Dienstag, 19. Juni 2018, 13:50 Uhr
Ikea

Schwedenriese will bis 2030 klimapositiv werden

Der Ikea-Konzern will sicherstellen, dass seine Geschäftstätigkeit dazu beiträgt, die unter dem Pariser Abkommen festgelegten Ziele zu erreichen. Dafür haben die Schweden jetzt Ziele bestimmt, um bis 2030 klimapositiv zu werden. „Maßnahmen gegen den Klimawandel sind nicht nur erforderlich und richtig als Schutz der Menschen und der Erde, sie sind auch notwendig für unseren langfristigen Erfolg als Unternehmen. Indem wir uns wissenschaftlich fundierte Ziele setzen, fordern wir uns selbst heraus, neue, bessere Möglichkeiten zu finden sowie Innovationen und Erneuerungen in unserem Geschäft voranzutreiben. Wir ermuntern andere Unternehmen dazu, ebenfalls mitzumachen und den Wechsel hin zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft zu beschleunigen. Dies fördert Investitionen und Innovationen und so entstehen neue Arbeitsplätze“, so Pia Heidenmark Cook, Chief Sustainability Officer, Ikea Konzern.

Die für 2030 von der Science Based Targets Initiative anerkannten Ziele umfassen Folgendes: Die Treibhausgasemissionen der Einrichtungshäuser und aus anderen Betrieben des Konzerns im Vergleich zu 2016 um 80 Prozent absolut gesehen zu reduzieren. Die Treibhausgasemissionen resultierend aus dem Transport von Kunden und Mitarbeitern und aus Kundenlieferungen im Vergleich zu 2016 um 50 Prozent absolut gesehen zu senken. Der Inter Ikea Konzern, globaler Ikea-Franchisegeber und verantwortlich für Sortiment und Lieferkette, verpflichtet sich die Treibhausgasemissionen aus der Wertschöpfungskette bis 2030 im Vergleich zu 2016 um mindestens 15 Prozent absolut gesehen zu reduzieren. Dies entspricht im Durchschnitt einer um 70 Prozent verbesserten Klimabilanz pro Produkt.

Alexander Liedke, Sustainable Business & Markets Manager des WWF Deutschland und Mitglied der Steuergruppe der Science Based Targets Initiative: „Wir beglückwünschen den Ikea Konzern zu seinen mutigen neuen Klimazielen. Dadurch entspricht die Konzernstrategie den Zielen aus dem Pariser Abkommen. Es ist sehr ermutigend, dass Ikea sich mit den Emissionen seiner Produkte befasst – als Unternehmen mit einer weitreichenden globalen Präsenz hat es die Möglichkeit, dazu beizutragen, dass die Emissionen in Haushalten rund um den Erdball gesenkt werden.“

Die Science Based Targets Initiative ist eine Kooperation zwischen CDP, dem Globalen Pakt der Vereinten Nationen, dem World Resources Institute (WRI) und dem World Wide Fund for Nature (WWF) und hilft Unternehmen, ihre Treibhausgas-Emission zu reduzieren.

Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 25. Februar 2019, 10:00 Uhr
Ikea

Mit Verkaufsautomat im Züricher Bahnhof

Ikea ist immer für eine Überraschung gut: Neu gibt es jetzt Kleinigkeiten des schwedischen Möbelriesens aus dem Automaten. Dieser steht, wie der „Blick“ online berichtete im Züricher Hauptbah... weiter

Donnerstag, 14. Februar 2019, 08:45 Uhr
Ikea

Verkauf bald auch über Amazon?

Ikea prüft aktuell die Erschließung neuer Geschäftsfelder. So erklärte der Chef der niederländischen Holdinggesellschaft Inter Ikea, Torbjörn Lööf, gegenüber der „Financial Times“, dass die S... weiter

Mittwoch, 09. Januar 2019, 10:55 Uhr
Ikea

Solaranlagen jetzt auch online verfügbar

Bei Ikea sind die neuen „Solstrale“-Photovoltaik-Anlagen ab heute auch online verfügbar. „Damit kann sich jetzt jeder in Deutschland über unsere Website ein individuelles Angebot erstellen la... weiter

Dienstag, 09. Oktober 2018, 14:30 Uhr
Ikea

5. 'Life at Home'-Report erschienen

Zuhause muss nicht dort sein, wo wir leben: So lautet die Kernaussage des 'Life at Home'-Reports, den Ikea jetzt zum fünften Mal veröffentlicht hat. Insgesamt wurden mehr als 22.000 Menschen ... weiter

Mittwoch, 18. Juli 2018, 14:05 Uhr
Ikea

Vintage-Kollektion zum 75. Geburtstag

Im Alter von 17 Jahren gründete Ingvar Kamprad 1943 Ikea und verkaufte zunächst Kugelschreiber und Streichhölzer. Heute sind die Schweden im Bereich Möbel das erfolgreichste Unternehmen der Wel... weiter

Freitag, 25. Mai 2018, 14:30 Uhr
Ikea

Neue Kollektion von US-Designer Chris Stamp

Gestern Abend hat Ikea in Hamburg mit ‘Spänst’ eine neue Kollektion vorgestellt. Entstanden sind die Produkte – die u. a. einen Sessel, Schuhregal und -boxen, einen Kleiderständer und -schrank... weiter

Dienstag, 10. April 2018, 09:00 Uhr
Ikea

Mit neuer Expansionsstrategie

Ikea will Innenstädte erobern: Die Schweden werden bei ihrer weiteren Expansion in Deutschland künftig eine neue Strategie fahren. „Die Einzelhandelslandschaft und die Kundenbedürfnisse sind... weiter

Dienstag, 30. Januar 2018, 11:45 Uhr
Ikea

Stimmen zum Tod von Ingvar Kamprad

„Der Mann, der einfach die ganze Welt neu möblierte“ titelte die Welt in einem langen Nachruf zum Tod Ingvar Kamprads. Darin gibt die Springer-Tochter Einblick in den eigenwilligen Charakter des Ik... weiter

Montag, 29. Januar 2018, 16:10 Uhr
Ikea

Wie es mit der Nummer 1 der Branche weitergeht

Bereits vor dem Tod des Firmengründers Ingvar Kamprad wurden im Ikea-Konzern mächtige Umstrukturierungen eingeleitet, um den Konzern für die Zukunft aufzustellen. Das Manager-Magazin veröffentlicht... weiter

Montag, 29. Januar 2018, 14:30 Uhr
Ikea

Möbel-Legende Ingvar Kamprad gestorben

„Mit großem Bedauern müssen wir heute mitteilen, dass Ingvar Kamprad gestern in seinem Haus in Smaland, Schweden, friedlich verstorben ist. Umgeben von seinen Lieben starb er im Alter von 91 Jahren... weiter

Freitag, 29. Dezember 2017, 09:45 Uhr
Ikea

Mit Sonos am Thema Smart Home

Die Schweden werden immer smarter: Die aktuelle Zusammenarbeit zwischen Ikea und Sonos ist Teil der Smart Home-Strategie. Das Thema Home Sound ist nach kabellosen Laderäten für Mobiltelefone und sm... weiter

Donnerstag, 14. September 2017, 08:50 Uhr
Ikea

Virtuelles Möbelrücken auf dem Smartphone

Die Produkte des schwedischen Möbelriesen Ikea lassen sich bald in der 'Place'-App auch auf dem Smartphone dreidimensional und maßstabsgetreu darstellen. Der Clou: Jeder ausgewählte Einrichtungsgeg... weiter

Freitag, 24. August 2012, 14:00 Uhr
Ikea

Tun tut gut Halleluja!

Der Startschuss für den neuen Ikea-Katalog am Donnerstagabend in Hamburg glich einem Paukenschlag. Ikea hatte die St. Johanniskirche in Altona in ein Stoffparadies verwandelt. Über dem Chor ein Kis... weiter

Montag, 23. Juli 2012, 15:36 Uhr
Ikea

Lounge auf dem Pariser Flughafen

Cleveres Marketing beweist zurzeit einmal wieder Ikea. Das schwedische Möbelhaus hat am Pariser Flughafen Charles de Gaulle im Terminal 3 eine Lounge eingerichtet, die allen Reisenden offen steht. ... weiter

Freitag, 22. Juni 2012, 12:20 Uhr
Ikea

Pop-Up Store für PS-Serie

Das Hamburger Schanzenviertel ist vom 29. Juni bis 4. Juli Schauplatz für den Ikea Pop-Up Store. Dort (Schanzenstraße 43) werden auf 35 qm alle Artikel der neuen PS Kollektion ausgestellt. Der Grun... weiter

Freitag, 09. März 2012, 08:02 Uhr
Ikea

Erste Shootings aus der neuen PS-Kollektion

Im Rahmen der internationalen Möbelmesse in Mailand feiert sie Premiere: die neue Ikea PS 2012 Kollektion. Vom 17. bis zum 22. April stellen die Schweden ihre diesjährigen Design-Highlights im Tren... weiter

Dienstag, 25. August 2015, 10:34 Uhr
Ikea

Pop-up-Café in Hamburg eröffnet

Mit einem Pop-up-Café macht Ikea aktuell in Hamburg auf sich aufmerksam. In bester City-Lage am Neuen Wall haben die Schweden auf 400 qm eine Wohnküche eingerichtet, die neben Snacks und Getränken ... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos