Freitag, 07. September 2018, 09:40 Uhr
Maomi

Für die Trend Areas der Maison & Objet ausgewählt

Heute startet die Maison & Objet in Paris und präsentiert bis einschließlich 11. September in acht komplett neustrukturierten Hallen ihr gewohnt vielfältiges Spektrum an internationalen Herstellern, Top-Brands und frischen Newcomern. Daneben kommt auch die Inspiration nicht zu kurz: So wurde für diese Ausgabe Ramy Fischler als „Designer des Jahres“ erkoren, das Trendforum gestaltet NellyRodi und der Rising Talents Award widmet sich dem kreativen Nachwuchs aus dem Libanon. Es gibt also jede Menge zu entdecken.
Mit dabei ist auch Maomi. Gleich mehrfach wurden Produkte des
deutschen Design-Labels für unterschiedliche Ausstellungsflächen zu besonders erwähnenswerten Trends & Neuigkeiten im Designbereich ausgewählt. Denn für diese Ausgabe der Messe haben die kuratierenden Interior-Designer Elizabeth Leriche, Francois Delclaux und François Bernard jeweils eine Auswahl ihrer Lieblingsprodukte zusammengestellt. Maomi ist mit insgesamt sieben Produkten vertreten, etwa in Halle 1, wo sich in der Inspiration Area alles um Geschirr und Gastfreundschaft dreht. Weitere Produkte finden sich in den Trend-Inszenierungen in Halle 3 und 4.
Aber auch mit einem eigenen Stand ist Maomi-Inhaberin Dr. Uta Meeder auf der Maison & Objet vertreten - in Halle 5A, Stand 39.



Das könnte Sie auch interessieren...

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwendet. Mehr Infos