Donnerstag, 15. März 2018, 13:40 Uhr
Internorga

Mit äußerst positiver Bilanz beendet

Die Internorga ist die internationale Leitmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt. Am Dienstag ist die 92. Ausgabe der Fachmesse auf dem komplett ausgebuchten Gelände der Hamburg Messe und Congress nach fünf Tagen erfolgreich zu Ende gegangen. Mit neuen, angesagten Formaten wie der ‘Craft Spirit Lounge‘, dem Deutschen Gastro-Gründerpreis und dem Next Chef Award hat die Internorga viel Gespür für Trends und Themen gezeigt, die für die Gastronomie, Hotellerie, Bäckereien und Konditoreien heute und in der Zukunft wichtig sind. Damit überzeugte sie nicht nur die rund 93.000 Besucher, sondern ebenso die Branchen-Kenner und Top-Entscheider. 

„Es zeichnet die Internorga aus, dass sie jedes Jahr Trends aufspürt und diese sowie viele weitere wichtige Themen professionell und kreativ zu präsentieren weiß. Sie ist immer wieder Impulsgeberin und wichtigster Branchentreffpunkt für den gesamten Außer-Haus-Markt. Das honorieren unsere Aussteller und Besucher. Ich bin mit dem Verlauf der Messe sehr zufrieden“, resümiert Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH. 

Positive Bilanz zieht auch Christian Strootmann, Vorsitzender des Vorstands BHS Tabletop AG und Vorsitzender des Ausstellerbeirats: „Die Messe war wieder ein voller Erfolg. Besucher erhalten hier jedes Jahr den kompletten Marktüberblick über die neuesten Produkte und Trends für die Branche. Die Veranstaltung war sehr zufriedenstellend und ist unverzichtbar für Marktführer, Top-Entscheider und Newcomer der gesamten Branche.“ 

Auch im Bereich „Einrichtung und Ausstattung“ zeigten sich die Aussteller sehr zufrieden – unter ihnen Wagner, Schramm Werkstätten, Cocomat, Glatz, May und Go In. Im Gespräch mit arcade beurteilten sie die Veranstaltung als äußerst wichtig für das Hotel- und (System-)Gastronomie-Geschäft, da nicht nur zahlreiche Entscheidet aus diesen Bereichen zur Messe kommen, sondern viele von ihnen auch konkrete Projekte mitbringen.

Darüber hinaus äußerten sich die Besucher positiv zum Verlauf der Messe: 93 % der Fachbesucher beurteilten die Internorga mit sehr gut bis gut, 94 % würden sie weiterempfehlen – so lautet das Ergebnis der Umfrage eines unabhängigen Marktforschungsinstituts. Der Anteil an Entscheidungsträgern unter den Besuchern war gewohnt hoch und mit 6 % liegt auch der Anteil internationaler Besucher auf hohem Niveau. Vom Verband der Deutschen Messewirtschaft (AUMA) ist die Internorga deshalb als einzige internationale Fachmesse für Gastronomie und Hotellerie in Deutschland klassifiziert. 

Die nächste Internorga findet vom 15. bis 19. März 2019 auf dem Gelände der Hamburg Messe und Congress GmbH statt. 

Unseren Nachbericht zur Internorga lesen Sie in der arcade Hotel-Sonderausgabe im Juli. 

Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 24. April 2012, 11:40 Uhr
Parador

Mit neuer Messestrategie

Mit einer neuen Messestrategie will Parador zukünftig inländische und internationale Geschäftspartner gezielt ansprechen: Im zweijährlichen Turnus wird das Coesfelder Unternehmen auf der Domotex au... weiter

Donnerstag, 14. März 2019, 14:30 Uhr
Internorga

Die Tore sind geöffnet

Smarte Küchengeräte, digitale Services, nachhaltige Produktions- und Lieferketten, ungebrochener Snacking-Boom, spannende (Nachwuchs-)Wettbewerbe und innovative Food- und Gastro-Konzepte: Auf der 9... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos