Dienstag, 06. März 2018, 20:08 Uhr
HDH

Bundesregierung fördert Baupolitik

Laut Koalitionsvertrag plant die neue Bundesregierung, Hemmnisse für das Bauen mit Holz zu reduzieren und ein Kompetenzzentrum für Wald und Holz ins Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft zu integrieren. Das sei ein „sehr wichtiges Signal für die gesamte Branche“, kommentierte Johannes Schwörer, Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie (HDH) das Vorhaben. Für die Baupolitik sieht der Vertrag verschiedene Maßnahmen vor. Beispielsweise soll das Baukindergeld für Eltern den Ersterwerb von Wohneigentum erleichtern. Die Einführung einer Grunderwerbssteuer C könnte die Lage am Grundstücksmarkt entspannen. Freibeträge bei der Grunderwerbssteuer seien laut Schwörer ebenfalls ein richtiger Ansatz, allerdings solle darüber hinaus über eine bundesweite Senkung der Steuer auf 3,5 Prozent erfolgen.

Die steuerliche Förderung energetischer Gebäudesanierungen sowie ein Gebäudeenergiegesetz seien durchaus wichtige Fortschritte, „dennoch wären mehr Ambitionen für den Klimaschutz im Koalitionsvertrag notwendig gewesen“, findet der HDH-Präsident.

Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 16. April 2019, 10:30 Uhr
HDH

Holzindustrie wächst weiter

„Die deutsche Holzindustrie blickt auf fünf Jahre kontinuierlichen Wachstums zurück. Im Gesamtjahr 2018 ist der Umsatzwert um 2,5 Prozent auf 36,5 Mrd. Euro gestiegen. Die aktuellen Zahlen fü... weiter

Mittwoch, 09. Januar 2019, 16:30 Uhr
HDH

Die Flatterulme ist Baum des Jahres 2019

Seit 30 Jahren kürt die Doktor Silvius Wodarz Stiftung durch den Fachbeirat „Kuratorium Baum des Jahres“ (KBJ) heimische Baumarten. Anlässlich dieses runden Jubiläums wurde jetzt die Flatterulme... weiter

Mittwoch, 05. Dezember 2018, 14:30 Uhr
HDH

Zwei neue Mitglieder an Bord

Der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) begrüßt zwei neue Mitglieder. Zum 1. Januar 2019 treten die Initiative Furnier + Natur (IFN) und die Bundes-Gütegemeinschaft Montagebau und Fe... weiter

Mittwoch, 13. September 2017, 09:00 Uhr
HDH

Umsatzplus für die deutsche Holzindustrie

Im 1. Halbjahr 2017 verzeichnete die deutsche Holzindustrie ein leichtes Umsatzplus von 1,7 % auf 17,7 Mrd. Euro. Im Vorjahreszeitraum war der Umsatzwert um 4,4 % auf 17,4 Mrd. Euro angestiege... weiter

Montag, 20. Juli 2015, 10:56 Uhr
HDH

Holzindustrie wirbt für 'Berufe mit Profil'

Den Schulabschluss in der Tasche, aber immer noch keinen geeigneten Ausbildungsplatz gefunden? Die deutsche Holzindustrie und Kunststoffe verarbeitende Industrie ist ständig auf der Suche nach Neuz... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos