Name:

"Faszination Hotel"

Ort:

Hamburg

Datum:

17. Mai 2018 09:00 Uhr

Web

Freitag, 23. Februar 2018, 14:45 Uhr
arcade-Event "Faszination Hotel"

Rolf W. Schmidt, Tophotelprojects: "Deutschland und UK bleiben heiße Märkte"

Tophotelprojects ist in der Hotelindustrie das weltweit führende Unternehmen für hochwertige Projektinformationen, Daten zu allen Hotelmarken und allen operativen Häusern. Die online-Medien und Verzeichnisse der globalen Community sind maßgebliche Informationsquellen für die Entscheider der Branche. Wir freuen uns, dass Managing Director Rolf W. Schmidt beim kommenden arcade-Event „Faszination Hotel“ am 17. Mai 2018 in Hamburg einer von sechs Top-Speakern ist. Er wird dort zum spannenden Thema „Hotel-Boom“ referieren und die attraktivsten internationalen Märkte vorstellen.
Wir haben ihm – und allen weiteren Referenten – im Vorfeld des Events drei Fragen zur Branche gestellt: 

Was ist für Sie das Spannende an der Hospitality-Branche?

„Diese Branche hat einen ganz besonderen Vibe! Sie ist wirklich international und multikulturell. Sie ist geprägt von traditioneller Gastfreundschaft in Kombination mit den sich radikal verändernden Anforderungen der Gäste und den Technologien. Extrem spannend ist auch die Entwicklung der Architektur bzw. des Design. Für mich ist zudem eine Hotel-Lobby immer ein ganz besonderer Ort.“

Auf welchen internationalen Märkten tut sich derzeit am meisten?

„Ganz heiße Märkte sind nach wie vor – auch im internationalen Vergleich – Deutschland mit 370 neuen Projekten und UK mit 220 neuen Projekten. Die Vereinigten Arabischen Emirate sind immer vorn dabei, mit aktuell über 200 Projekten. Saudi Arabien gibt seit Jahren erheblich Gas in der Hotelentwicklung, aktuell sind es 141 neue Projekte in der Pipeline. In Asien sind vor allem Malaysia, Indonesien, Vietnam und Thailand spannend. In Südamerika ist es Mexiko und in den Startlöchern Argentinien. Viel passiert aktuell auch wieder in Russland und anderen osteuropäischen Ländern sowie in Nordafrika, vor allem Marokko.“


Was ist Ihnen bei einem Hotel am Wichtigsten, wenn Sie selbst Gast sind?

"Als allererstes natürliche, freundliche, serviceorientierte und professionelle Mitarbeiter. (Nebenbei die größte Herausforderung dieser Branche weltweit!) Im Zimmer benötige ich ein gutes Bett, einen freien (!) Schreibtisch, leicht erreichbare Steckdosen, eine Kaffeemaschine und vor allem ein sehr schnelles WLAN. Im Bad benötige ich gutes Licht und eine Dusche, die kalkfrei auch wirklich Wasser spendet. Im Ausnahmefall finde ich sogar einmal Zimmer, wo sich alle Lichter mit einem Schalter vom Bett aus ausschalten lassen – dann freue ich mich so richtig!“


Mit von der Partie beim arcade-Event "Faszination Hotel" am 17. Mai sind außerdem: Innenarchitektin Corinna Kretschmar-Joehnk von Joi-Design, ein Koryphäe auf Ihrem Gebiet. Sie wird aktuellste Trends aus der Praxis vorstellen und erläutern, warum Hospitality Design gerade heute so spannend ist wie nie zuvor. Vanessa Borkmann vom Fraunhofer-IAO wird darüber sprechen, wie smart das Hotel der Zukunft tatsächlich aussieht und welche Anforderungen das an Architektur und Interior-Ausstattung stellt. Axel Schramm, Geschäftsführender Gesellschafter Schramm-Werkstätten, hat speziell für das brandneue Hamburger Luxus-Hotel „The Fontenay“ hochklassige Premiumbetten entwickelt und erklärt, warum in der gehobenen Hotellerie gute Betten das A und O sind. Jan Störmer ist der Architekt des Luxus-Hotels „The Fontenay“. Er wird seinen außergewöhnlichen Entwurfsansatz erläutern und über die besonderen Herausforderungen sprechen, die dieser Auftrag mit sich brachte. Designerin Andrea Kraft von Dreimeta hat die sehr erfolgreichen „25hours-Hotels“ mitgestaltet, darunter auch das Hamburger „25hours Altes Hafenamt“. Von ihr erfahren die Teilnehmer, wie man einzigartige Räume kreiert, die Gästen lange im Gedächtnis bleiben: „Unique rooms with soul, creativity & love“.

Im Anschluss an die Vorträge können die Event-Besucher an Führungen durch neue, sehenswerte Hamburger Top-Hotels teilnehmen: „The Fontenay“, „Sir Nikolai“ und „25hours Altes Hafenamt“ – jedes Haus für sich ein Highlight. Freuen Sie sich auf inspirierende Vorträge und Führungen, kreativen Austausch und spannende Begegnungen. 

Das komplette Programm der Veranstaltung und die Anmeldung gibt’s unter https://www.holzmann-events.de/faszination-hotel/. Jetzt anmelden und Frühbucher-Rabatt – bis zum 5. April 2018 – sichern!

Weitere Aus­künfte erteilt außerdem Eventmanager Matthias Janz: matthias.janz@holzmann.de. arcade-Abonnenten und ADM-Mitglieder erhalten 10 % Rabatt auf die Teilnahmegebühr.


Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 14. Mai 2018, 17:00 Uhr
arcade-Event "Faszination Hotel"

Jetzt noch anmelden!

Nutzen Sie die Chance. Noch bis morgen können Sie sich für das arcade-Event "Faszination Hotel" anmelden. Seien Sie dabei, wenn sich am 17. Mai in Hamburg alles um die magische Welt der Premium-Hot... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos