellen – von denen eins wie das andere aussieht. Die ‘Industriell’-Kollektion ist der neue Ansatz von Ikea, die Uniformität der Massenproduktion auf den Kopf zu stellen – indem der Konzern ein Produkt herstellt, das auf „wundervolle und menschliche Weise unvollkommen ist, ohne teuer zu sein“ – heißt es seitens Ikea.

’Industriell’ ist das Ergebnis der jüngsten Kreativpartnerschaft mit dem niederländischen Designer Piet Hein Eek. Da Ikea und Eek gleichermaßen großen Wert auf Nachhaltigkeit legen, besteht die Kollektion überwiegend aus naturnahen Materialien wie Holz, Glas, Metall, Leinen, Keramik und Papier. Die Linie setzt völlig neue Maßstäbe hinsichtlich industrieller Herstellung in Kombination mit der Einzigartigkeit jedes einzelnen Objekts. „Als ich mein Studium an der Designschule abschloss, war Perfektion im Design sehr gefragt“, erklärt Piet Hein Eek. „Machte man 1.000 Kopien von etwas, mussten diese identisch sein und das Design enthielt nichts, was der Designer nicht selbst erdacht hatte. Diese Art zu arbeiten wollte ich durchbrechen und dem Material mehr Einflussnahme zugestehen“, so der Designer. Eek ist bekannt dafür, wiedergewonnenes Material zu nutzen, um außergewöhnliche Möbel zu gestalten. Diese sind in Hotels und Galerien auf der ganzen Welt zu finden. Sein Bestreben, den Wert eines Rohstoffes zu erkennen, aber sonst ungenutzt bleiben würde, ist im Grunde auch schon immer die Vorgehensweise von Ikea.

Für jeden Produkttyp musste ein neuer Herstellungsansatz gefunden werden. Für die Keramikvasen in der Kollektion wurden die handgefertigten Produktionsformen so gestaltet, dass es immer verschiedene Formen zu Auswahl gibt. Für Geschirr und Gläser wurden symmetrische Design minimal verändert, sodass ganz subtile Variationen entstanden. Textilien durchliefen einen ähnlichen Prozess, in dem gerade Linien durch Designs ersetzt wurden, die handgezeichnet wirken – und die Maschinen, die sie herstellten, an die Grenzen brachten. 

Eine der größten Herausforderungen war es, einen Stuhl aus Kiefernholz zu gestalten. „Es war uns wichtig, so viel wie möglich aus einem Baum herauszuholen und Eigenarten wie Astlöcher und Unterschiede in Maserung und Farbe, also sogenannte Unregelmäßigkeiten beizubehalten“, erklärt Karin Gustavsson. Unser Lieferant hat ungefähr 1.000 Mitarbeiter, die normalerweise weiße, fehlerfreie Kiefernholzmöbel herstellen und nun auf eine ganz andere Art und Weise arbeiten sollten.“

Schon heute wird das Holz nach strengen Standards eingekauft und produziert – ab 2020 soll das gesamte Holz, das Ikea nutzt, aus nachhaltigeren Quellen stammen. Nachhaltigere Quellen sind für das Unternehmen entweder recyceltes oder FSC-zertifiziertes Holz. Bei der Produktion des ‘Industriell’-Stuhls – sowie beim -Tisch und der -Bank – wird dieses natürliche und wunderschöne Material mit noch mehr Vorsicht und Respekt behandelt. Die einfache Eleganz des „Industriell“ Regals zeigt, dass manchmal weniger mehr ist.

„Ich finde ,Industriell‘ wunderschön, weil man die Individualität hinter dem Produkt wahrnimmt“, erzählt Gustavsson. „Die Produkte sind gemacht, um sich in jeden Haushalt einzufügen, lange Zeit zu halten und hoffentlich ein Teil der eigenen Persönlichkeit zu werden.“

Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 09. Januar 2019, 10:55 Uhr
Ikea

Solaranlagen jetzt auch online verfügbar

Bei Ikea sind die neuen „Solstrale“-Photovoltaik-Anlagen ab heute auch online verfügbar. „Damit kann sich jetzt jeder in Deutschland über unsere Website ein individuelles Angebot erstellen la... weiter

Dienstag, 09. Oktober 2018, 14:30 Uhr
Ikea

5. 'Life at Home'-Report erschienen

Zuhause muss nicht dort sein, wo wir leben: So lautet die Kernaussage des 'Life at Home'-Reports, den Ikea jetzt zum fünften Mal veröffentlicht hat. Insgesamt wurden mehr als 22.000 Menschen ... weiter

Mittwoch, 18. Juli 2018, 14:05 Uhr
Ikea

Vintage-Kollektion zum 75. Geburtstag

Im Alter von 17 Jahren gründete Ingvar Kamprad 1943 Ikea und verkaufte zunächst Kugelschreiber und Streichhölzer. Heute sind die Schweden im Bereich Möbel das erfolgreichste Unternehmen der Wel... weiter

Dienstag, 19. Juni 2018, 13:50 Uhr
Ikea

Schwedenriese will bis 2030 klimapositiv werden

Der Ikea-Konzern will sicherstellen, dass seine Geschäftstätigkeit dazu beiträgt, die unter dem Pariser Abkommen festgelegten Ziele zu erreichen. Dafür haben die Schweden jetzt Ziele bestimmt, um b... weiter

Freitag, 25. Mai 2018, 14:30 Uhr
Ikea

Neue Kollektion von US-Designer Chris Stamp

Gestern Abend hat Ikea in Hamburg mit ‘Spänst’ eine neue Kollektion vorgestellt. Entstanden sind die Produkte – die u. a. einen Sessel, Schuhregal und -boxen, einen Kleiderständer und -schrank... weiter

Dienstag, 10. April 2018, 09:00 Uhr
Ikea

Mit neuer Expansionsstrategie

Ikea will Innenstädte erobern: Die Schweden werden bei ihrer weiteren Expansion in Deutschland künftig eine neue Strategie fahren. „Die Einzelhandelslandschaft und die Kundenbedürfnisse sind... weiter

Dienstag, 30. Januar 2018, 11:45 Uhr
Ikea

Stimmen zum Tod von Ingvar Kamprad

„Der Mann, der einfach die ganze Welt neu möblierte“ titelte die Welt in einem langen Nachruf zum Tod Ingvar Kamprads. Darin gibt die Springer-Tochter Einblick in den eigenwilligen Charakter des Ik... weiter

Montag, 29. Januar 2018, 16:10 Uhr
Ikea

Wie es mit der Nummer 1 der Branche weitergeht

Bereits vor dem Tod des Firmengründers Ingvar Kamprad wurden im Ikea-Konzern mächtige Umstrukturierungen eingeleitet, um den Konzern für die Zukunft aufzustellen. Das Manager-Magazin veröffentlicht... weiter

Montag, 29. Januar 2018, 14:30 Uhr
Ikea

Möbel-Legende Ingvar Kamprad gestorben

„Mit großem Bedauern müssen wir heute mitteilen, dass Ingvar Kamprad gestern in seinem Haus in Smaland, Schweden, friedlich verstorben ist. Umgeben von seinen Lieben starb er im Alter von 91 Jahren... weiter

Freitag, 29. Dezember 2017, 09:45 Uhr
Ikea

Mit Sonos am Thema Smart Home

Die Schweden werden immer smarter: Die aktuelle Zusammenarbeit zwischen Ikea und Sonos ist Teil der Smart Home-Strategie. Das Thema Home Sound ist nach kabellosen Laderäten für Mobiltelefone und sm... weiter

Donnerstag, 14. September 2017, 08:50 Uhr
Ikea

Virtuelles Möbelrücken auf dem Smartphone

Die Produkte des schwedischen Möbelriesen Ikea lassen sich bald in der 'Place'-App auch auf dem Smartphone dreidimensional und maßstabsgetreu darstellen. Der Clou: Jeder ausgewählte Einrichtungsgeg... weiter

Freitag, 24. August 2012, 14:00 Uhr
Ikea

Tun tut gut Halleluja!

Der Startschuss für den neuen Ikea-Katalog am Donnerstagabend in Hamburg glich einem Paukenschlag. Ikea hatte die St. Johanniskirche in Altona in ein Stoffparadies verwandelt. Über dem Chor ein Kis... weiter

Montag, 23. Juli 2012, 15:36 Uhr
Ikea

Lounge auf dem Pariser Flughafen

Cleveres Marketing beweist zurzeit einmal wieder Ikea. Das schwedische Möbelhaus hat am Pariser Flughafen Charles de Gaulle im Terminal 3 eine Lounge eingerichtet, die allen Reisenden offen steht. ... weiter

Freitag, 22. Juni 2012, 12:20 Uhr
Ikea

Pop-Up Store für PS-Serie

Das Hamburger Schanzenviertel ist vom 29. Juni bis 4. Juli Schauplatz für den Ikea Pop-Up Store. Dort (Schanzenstraße 43) werden auf 35 qm alle Artikel der neuen PS Kollektion ausgestellt. Der Grun... weiter

Freitag, 09. März 2012, 08:02 Uhr
Ikea

Erste Shootings aus der neuen PS-Kollektion

Im Rahmen der internationalen Möbelmesse in Mailand feiert sie Premiere: die neue Ikea PS 2012 Kollektion. Vom 17. bis zum 22. April stellen die Schweden ihre diesjährigen Design-Highlights im Tren... weiter

Dienstag, 25. August 2015, 10:34 Uhr
Ikea

Pop-up-Café in Hamburg eröffnet

Mit einem Pop-up-Café macht Ikea aktuell in Hamburg auf sich aufmerksam. In bester City-Lage am Neuen Wall haben die Schweden auf 400 qm eine Wohnküche eingerichtet, die neben Snacks und Getränken ... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos