Montag, 23. April 2018, 08:50 Uhr
E-Commerce

Größtes Wachstumspotenzial bei Möbeln, Leuchten und Dekoration

Die Kauflaune der Kunden brachte dem Onlinehandel zwischen Januar und März 2018 einen Brutto-Umsatz in Hohe von 14,603 Mrd. Euro (1. Q. 2017: 13,209 Mrd. Euro). Besonders Tage wie der Valentinstag zeigten, dass extra für diesen Tag gern gekaufte Ware immer öfter auch im Internet erworben wird. In der Kategorie Möbel, Lampen und Dekoration zeigte sich das größte Wachstumspotential. Hier stieg der Online-Umsatz im 1. Quartal 2018 um 13 % auf 1,046 Mrd. Euro (1. Q. 2017: 926 Mio. Euro). 

Mit einem Wachstum von neun Prozent gegenüber dem Vorjahr und einem Umsatz von 6,908 Mrd. Euro besetzten die Online-Marktplätze wieder die Hälfte der Gesamtumsätze. Im 1. Quartal zogen die Multichannel-Versender weiter nach. Diese Kategorie wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 12,6 % und erreichte einen Online-Umsatz von 5,123 Mrd. Euro.

BEVH-Hauptgeschäftsführer Christoph Wenk-Fischer sieht die Aussagen in der im Januar durchgeführten Jahrespressekonferenz bestätigt: „E-Commerce boomt weiterhin und ist etablierter Einkaufsort für jeglichen Bedarf. Dabei unterscheiden sich Stadt- und Landbevölkerung nicht mehr im Online-Einkaufsverhalten. Deshalb profitiert der E-Commerce inzwischen in gleicher Weise von saisonalen Schwerpunkten wie der Einzelhandel. Nach Valentinstag und dem Vor-Ostergeschäft wird sich durch die kommende WM und die Musikfestivals einiges im Onlinehandel tun. Aufgrund unseres erfolgreichen BEVH-Merchandise-Tages im Februar wissen wir, dass die Onlinehändler darauf gut vorbereitet sind. Von Fußballtrikots bis zu Konzert-Shirts liegen Merchandising-Artikel bereit und warten darauf, versendet zu werden.“

Das könnte Sie auch interessieren...

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 08:45 Uhr
E-Commerce

Erster Ausbildungsberuf 4.0 auf Erfolgskurs

Die Erwartungen deutlich übertroffen hat der neu geschaffene Ausbildungsberuf Kauffrau/Kaufmann im E-Commerce. Wie der Handelsverband Deutschland (HDE) mitteilte, wurden für das Ausbildungsja... weiter

Dienstag, 28. Mai 2013, 10:35 Uhr
E-Commerce

Fabrooms freut sich über guten Start

Mit Fabrooms mischt ein weiterer Online-Shop in der virtuellen Shopping-Welt mit. Die Idee dahinter: Per Collagen können die Verbraucher ihre persönliche Wohnidee entwerfen und anschließend sämtlic... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos