Montag, 27. August 2018, 16:00 Uhr
Kitzig Interior Design

Feiert 20. Geburtstag

Vom Ein-Mann-Unternehmen zur festen Größe in der Welt von Design und Innenarchitektur: Am 26. August feierte Kitzig Interior Design sein 20. Jubiläum. 1998 von Olaf Kitzig unter dem Namen Kitzig Interior Design in Lippstadt gegründet, setzt das Unternehmen seit zwei Jahrzehnten erfolgreich Innenarchitektur- und Designprojekte auf internationaler Ebene um. Starkes Wachstum und neue Vorhaben prägen das Jubiläumsjahr 2018: Nach der Eröffnung eines zweiten Büros in Lippstadt in einer denkmalgeschützten Villa folgt im Oktober ein weiterer Standort in Düsseldorf.
Das Unternehmen wurde 2017 durch Focus Business und Statista als eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen ermittelt und mit dem Titel „Wachstumschampion 2018“ ausgezeichnet. Weitere Erfolge untermauern, dass die Kitzig Design Studios eine internationale Größe sind: Im Juni gewann das Unternehmen den German Brand Award in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy, Management and Creation“ für den Entwurf des zukunftsgerichteten Konzepts „Volksbank V8“ der Volksbank in Hohenlimburg, mit dem das Designteam auf den grundlegend strukturellen Wandel im Bankgeschäft reagiert. Außerdem sind weitere Projekte von Kitzig Interior Design für Auszeichnungen wie den German Design Award 2019 und den Iconic Award 2018 nominiert. Auf internationaler Ebene verwirklichte das Kreativbüro einige herausragende Projekte. So wurde im Frühsommer das 5-Sterne Luxus-Resort Seven Pines auf Ibiza eröffnet, dessen öffentliche Bereiche inklusive Restaurants, Bars und Spa für die Eigentümergesellschaft des Resorts, die 12.18. Investment Management GmbH, von den Kitzig Design Studios geplant, entwickelt und realisiert wurde. Weitere gemeinsame Pläne mit der europäisch agierenden Investment-Gesellschaft stehen in den Startlöchern, u. a. die Ausgestaltung eines Luxushotels in Roxburghe, Schottland. Zwei Vorhaben für eine internationale Hotelgruppe befindet sich in der Schweiz und in Italien: Hier zeichnet das Unternehmen verantwortlich für die gesamtheitliche Gestaltung zweier 5-Sterne Resorts.

Auch das Leistungsangebot wurde über die Jahre erweitert und weiterentwickelt. Die konsequente Fokussierung auf die Anforderungen der Kunden weltweit führte dazu, dass Kitzig Interior Design seine fachlichen Instanzen im letzten Jahr neu strukturierte. Neben dem erfolgreichen Kreativspektrum kamen zunächst 2010 Produktdesign und 2014 Kommunikationsdesign hinzu. Die bis dato intern agierenden Kompetenzen Grafik und Produktmanagement wurden herausgelöst und zu eigenständigen Unternehmen geformt – Kitzig Identities und Kitzig Details. Die Kitzig Identities GmbH bildet die Schnittstelle von der Innenarchitektur zu Brand Architecture, Branding und Communication Design. Die Kitzig Details GmbH wiederum deckt die Bereiche Interior Styling und Corporate Equipment ab. Kitzig Interior Design ist und bleibt das Herzstück – das Büro für Innenarchitektur in der gesamten Bandbreite des Interior Design. Alle drei operativen Segmente werden unter der Management Holding Kitzig Design Studios strategisch gebündelt, die den Kreativ-Studios zudem den organisatorischen Rahmen gibt.

Derzeit betreuen rund 70 Mitarbeiter in Lippstadt, Bochum, München und London unter Leitung von Geschäftsführer Olaf Kitzig nationale und internationale Projekte. Dazu gehören Kunden wie die Lufthansa AG, Hilton London, die Deutsche Bahn, das GOP Variéte, Marché Mövenpick, die AccorHotels Group oder die 12.18. Investment Management GmbH. „Unser Erfolg über zwei Jahrzehnte hinweg beruht auf der großen Stärke unseres interdisziplinären Gestaltungsansatzes, nämlich das jeweilige Alleinstellungsmerkmal des Kunden herauszuarbeiten und in den Vordergrund zu stellen. Die Markenbotschaften des Kunden sind uns wichtig. Dabei stellen wir die Brand-Qualitäten der Marken und der Produkte stets in den Mittelpunkt unseres Tuns. Wir freuen uns, dass seit 20 Jahren viele weltweit agierende Unternehmen auf unsere Erfahrung vertrauen. Das spornt uns an, auch in den kommenden Jahrzehnten stets die besten kreativen Ideen für unsere Kunden zu entwickeln“, so Geschäftsführer und Gründer Olaf Kitzig über die erfolgreiche Entwicklung der Kreativbüros.

Anlässlich des besonderen Meilensteins plant Kitzig Interior Design weitere Neuerungen: So wird u. a. die Website des Unternehmens ein neues Look & Feel erhalten. Weiterhin werden die herausragendsten Projekte der 20-jährigen Firmengeschichte in einem Jubiläumsband zusammengestellt. Das Buch erscheint voraussichtlich Ende des Jahres im Handel.


Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos