Montag, 26. Februar 2018, 15:00 Uhr
Cosentino

2017 Rekordergebnisse erzielt

Die spanische Cosentino Gruppe, Weltmarktführer in der Produktion und im Vertrieb von innovativen Oberflächen für Architektur und Design, stärkt weiterhin ihre wirtschaftliche und finanzielle Position sowie ihr Engagement für nachhaltiges Wachstum auf der Basis von Innovation, neuen Technologien und effizientem Management. Das multinationale Unternehmen schloss 2017 mit einem Gruppenumsatz von 901 Mio. Euro ab, was einer Steigerung von mehr als 8% gegenüber 2016 entspricht. Negativ beeinflusst allerdings durch die Abwertung der Verkaufswährungen gegenüber dem Euro. Das Wachstum auf vergleichbarer Basis, d.h. unter Vereinheitlichung der Wechselkurse, betrug 10%, zurückzuführen vor allem auf das starke Wachstum in einigen Märkten wie Europa (+20%) und Spanien/Portugal (+12%).

Was den wirtschaftlichen Erfolg betrifft, kann das Unternehmen einen EBITDA von 128 Mio. Euro ausweisen, das einem Wachstum von 10% entspricht. Allerdings ist auch dies stark durch den negativen Wechselkurs beeinflusst – was sich in relativen Zahlen sogar stärker als bei den oben erwähnten Verkaufszahlen auswirkt. Wenn man das Wachstum unter Berücksichtigung der vereinheitlichten Zahlen betrachtet, beträgt die Steigerung gegenüber dem Jahr 2016 sogar 19%. Diese Steigerung der Rentabilität ist auf die Absorption der Fixkosten zurückzuführen, die ein Umsatzwachstum von 10% bewirken.

Die Kennziffer, die im letzten Geschäftsjahr die größte Steigerung erfahren hat, ist der Nettogewinn von 57 Mio.. Das ist ein Zuwachs von 33% im Vergleich zum vorherigen Geschäftsjahr. Dies ist zum einen auf ein sehr positives Finanzergebnis zurückzuführen, zum anderen auf die finanziellen Absicherungen, die sich aus der Politik des Wechselkurs-Risikomanagements ableiten und die oben genannten negativen Auswirkungen auf das EBITDA mildern.

Der Konzern setzt weiter auf geographische Expansion und Internationalisierung. 2017 wurden sieben weitere ‘Cosentino Center’ in den USA, Kanada, Israel, Singapur, Südafrika, Polen und Saudi Arabien eröffnet. Außerdem wurden zwei spektakuläre ‘Cosentino City’-Showrooms im Herzen der wichtigsten Städte der Welt eingeweiht. Einer davon befindet sich in Madrid und ist der erste, über den die Gruppe in Spanien verfügt. Dank dieser Neueröffnung schloß das Unternehmen das Geschäftsjahr 2017 mit 140 Geschäftsstellen, verteilt auf 32 Länder in fünf Kontinenten, ab. Auch für die nächsten drei Jahre hat das Unternehmen einen ehrgeizigen Wachstumsplan, der bis zu 30 neue Verkaufsstellen, sowohl Centers (full-service Lagerhallen) sowie Citys (Showroom) vorsieht und damit den erst unlängst definierten Firmenleitsatz „Personen durch innovative Räume inspirieren“, widerspiegelt.

Abschließend stellt sich das Unternehmen den Herausforderungen der kommenden Jahre mit Hilfe des aktualisierten Strategieplans 2018-2020. Dieser sieht die Beschleunigung des Investitionsrhythmus vor, indem das Unternehmen weiter auf die Digitalisierung und die neuen Technologien sowohl für die Produktion als auch für den Verkauf setzt. Immer mit dem Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit und Marktführung weiter auszubauen, ohne das Prinzip der Nachhaltigkeit aus dem Auge zu verlieren. Währenddessen wird der Investitionsplan weiterverfolgt, der mit speziellem Fokus auf Innovation und Produktentwicklung sowie auf Automatisierung und Robotisierung in seine letzte Etappe eintritt .

Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 05. März 2013, 14:52 Uhr
Cosentino

Libeskind entwirft 'Beyond The Wall'

Eine spektakuläre Architektur- und Designinstallation verspricht 'Beyond The Wall', ein von Stararchitekt Daniel Libeskind für Cosentino realisiertes Projekt, zu werden. Gezeigt wird es vom 8. bis ... weiter

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 09:00 Uhr
Cosentino

Die elfte 'Design Challenge' ist gestartet

Die 'Cosentino Design Challenge' geht in die elfte Runde. Die diesjährige Ausgabe des von der multinationalen Cosentino Group initiierten internationalen Wettbewerbs für Studierende der Fachb... weiter

Dienstag, 16. August 2016, 13:15 Uhr
Cosentino

Launcht Website für 'Silestone'

Die neue Homepage www.silestone.com präsentiert das Cosentino-Label für Quarzoberflächen ab sofort in einem ansprechenden Look und mit modernen Features: Zahlreiche Produktbilder und Anwendungsbeis... weiter

Donnerstag, 16. Juni 2016, 12:10 Uhr
Cosentino

Will bis 2019 380 Mio. Euro investieren

In den kommenden vier Jahren will die Cosentino Group ihre Marktposition weiter ausbauen. Besondere Schwerpunkte sind die Erweiterung der Produktionsanlagen im Industriepark des Headquarters in Can... weiter

Montag, 19. Oktober 2015, 12:15 Uhr
Cosentino

Steffen Kehrle ist Gast beim Architektentag

Für Freitag, 30. Oktober, lädt die Cosentino Group Architekten und Innenarchitekten in ihr deutsches Headquarter in Warngau bei München zum Architektentag ein. Von 12 bis 15 Uhr sollen alle Anwese... weiter

Dienstag, 08. September 2015, 17:08 Uhr
Cosentino

Fliegender Wechsel im Deutschland Management

Seit 1. September ist Pierre Heck (l.) Deutschland-Geschäftsführer bei Cosentino und folgt damit unmittelbar auf Thomas Schmal, der das Unternehmen verlassen hat. Heck kommt von Leolux, wo er als C... weiter

Donnerstag, 07. Mai 2015, 16:15 Uhr
Cosentino

Auf der Expo im Einsatz

Beim Bau des spanischen Expo-Pavillons setzt das Architekturbüro b720 um Fermín Vázquez auf Cosentino-Materialien für unterschiedlichste Anwendungen. Knapp 1.000 qm der Oberfläche 'Dekton' wurde... weiter

Mittwoch, 15. April 2015, 09:05 Uhr
Cosentino

Hightech-Material für Tischaccessoires

Jetzt deckt 'Dekton' auch den Tisch: Designerin Monica Förster wählte das Material mit der ultrakompakten Oberfläche für 'Twilight', eine Tischaccessoire-Serie, die in Zusammenarbeit ihres Design S... weiter

Montag, 09. März 2015, 10:15 Uhr
Cosentino

Zwei neue General Manager

Doppelter Zuwachs in der Cosentino-Deutschland-Familie: Seit Februar ist Florian Höcht (34) neuer General Manager im Cosentino Center München und verantwortet den regionalen Vertrieb des spanischen... weiter

Montag, 16. Februar 2015, 13:45 Uhr
Cosentino

'Dekton'-Zertifizierung für Fassaden

Erfolg für Cosentino: 'Dekton', die ultrakompakte Oberfläche, die bisher schon für Böden, Treppen, Wandverkleidungen sowie Küchen- und Badgestaltungen eingesetzt wurde, ist jetzt offiziell auch für... weiter

Freitag, 23. Januar 2015, 11:21 Uhr
Cosentino

Launcht 'Dekton'-Kampagne mit Rafael Nadal

Der Tennis-Topstar Rafael Nadal ist das Gesicht der neuen Cosentino-Kampagne 'Dekton. Unlimited'. 'Diese neue Zusammenarbeit erfüllt uns mit Stolz', so Santiago Alfonso, Direktor für Marketing und ... weiter

Dienstag, 18. März 2014, 12:30 Uhr
Cosentino

Team-Verstärkung

Nachdem Sascha Wolf (r.) im Juni 2013 bei Cosentino als Account Manager angefangen hat, ist der 32-Jährige nun zum General Manager des Düsseldorfer Standorts aufgestiegen und hat in leitender Funkt... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos