Mittwoch, 18. Juli 2018, 09:00 Uhr
Rehau

Erstmals "Innovation Days" für die Mitarbeiter veranstaltet

Zwei Tage, mehr als 40 Innovationsthemen, hunderte Besucher vor Ort und online: Zum ersten Mal in seiner 70-jährigen Unternehmensgeschichte lud Polymerspezialist Rehau am 5. und 6. Juli 2018 seine Mitarbeiter weltweit ein, sich im Rahmen der „Innovation Days“ über neue Produkte, Materialien, Verfahren und beispielsweise den aktuellen Stand zum Thema Digitalisierung zu informieren. Über sein Kerngeschäft hinaus will das Unternehmen sich in völlig neuen Märkten positionieren und dadurch den zukünftigen Unternehmenserfolg sichern. Um Zukunft ging es auch bei der Präsentation des Bereichs Möbel: Mit einigen Ausstellungsstücken zeigte die Division Furniture Solutions von Rehau, wie beispielsweise Steuerungsmechanismen der Zukunft aussehen können.

Mehr als 40 Teams standen im Rahmen der „Rehau Innovation Days“ an Marktständen bereit, um ihre Entwicklungen vorzustellen, Fragen zu beantworten und miteinander in den Dialog zu treten. Die Mitarbeiter konnten die Veranstaltung nicht nur vor Ort im Kommunikationszentrum Rehau Art im oberfränkischen Rehau besuchen, sondern auch virtuell am Event teilnehmen. „Unser Ziel ist es, Innovationsführer zu werden und die Vielfalt der Innovationsprojekte zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind. Unsere Mitarbeiter müssen die Themen, die neben dem Kerngeschäft den Unternehmenserfolg von morgen sichern sollen, kennen und unsere Strategie verstehen“, erläutert Dr. Stefan Girschik, stellvertretender CEO der Rehau Gruppe und Schirmherr der Veranstaltung.

Die Vielfalt der Innovationsthemen, die das Unternehmen seinen Mitarbeitern vorstellte, spiegelte das breite Produkt- und Leistungsspektrum wider. Vom Fensteralarmsystem über mediendichte Leuchten für die Landwirtschaft, smarte, vernetzte Systemlösungen für Immobilien, eine Software zur digitalen Planung der Badsanierung bis hin zu neuen Produktions- und Recyclingverfahren und evolutionäre E-Learning-Angebote: Mehr als 40 Innovationsthemen galt es zu entdecken. Der Bereich Furniture Solutions präsentierte zum Innovationstag an mehreren Ständen vielfältige Exponate. Einige zeigten, wie zukunftsweisende Materialien und smarte Technologie Hand in Hand gehen können. So zum Beispiel der höhenverstellbare Tisch, den Rehau zur Interzum 2017 vorstellte. Der Tisch kann über ein umlaufendes Profil von jedem Platz am Tisch hoch- oder heruntergefahren werden. Ein weiteres Exponat greift die innovative Steuerungsmethode des Tisches auf: Der „Smart Sense Cube“ ist ein Demonstrationswürfel. Auf seiner weißen „Rauvisio crystal“-Oberfläche erscheint, sobald sich ein Besucher nähert, ein leuchtender Kreis. Mit diesem wird per Wischbewegung die Lichtfarbe des Würfels reguliert. Der „Smart Sense Cube“ ist eine Studie, die nicht für die Serienproduktion gedacht ist, sondern vielmehr einen weiteren Schritt in Richtung zukunftsgewandter Schaltersysteme darstellt: Oberflächen werden zu Bedienungselementen und erweitern damit die Möglichkeiten von Möbelstücken, während sie gleichzeitig die Arbeit im Alltag erleichtern. Und dies ist nur ein erster Schritt in Richtung Smart Interior: Die Division Furniture Solutions setzt sich über die innovativen Ansätze der Schalt- und Steuerungselemente hinaus auch mit neuartigen Services und Geschäftsmodellen auseinander und richtet sich so weiter als kompetenter Lösungsanbieter und Partner für Smart Furniture aus

Das könnte Sie auch interessieren...

Mittwoch, 27. März 2019, 10:10 Uhr
Rehau

Strategische Partnerschaft mit iHaus

Die fortschreitende Digitalisierung erfasst alle Lebensbereiche, auch das Zuhause wird immer smarter – und damit effizienter, komfortabler und sicherer. Als präventives Einbruchschutzsystem ist ... weiter

Dienstag, 21. August 2018, 10:15 Uhr
Rehau

CEO und CFO neu an Bord

William Christensen ist neuer CEO von Rehau. Christensen war bisher Chief Marketing Officer und löst Rainer Schulz ab, der dem Unternehmen seit 2010 vorstand.„Wir freuen uns sehr, dass Willia... weiter

Montag, 18. Juni 2018, 12:00 Uhr
Rehau

Klare Ziele in Sachen Umweltschutz

Polymerspezialist Rehau unterstützt die 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen und hat sich in Sachen Umweltschutz klare Ziele gesetzt. So möchte das international tätige Unternehmen bis ... weiter

Freitag, 27. April 2018, 09:40 Uhr
Rehau

Jobst Wagner mit Staatsmedaille geehrt

Am 23. April zeichnete der Bayerische Staatsminister für Wirtschaft, Energie und Technologie, Franz Josef Pschierer, den Präsidenten der Rehau Gruppe, Jobst Wagner, mit der Staatsmedaille für beson... weiter

Dienstag, 04. April 2017, 09:00 Uhr
Rehau

Webinar zum Thema Building Information Modelling

Building Information Modelling (BIM) wird in der Zukunft zu einem deutlichen Strukturwandel im Bauwesen führen und von allen Planungsbeteiligten ein Umdenken in den bisherigen Abläufen und Prozesse... weiter

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos