Mittwoch, 30. Mai 2018, 12:30 Uhr
Occhio

Hauptsponsor des Deutschen Pavillons auf der Biennale di Venezia

Am 25. Mai wurde die Ausstellung „Unbuilding Walls“ im deutschen Pavillon der 16. Architekturausstellung La Biennale di Venezia 2018 von Staatssekretär Gunther Adler und Bundesratspräsident Michael Müller feierlich eröffnet. Als Hauptsponsor rückte Occhio die Eröffnungsparty ins richtige Licht: Empfangen wurden die Gäste von einer ‘Mito’-Inszenierung im Backsteingewölbe des Eingangsbereichs. Ein Ensemble aus ‘Santo Lettura’-Stehleuchten sorgte für eine stimmungsvolle Atmosphäre in der Lounge. Insgesamt 900 Gäste feierten die Eröffnung zusammen mit den Kuratoren und Gestaltern von Graft Architekten und Grünen-Politikerin Marianne Birthler. 

„Unbuilding Walls“ nimmt Bezug auf die Berliner Mauer. In diesem Jahr ist Deutschland seit 28 Jahren vereint – genauso lange, wie die Mauer bestand. Die Ausstellung reagiert damit auch auf gegenwärtige Debatten über Nationen, Protektionismus und Abgrenzung. Im Deutschen Pavillon nehmen Graft und Marianne Birthler die Zeitengleiche zum Anlass, die Auswirkungen von Teilung und den Prozess der Heilung als dynamisches räumliches Phänomen zu untersuchen. 

„Im weiteren Sinne durchdringen wir mit Licht auch Mauern“, so Axel Meise, Designer und Gründer von Occhio. „Durch Licht verbinden wir Räume, Innen und Außen lassen wir zu einem werden. Licht verstehen wir als vierte Dimension der Architektur und somit als elementaren Bestandteil dieser. Jeder hat ein Recht auf Raum, und jeder hat ein Recht auf gutes Licht –  ob von der Natur gegeben oder im eigenen Zuhause. Dieses Bewusstsein wollen wir erreichen und dem Menschen durch Licht Lebensqualität schenken. Die Ausstellungsidee hat uns fasziniert. Da, wo früher eine Mauer stand, ist Fantastisches entstanden, leben Menschen heute zusammen, tauschen sich aus, sind glücklich. Wir sind sehr gespannt auf die Ausstellung und darauf, die Umsetzung dieser Idee zu erleben.“

Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 08. April 2019, 14:15 Uhr
Occhio

Größter Flagshipstore in Hamburg eröffnet

Am 1. April öffnete das Designleuchten-Unternehmen Occhio die Türen seines neuen Flagshipstores im Herzen von Hamburg. Der Occhio Store in der Hansestadt vereint auf über 600 qm eine interaktive ... weiter

Mittwoch, 27. Februar 2019, 12:20 Uhr
Occhio

Geschäftsführung verstärkt

Das Münchner Designleuchten-Unternehmen Occhio startete mit Lutz Coelen als neuem Mitglied der Geschäftsführung - neben CEO Axel Meise - ins neue Jahr. Coelen verantwortet das operative Geschäft ... weiter

Freitag, 22. Juni 2018, 08:40 Uhr
Occhio

Thomas Mann House in L.A. ausgestattet

Nach behutsamer Sanierung wurde das Thomas Mann House in L.A. am 18. Juni 2018 als neue Residenz der Bundesrepublik Deutschland für Intellektuelle aus Kultur, Politik, Wirtschaft, Medien und Wissen... weiter

Dienstag, 24. Oktober 2017, 16:20 Uhr
Occhio

Neuer Flagshipstore in München eröffnet

Am 19. Oktober 2017 eröffnete das Münchener Designleuchten-Unternehmen Occhio seinen neuen Flagshipstore im Herzen der Landeshauptstadt. Der Occhio Store Brienner Quartier setzt auf über 300 qm auf... weiter

Montag, 24. April 2017, 11:40 Uhr
Occhio

Investor an Bord genommen

Occhio läutet 18 Jahre nach Gründung eine neue Wachstumsphase ein. Um die dynamische Entwicklung des Unternehmens in den kommenden Jahren fortzuschreiben, hat Gründer Axel Meise mit dem in München ... weiter

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 12:45 Uhr
Occhio

Lässt Rolls-Royce 'funkeln'

Rolls-Royce ist der Inbegriff für Luxus. Doch auf dem Genfer Autosalon und der IAA im September in Frankfurt sorgten nicht nur die Fahrzeuge, unter ihnen der mit Spannung erwartete 632 PS-starke 'W... weiter

Dienstag, 15. November 2016, 11:40 Uhr
Occhio

Flagshipstore in Köln eröffnet

Am 10. November 2016 eröffnete das Münchner Licht- und Designunternehmen Occhio seinen neuen Flagshipstore am Kaiser-Wilhelm-Ring in Köln. Das multifunktionale Store-Konzept, das gemeinsam mit dem ... weiter

Freitag, 19. August 2016, 10:15 Uhr
Occhio

Beleuchtet Gaggenau-Showrooms

Occhio und Gaggenau verbindet vieles: Eine besondere Detailfreude und Tiefe in der Qualität sowie das zeitlose Design kennzeichnen die Produkte beider Unternehmen. Das ist einer der Gründe, weshalb... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos