Montag, 16. Juli 2018, 11:40 Uhr
Kitzig Interior Design

Entspannter Luxus für das 'Seven Pines' auf Ibiza

Lässiger Luxus der Extraklasse trifft einzigartiges Inselflair - nach erfolgreicher Projektentwicklung wurde Anfang Juni das 5-Sterne Luxusresort 'Seven Pines' auf Ibiza offiziell eröffnet. Erfahren in der Umsetzung interdisziplinärer Designkonzepte für Hotel und Gastronomie übernahm Kitzig Interior Design die Planung und Realisation der öffentlichen Bereiche inklusive Restaurants, Bars und Spa.

Für das Resort der Eigentümergesellschaft, die 12.18. Investment Management GmbH, hat Kitzig Interior Design, unter der Leitung von Olaf Kitzig, ibizenkisches Flair und Kultur mit exklusivem Komfort für höchste Ansprüche vereint. Im Fokus der Gestaltung steht der Bezug zur einzigartigen Umgebung des Hotels. Diese wird mithilfe von ortstypischen Materialien, gebräuchlichen Farbwelten, Mustern und Motiven aus der Kultur und Historie der „weißen Insel“ widergespiegelt. Damit nimmt das Designkonzept des 'Seven Pines' einen wachsenden Trend in der Hotellerie-Branche auf: Die individuellen Besonderheiten des Standorts werden für Hotelgäste zunehmend interessanter, egal, ob im Luxussegment oder im Budgethotel.

„Wir haben die Umgebung in die einzelnen Gebäude aufgenommen“, beschreibt Olaf Kitzig einen zentralen Entwurfsansatz der Innenarchitektur. Dabei waren sowohl das Element Wasser als auch lokale Materialien und Farben wesentliche Gestaltungsgrundlagen. So werden beispielsweise Naturstein und alte Holzdielen in ihrem natürlichen Ausdruck mit hochglänzenden, modernen Lackoberflächen neu kombiniert. „Das dadurch geschaffene Spannungsverhältnis erzeugt einzigartige Überraschungsmomente“, erläutert Kitzig.
Entstanden ist das 'Seven Pines Resort Ibiza' durch den umfassenden Umbau einer bereits zum Teil bestehenden Anlage. Auf einem 56.000 qm großen, parkartigen Grundstück am Rande eines Pinienhains verteilen sich 81 zweigeschossige, kubische Bungalow- und Suitengebäude, welche an die traditionelle Finca Ibicenca angelehnt sind und das Resort wie ein ibizenkisches Dorf wirken lassen.

Gerade im Dienstleistungsbereich kommuniziert das Erscheinungsbild eines Unternehmens intensiv mit den Kunden. Im 'Seven Pines Resort Ibiza' entwickelten die drei Kitzig-Büros unter dem Dach Kitzig Design Studios das Gestaltungskonzept daher interdisziplinär. Dabei übernimmt Kitzig Interior Design die Innenarchitektur und Kitzig Details das Interior Styling sowie das Dekorationskonzept für das Resort. Zudem übernahm Kitzig Identities in Teilen die Ausarbeitung des Communication Design, wie beispielsweise die Logoentwicklung des 'Cone Club'. Zum international arbeitenden Team der Kitzig Design Studios gehören über 60 Mitarbeiter, bestehend aus Architekten, Innenarchitekten, Designern, 3 D-Spezialisten, Grafikern sowie Projektmanagern, Bauleitern und kaufmännischen Instanzen, die von den Standorten Lippstadt, Bochum, München sowie London weltweit agieren.







Das könnte Sie auch interessieren...

Montag, 27. August 2018, 16:00 Uhr
Kitzig Interior Design

Feiert 20. Geburtstag

Vom Ein-Mann-Unternehmen zur festen Größe in der Welt von Design und Innenarchitektur: Am 26. August feierte Kitzig Interior Design sein 20. Jubiläum. 1998 von Olaf Kitzig unter dem Namen Kitzig In... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos