News huge keuco
Mittwoch, 28. März 2018, 16:00 Uhr
SHK-Handwerk

Solides Wachstum erwartet

Das SHK-Handwerk kann sich aktuell kaum vor Arbeit retten. Dementsprechend optimistisch sehen die Betriebe auch die Umsatzentwicklung für 2018. So gehen drei Viertel der im Rahmen der Frühjahrs-Konjunkturumfrage von BauInfoConsult interviewten SHK-Profis davon aus, ihre Erlöse steigern zu können. 42 % der Handwerker erwarten dabei sogar, dass sie ihre Umsätze im Vergleich zum Vorjahresergebnis um mehr als 5 % übertreffen können. 

Das Düsseldorfer Marktforschungsunternehmen hat in seiner Frühjahrsumfrage 150 SHK-Betriebe nach ihren Umsatzerwartungen für 2018 befragt. Wie das Ergebnis zeigt, geht eine deutliche Mehrheit der Teilnehmer von einem Spitzen-Jahr aus – zumindest, was die Erlöse betrifft. Ein gutes Drittel (37 %) erwartet eine deutliche Steigerung zwischen 5 und 10 % – jeder 10. Handwerksbetrieb rechnet sogar mit einem Umsatzplus im zweistelligen Bereich.

Dieser Optimismus kommt nicht von ungefähr, denn wie der Branchenverband ZVSHK kürzlich mitteilte, konnten die heimischen SHK-Betriebe in 2017 einen Umsatzrekord von 42,9 Mrd. Euro erwirtschaften. Es ist also kein Wunder, dass die meisten der befragten SHK-Profis auch für 2018 von weiteren Umsatzsteigerungen ausgehen – schließlich sind die Auftragsbücher der Betriebe mehr als gut gefüllt.  

Dass dennoch jeder fünfte SHK-Handwerker mit stagnierenden Umsätzen rechnet, verdeutlicht aber auch, dass die Zahl der Beschäftigten im Gewerbe aktuell nicht ganz mit dem Umsatzwachstum Schritt halten kann. Der ZVSHK mahnt daher an, dass die Branche den Fachkräftemangel so bald wie möglich beheben sollte, um langfristig die steigende Auftragslage bedienen zu können.


Das könnte Sie auch interessieren...

Dienstag, 01. Dezember 2020, 09:00 Uhr
HDE

Gemischte Aussichten für das Weihnachtsgeschäft

Viele Einzelhändler gehen mit bangen Erwartungen an das Weihnachtsgeschäft in die Adventszeit - das geht aus einer Trend-Umfrage unter 550 Handelsunternehmen des Handelsverbandes Deutschland ... weiter

Mittwoch, 23. März 2022, 16:09 Uhr
Egger

Digitaler Möbelplaner für den Innenausbau

Die digitale Welt ändert sich laufend und damit auch die Arbeitsweise der eher traditionsbewussten Handwerksbranche. Viele Betriebe passen ihre Arbeitsabläufe an und auch die Bedürfnisse und... weiter

Montag, 09. Mai 2016, 09:00 Uhr
Architektenumfrage

Energieeffizienz dominiert alles

Das Thema Energieeffizienz entwickelt sich zum Dauerbrenner in der deutschen Bau- und Installationsbranche. Wie im vergangenen Jahr steht auch 2016 für jeden zweiten deutschen Architekten fest, das... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos