Freitag, 03. August 2018, 08:30 Uhr
Room Mate Hotels

Spanische Hotelkette expandiert weiter - Eröffnung in Rotterdam

Die spanische Hotelkette Room Mate Hotels hat in nur dreizehn Jahren 23 Hotels in sechs Ländern eröffnet und ist im vergangenen Jahr um über 180 % gewachsen. Nun bringt die Marke mit Room Mate Bruno das erste Designhotel in einem der wichtigsten Wirtschaftszentren Europas an den Start: Rotterdam. Mit dieser Eröffnung setzt das Unternehmen ihren ehrgeizigen Expansionsplan fort. Zu den 23 bestehenden Hotels werden elf weitere Projekte hinzukommen, die bereits unterzeichnet sind. Neue Ziele wie Rom, Paris, Neapel, die Kanarischen Inseln, Mallorca oder Lissabon stehen auf dem Plan, wodurch sich die Zimmeranzahl von 1.522 auf mehr als 3.052 verdoppeln wird.

Room Mate Bruno, das sich mit 217 Zimmern in einem Gewürzlager aus dem 19. Jahrhundert im Hafen von Rotterdam befindet, erweckt eines der wenigen historischen Gebäude im Stadtteil Kop Van Zuid, bekannt als das niederländische Manhattan, zum Leben. Dieses Viertel verfügt über die wichtigsten kulturellen Aktivitäten der Stadt und hat sich zu einem architektonischen Bezugspunkt in Nordeuropa entwickelt. Bruno teilt sich das prachtvolle Gebäude mit einem der neuesten kulinarischen Angebote der Stadt, den Foodhallen, wo es bis zu fünfzehn traditionelle und thematische Essensstände geben wird. Sie befinden sich im unteren Stockwerk des Hotels, damit diejenigen, die sich für Room Mate in Rotterdam entscheiden, die reiche gastronomische Vielfalt der Stadt genießen können.

Das Hotel wurde von der renommierten italienischen Architektin Teresa Sapey entworfen, die Tradition und Avantgarde in einem Gebäude vereint, das seine ursprüngliche Struktur bewahrt und den Besucher auf eine historische Reise durch die niederländischen Kolonien mitnimmt. Farben, nautische Elemente und flämische Gemälde spielen dabei eine sehr wichtige Rolle. Kike Sarasola, Präsident und Gründer von Room Mate Hotels: „Von unserer Ankunft in Rotterdam bin ich besonders begeistert. Room Mate Bruno ist ein Hotel voller Geschichte, im Herzen einer Stadt gelegen, die ich liebe und in einer einzigartigen Gegend; einem architektonischen Zentrum, in dem Sie einen Spaziergang durch die Gebäude der berühmtesten Architekten der Welt machen können. Bruno, entworfen von der renommierten Architektin Teresa Sapey, ist der Beweis für das unaufhaltsame Wachstum der Kette“. 

„Es war wieder einmal eine Freude, mit Room Mate zu arbeiten. Dieses Projekt war sehr spannend, nicht nur wegen der Herausforderung, sondern auch wegen der Geschichte, die das Hotel mit sich bringt. In Bruno haben wir die maritime Identität des Gebäudes bewahrt, aber wir wollten auch die Sonne, den Geschmack und die Farben Spaniens nach Nordeuropa bringen. Ich liebe Bruno und bin sicher, dass jeder, der ihn kennen lernt, Rotterdam auf eine ganz besondere Weise genießen wird“, sagt Teresa Sapey, Innenarchitektin von Room Mate Bruno.

Room Mate hat derzeit 23 Hotels weltweit: in New York, Miami, Mexico City, Amsterdam, Mailand, Florenz, Istanbul, Rotterdam, Madrid, Barcelona, Malaga, Granada und Salamanca.

Randvoll mit spannenden Projekten, aktuellen Produktvorstellungen sowie trendigen Hotel-Konzepten ist auch unsere erste arcade-Sonderausgabe „Faszination Hotel“. Neugierig? Hier geht's zur Bestellung: https://shop.holzmann.de/de/einzelhefte/arcade-xxl/arcade-3-181









Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos